MACNOTES
  • Thema

    Samsung will Apple wegen LTE in USA und Europa verklagen

    Samsung will Apple wegen LTE in USA und Europa verklagen

    Derzeit wird geprüft, ob eines der prestigeträchtigsten Patentverfahren in den USA eventuell durch Samsung in Revision geschickt wird. Fernab dieser Spekulationen heißt es nun, dass Samsung vorhat, Apple wegen der Verwendung von LTE im iPhone 5 zu verklagen, auf Verdacht.

Seite 5 von 7« Erste...56...Letzte »

Bericht: Am Mittwoch werden drei iPads, ein Apple TV und neues Zubehör vorgestellt
 29.02.2012   3

Bericht: Am Mittwoch werden drei iPads, ein Apple TV und neues Zubehör vorgestellt

“Mr. X” war erneut bei 9to5mac zu Besuch und hat einige Informationen dagelassen, was Apple am kommenden Mittwoch in der iPad-3-Keynote vorstellen könnte. Mr. X hat seine Informationen aus ‘verlässlichen Quellen’, die mit den kommenden Apple-Produkten vertraut sein sollen. Insgesamt soll es drei iPad-Typen geben, dazu ein neues Apple TV sowie Zubehör.
iPad 3: Release am 7. März mit LTE-Feature möglich, 8-Zoll-Display für iPad mini?
 14.02.2012   2

iPad 3: Release am 7. März mit LTE-Feature möglich, 8-Zoll-Display für iPad mini?

Kommt das iPad 3 am 7. März? Verschiedene Quellen deuten auf ein iPad 3-Event hin, auf dem das Gerät mit Retina-Display vorgestellt werden könnte. Zudem werden die Gerüchte um eine LTE-Funktion im iPad 3 erneut bestätigt.
BGR: Fotos von Debug-Tools zeigen iPad mit Quad-Core-CPU
 02.02.2012   0

BGR: Fotos von Debug-Tools zeigen iPad mit Quad-Core-CPU

Die Webseite Boy Genius Report (BGR), die in der Vergangenheit mit ziemlich treffsicheren Zukunftsvisionen zum Thema Apple auf sich aufmerksam machte, hat Screenshots von einer Quelle bekommen, die von sich behauptet, mit einem iPad-3-Prototyp zu arbeiten. Gezeigt wird, angeblich, die Debug-Version einer Boot-Sequenz.
Bloomberg: “März-iPad” kommt mit Retina-Display, LTE-Unterstützung, Quadcore-CPU, Produktion läuft
 16.01.2012   5

Bloomberg: “März-iPad” kommt mit Retina-Display, LTE-Unterstützung, Quadcore-CPU, Produktion läuft

Wie der Nachrichtendienst Bloomberg unter Berufung auf mit der Sache vertrauten Quellen berichtet, soll die Produktion des “iPad 3″ bereits angelaufen sein. Damit läge es gut in der Zeit, um im März verkauft zu werden. Was Neuerungen angeht, sollen auch ein paar Überraschungen mit von der Partie sein.
o2 Telefónica und Telekom vereinbaren Netzkooperation für höhere Übertragungsraten via UMTS/LTE
 12.01.2012   0

o2 Telefónica und Telekom vereinbaren Netzkooperation für höhere Übertragungsraten via UMTS/LTE

Überraschung für o2-Kunden: Telefónica Deutschland und die Telekom haben eine Netzkooperation vereinbart. Los geht es ab dem 2. Quartal 2012, das Ziel ist eine Erhöhung der Übertragungsraten an UMTS- und LTE-Standorten.
iPad 3: Qualcomm Gobi 4000 mit 4G-Funktion für kommende Tablet-Generation?
 16.11.2011   1

iPad 3: Qualcomm Gobi 4000 mit 4G-Funktion für kommende Tablet-Generation?

Qualcomms frisch angekündigten Gobi 4000-Chips für LTE- und HSPA+-taugliche Geräte könnten ein Bauteil für das kommende iPad werden. Bereits im Sommer fanden sich Hinweise auf LTE-iPads in iOS-Builds.
iPhone erst Mitte 2012 mit LTE?
 06.10.2011   0

iPhone erst Mitte 2012 mit LTE?

Mindestens bis Mitte 2012 wird es vermutlich dauern, bis LTE im iPhone zu finden ist. Ein Grund dafür ist die geringe Verbreitung von LTE-Netzen insgesamt, aber auch die Entwicklung der 28nm-LTE-Chipsets, die hierfür nötig wären. Laut Anandtech sollen kompatible LTE-Chipsets für das iPhone und andere Geräte erst Mitte 2012 zu erwarten sein. “Wie sie vielleicht bereits gehört haben, geht der Umstieg auf 28nm bei TSMC und Global Foundries nicht so glatt von statten. […] Ich vermute, dass eine agressive 28nm-Roadmap, die nicht eingehalten werden konnte, viele SoC- und Smartphone-Anbieter betroffen hat, so dass sie 2011 nicht das ausliefern können, was (...). Weiterlesen!
iPhone mit LTE nicht vor Mitte 2012 zu erwarten
 06.10.2011   6

iPhone mit LTE nicht vor Mitte 2012 zu erwarten

LTE wird vermutlich nicht vor Mitte 2012 im iPhone zu finden sein. Grund hierfür sind nicht nur die Netze, sondern auch die Chipsets, die noch nicht in den passenden Versionen verfügbar sind.
iPhone 4S: Ohne LTE/WiMAX, ggf. mit HSPA+?
 04.10.2011   0

iPhone 4S: Ohne LTE/WiMAX, ggf. mit HSPA+?

Das kommende iPhone wird vermutlich nicht kompatibel zu LTE- oder WiMAX-Netzwerken sein – dies zumindest will das Wall Street Journal aus eigenen Quellen erfahren haben. Überraschend wäre dies nicht – bisher fehlenden flächendeckende Highspeednetze. Das Wall Street Journal bezieht sich ausdrücklich auf LTE und WiMAX, nicht aber auf HSPA+, das Anbieter wie AT&T bereits zur Verfügung stellen. Entsprechend ist nicht ausgeschlossen, dass Apple auf einen Mobilfunkchip setzt, der HSPA+ unterstützt. Apple hat laut eigenen Aussagen ohnehin keine Eile mit dem Umstieg auf LTE & Co.: Tim Cook ließ bereits wissen, dass man LTE-Optionen bereits überprüft habe, wegen geringerer Akkulaufzeiten vorerst (...). Weiterlesen!
LTE-4G-Technik in US-Apple Stores: AT&T mit ersten Testzellen
 17.08.2011   0

LTE-4G-Technik in US-Apple Stores: AT&T mit ersten Testzellen

US-Apple Stores werden derzeit mit LTE 4G-Technik ausgestattet, wie ein Bericht verrät. Angeblich soll AT&T das nötige Equipment im Store angebracht haben, das nur das 700 MHz- sowie das AWS-Band unterstützt. Was genau das für das iPhone (5) bedeutet, ist noch offen: Bisher sind die LTE-Chipsets von Apples bevorzugtem Lieferanten Qualcomm noch nicht verfügbar, frühestens 2012 sollen diese in entsprechenden Stückzahlen geliefert werden können. Dennoch sind erste 4G-iPhones bei den Providern bereits in der Testphase – es ist allerdings denkbar, dass diese lediglich über HSPA+ verfügen. [via Engadget]

Seite 5 von 7« Erste...56...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Spielst du am Mac?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.