MACNOTES
Seite 100 von 104« Erste...10...100101...Letzte »

Hinter den Kulissen von FileVault
 30.12.2006   3

Hinter den Kulissen von FileVault

Auf dem 23. Chaos Communication Congress, der derzeit in Berlin stattfindet, wurde gestern auch zum Thema FileVault referiert. FileVault ist Apples 128bit-Verschlüsselungs-Technologie, mit der sich seit Panther das Home-Verzeichnis in Echtzeit vor den Blicken Unbefugter schützen lässt. Doch jede noch so durchdachte Sicherheits-Technologie hat Schwachstellen – darum ging es in dem Vortrag von Jacob Appelbaum und Ralf-Philipp Weinmann. Auch wenn man den technischen Details als Laie vielleicht nicht folgen kann, die Kritikpunkte sind nachvollziehbar. FileVault verschlüsselt lediglich das Home-Verzeichnis eines jeden Benutzers – nicht dagegen die ebenso sensiblen System-Verzeichnisse für temporäre Dateien und Logfiles. Außerdem ist FileVault anfällig für sogenannte (...). Weiterlesen!
Dvorak Tastaturlayout für MacBooks
 28.12.2006   6

Dvorak Tastaturlayout für MacBooks

Ein MacBook-User hat einige Bilder eines Umbaus der herkömmlichen QWERTY-Tastatur zu einer Dvorak-Tastatur bei Flickr online gestellt. Die Tasten werden einfach mittels einem kleinen Schraubenzieher von dem Untergrund abgelöst an ihre neue Stelle gesetzt. Auf einer Dvorak-Tastatur sollen die Finger nur 6% der Strecke wandern, wie auf einer herkömmlichen QWERTY-Tastatur. Neben diesem Vorteil soll Dvorak wesentlich schneller zu erlernen sein; Für eine Tippgeschwindigkeit von 40 Wörtern pro Minute wird nur 1/3 der Lernzeit im Vergleich zum QWERTY-Tastaturlayout benötig. Eine ausführliche Auflistung der Vor- und Nachteile ist auf Wikipedia zu finden, auf der Webseite von halibrand.de gibt es eine Übersicht der (...). Weiterlesen!
Notizen vom 22. Dezember 2006
 22.12.2006   0

Notizen vom 22. Dezember 2006

10.4.9 an Entwickler Apple verteilt seit gestern Abend die erste Vorab-Version von Mac OS X 10.4.9 an die Entwickler. 10.4.9 dürfte das letzte größere Update vor dem Start von Leopard im Frühling werden. Verbesserungen werden vor allem bei den Sync Services und der Bluetooth-Anbindung erwartet. Patent-Anträge Apple lässt sich die Technologie, mit der in Leopard erstmal die Benutzeroberfläche unabhängig von der Auflösung des Displays skalierbar sein soll, patentieren, berichtet AppleInsider. Außerdem veröffentlichte das US-Patentamt jetzt einen Antrag von Apple aus dem letzten Jahr, der auf die drahtlose Synchronisation einer beliebigen Anzahl von Computern, PDAs, Handys, iPods & Co gerichtet ist (...). Weiterlesen!
Apple entwickelt Mac OS für PDA
 19.12.2006   1

Apple entwickelt Mac OS für PDA

Wie AppleInsider in Erfahrung gebracht haben will, arbeitet Apple an einer mobilen Version von Mac OS. Diese Version soll den gleichen komfortablen Umgang mit digitalen Medien bieten, wie auf einem Mac. Die Entwicklung der PDA-Version von Mac OS konzentriert sich auf den simplen Datenaustausch mit Computern, so AppleInsider. Im Hinblick auf die immer lauter werdenden Gerüchte um ein Apple-Mobiltelefon, wäre die Entwicklung eines mobilen Betriebssystems aus Cupertino nur konsequent. So könnte eines der ersten Geräte das “iPhone” sein, auf dem das mobile Mac OS installiert wird. Man kann natürlich weiterhin darüber spekulieren, ob Apple den heißumkämpften PDA-Markt erschließen möchte. Denkbar (...). Weiterlesen!
Neuer Leopard-Build unterstützt Office 2007
 10.12.2006   4

Neuer Leopard-Build unterstützt Office 2007

Wie MacShrine meldet hat Apple eine weitere Vorabversion von Mac OS X Leopard an die Entwickler verteilt. Die Version mit der Build-Nummer 9A303 bringt neben den üblichen Fehlerbehebungen auch einige interessante Neuerungen mit sich. So kann TextEdit nun Office 2007 Dokumente öffnen und eigene Dateien im entsprechenden Format exportieren: Außerdem beinhaltet die Vorabversion Boot Camp 1.2 – allerdings ohne erkennbare neue Features im Vergleich zur aktuellen Versionsnummer 1.1.2. Weitere Neuerungen: Safari kann jetzt Audio- und Video-Podcasts direkt abspielen, Spotlight kann andere Macs im Netzwerk durchsuchen und iSync wurde durch einen neuen, universellen Sync Manager ersetzt. Letzteres ist nur konsequent, da (...). Weiterlesen!
Notizen vom 29. November 2006
 29.11.2006   0

Notizen vom 29. November 2006

Tastatur mit iPod-Dock? Darf man dem Bericht von ThinkSecret glauben, dann haben in der vergangenen Woche mehrere Apple-Kunden in den USA versehentlich bereits ein bisher noch nicht vorgestelltes Tastatur-Modell mit integriertem iPod-Dock erhalten. Apple habe den Fehler allerdings recht schnell bemerkt, die Tastaturen umgetauscht und die Kunden zur Verschwiegenheit verpflichtet. Letzteres offenbar nicht überzeugend genug. Sicherheitsupdate auch für Panther-Nutzer Auch Nutzer von 10.3 kommen in den Genuß des gestern veröffentlichten Sicherheits-Update. Erhältlich ist sowohl eine Version für Clients als auch für Server. Ersten Berichten zufolge macht das Update keinerlei Probleme. Updates Die ProjectWizards haben die marktreife Version 2 ihrer Projektmanagement-Suite (...). Weiterlesen!
Notizen vom 6. November 2006
 06.11.2006   2

Notizen vom 6. November 2006

Papiertiger: Symantec warnt vor OSX.Macarena, einem sogenannten ‘Proof-of-concept’-Virus, der angeblich Dateien in dem Ordner befällt, in dem er ausgeführt wird. Doch selbst Symantec gibt zu, dass sowohl Verbreitung als auch mögliche Schäden durch OSX.Macarena gering sind. Es fragt sich also, ob Symantecs Informationspolitik nicht zumindest auch als verkaufsfördernde Maßnahme für die hauseigene Antiviren-Software dient. Entwickler-Guru Amit Singh jedenfalls hält die Viren-Warnung für völlig überzogen. Gekürzt: Dass Apple beim neuen iPod Shuffle noch das alte Kopfhörer-Modell beilegt, hatten wir bereits erwähnt. Dem fscklog ist außerdem aufgefallen, dass das Kabel spürbar kürzer ausfällt, was sich mit der Benutzung des Shuffle in der (...). Weiterlesen!
Mac OS X 10.4.8 erschienen
 29.09.2006   4

Mac OS X 10.4.8 erschienen

Soeben hat Apple Mac OS X 10.4.8 zum Download freigegeben. Das Update ist wie gewohnt über die Software-Aktualisierung erhältlich. Neben den üblichen Stabilitäts-Verbesserungen bringt 10.4.8 unter anderem Unterstützung für den EAP-Fast Sicherheits-Standard in drahtlosen Netzwerken, behebt einen nervigen Bug bei der Verwendung von OpenType-Schriften in Word und integriert die in der Keynote am Montag angekündigte RAW-Image Unterstützung für einige neue Kamera-Modelle. Außerdem sind die Security-Updates seit 10.4.7 im Updater enthalten. Eine ausführliche Dokumentation aller Änderungen gibt es hier. Ohne Erklärung bleibt allerdings der gewaltige Unterschied in punkto Dateigröße: Der Updater für intel-Macs bringt stolze 147 Megabyte auf die Waage, während (...). Weiterlesen!
Randnotizen vom 28.09.
 28.09.2006   0

Randnotizen vom 28.09.

Messenger: Ab sofort ist die neue Version 6.0 des Microsoft Messenger für den Mac erhältlich. Vom Design her hat sich der Chat-Client nicht verändert, die größten Änderungen sind unter der Haube vorgenommen worden. Es ist nun möglich mit Yahoo!-Usern zu chatten, Chat-Protokolle mit Spotlight zu durchsuchen und den aktuell laufenden Song in iTunes mitzuteilen. Der Download ist 8,6 MB groß. Update für OS X: Laut einem Artikel auf AppleInsider steht das Tiger-Update auf Version 10.4.8 kurz bevor. Neben der obligatorischen Beseitigung von Fehlern aller Art, sollen vor allem Besitzer eines Intel-Macs von der neuen Version profitieren: die Geschwindigkeit der Emulations-Software (...). Weiterlesen!
Performance-Steigerung für Rosetta unter 10.4.8?
 11.09.2006   6

Performance-Steigerung für Rosetta unter 10.4.8?

Letzten Freitag soll Apple Vorversionen des nächsten OS X Updates auf Version 10.4.8 an Entwickler verteilt haben. Laut AppleInsider sollen Build 8L2122 für Intel – Macs und Build 8L122 für PowerPC – Systeme ausgegeben worden sein. Hauptaugenmerk soll dabei auf eine Performance – Steigerungen für PowerPC Applikationen unter der Emulationssoftware Rosetta liegen. Damit stünde den Besitzern eines Intel – Macs ein deutlicher Geschwindigkeitszuwachs ins Haus. Zusätzlich soll an den sogenannten “iApps” sowie an ImageIO, ColorSync und Xsan gearbeitet worden sein. Erwartet wird das Update für Ende des Jahres. Ob sich die Gerüchte bewahrheiten bleibt abzuwarten.

Seite 100 von 104« Erste...10...100101...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Seid ihr Fans des Minimalismus à la Jony Ive?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de