18.05.2010
IT-Lobbyismus: Apple zahlt am wenigsten für die politische Einflussnahme

IT-Lobbyismus: Apple zahlt am wenigsten für die politische Einflussnahme

Businessinsider stößt mit der Verröffentlichung ihres gestrigen “Diagramm des Tages” über Lobbyismus einiges an Diskussion an. Hier in Deutschland geht es dabei auch um die moralische Seite des Lobbyismus; in den USA bekommt man vielmehr das Gefühl, Apple benötige keine Einflussnahme beziehungsweise hat den Steve-Jobs- und Wir-sind-die-Guten-Bonus.

Zuletzt kommentiert