10.05.2012
OS X 10.7.4: Update behebt FileVault-Sicherheitslücke, Snow Leopard Security Update und Safari 5.1.7 verfügbar

OS X 10.7.4: Update behebt FileVault-Sicherheitslücke, Snow Leopard Security Update und Safari 5.1.7 verfügbar

Apple hat Mac OS X 10.7.4 veröffentlicht, das unter anderem die Passwort-Sicherheitsprobleme bei FileVault behebt. Das Update steht via Softwareupdate bereit.
09.05.2012
iCloud: Apple experimentiert mit Benachrichtigungen auf Web-Oberfläche

iCloud: Apple experimentiert mit Benachrichtigungen auf Web-Oberfläche

Apple versucht weiterhin, alle angebotenen Dienste mit demselben Look & Feel auszustatten. Eine neue Funktion in iOS 5 stellt das Benachrichtigungssystem dar, das nicht mehr zwingend ein modales Dialogfeld anzeigt, sondern die Mitteilung am oberen Bildschirmrand aufpoppen lassen kann. Apple experimentiert mit einem solchen Feature nun auch auf iCloud.com.
07.05.2012
OS X Lion plaudert manchmal FileVault-Passwörter aus

OS X Lion plaudert manchmal FileVault-Passwörter aus

Böse Katze: OS X Lion soll einem Bericht vom Anti-Viren-Dienstleister Sophos seit Version 10.7.3 unter bestimmten Umständen Passwörter zur Verschlüsselung des Home-Ordners ausplaudern. Die Passwörter sollen dann in den Logfiles landen, die das System anfertigt, vermutete Ursache ist eine im Quellcode vergessene Debug-Ausgabe.
03.05.2012
SimCity-Trailer zeigt Verhalten im Brandfall und neue Glassbox Engine

SimCity-Trailer zeigt Verhalten im Brandfall und neue Glassbox Engine

Bei SimCity geht es zunächst einmal darum, eine Stadt zu planen und sie für Bewohner attraktiv zu machen. Wenn einem nichts Klügeres mit seiner Stadt einfällt, kann man sie traditionell verwüsten. Maxis zeigt in einem Trailer nun am Beispiel von Feuer, wie die Engine sich um Katastrophen kümmert. Dan Moskowitz, Gameplay Lead bei Maxis, zeigt (...). Weiterlesen!
02.05.2012
Flashback-Trojaner: Hinter den Kulissen – was die Entwickler mit dem Backdoor vorhatten

Flashback-Trojaner: Hinter den Kulissen – was die Entwickler mit dem Backdoor vorhatten

Der Flashback-Trojaner war in den letzten Wochen in aller Munde. Er nutzte eine Sicherheitslücke, die in der Java-Runtime bestand und auf anderen Plattformen schon seit Monaten behoben war, bei Apple aber noch nicht. Die Sicherheitsdienstleister von Symantec haben sich nun genauer angesehen, was das eigentliche Ziel hinter dem Flashback-Trojaner war.
Neue OS X Builds für Entwickler: Update für 10.8 Mountain Lion DP 3 und Build 11E53 von 10.7.4

Neue OS X Builds für Entwickler: Update für 10.8 Mountain Lion DP 3 und Build 11E53 von 10.7.4

Apple hat in der Nacht abermals Updates für die Entwickler-Versionen von OS X 10.8 Mountain Lion und 10.7 Lion veröffentlicht. In den Genuss der Aktualisierung kommen nur Entwickler, die beim Mac Developer Program teilnehmen. Für die dritte Developer-Preview von OS X 10.8 Mountain Lion wurde ein Update via Mac App Store verteilt, bei 10.7.4 war (...). Weiterlesen!
30.04.2012
Gatekeeper: Entwickler können ab sofort ihre Programme signieren

Gatekeeper: Entwickler können ab sofort ihre Programme signieren

Im Sommer soll OS X 10.8 Mountain Lion auf den Markt kommen. Eines der neuen Features wird Gatekeeper sein, das den Mac softwaretechnisch soweit es der Anwender möchte zusperrt. Die Voreinstellung wird sein, dass nur signierte Anwendungen ausgeführt werden können, man kann Gatekeeper aber auch anweisen, nur Programme aus dem App Store abzuspielen. Damit sich (...). Weiterlesen!
Mac App Store: 10 000 Apps verfügbar

Mac App Store: 10 000 Apps verfügbar

Ein Meilenstein ist erreicht: Apple kann sich nun über 10 000 Apps im Mac App Store freuen. Das reicht zwar noch nicht ganz an den Erfolg des iOS-App-Store heran, aber nach einem – zumindest gefühlt – eher holprigen Start, kann man dies durchaus als eine Art Erfolg bezeichnen.
27.04.2012
Oracle veröffentlicht Java-Entwickler-Kits für OS X

Oracle veröffentlicht Java-Entwickler-Kits für OS X

Im Jahr 2010 war es, als Apple seine eigene Implementierung von Java unter eine freie Lizenz gestellt hat. Außerdem wurde angekündigt, dass Java selbst ab OS X Lion nicht mehr im Betriebssystem vorinstalliert sein wird, stattdessen muss man die Runtime bei Bedarf aus dem Internet herunterladen. Außerdem wurde angekündigt, dass sich Sun selbst um die (...). Weiterlesen!
26.04.2012
Neu bei Amazon: Send to Kindle für Mac

Neu bei Amazon: Send to Kindle für Mac

Amazon hat ein Programm veröffentlicht, um Dokumente an den hauseigenen E-Book-Reader Kindle (und kompatible Geräte) zu senden. Es wurde dabei die Mac-Welt bedacht. Das Programm nennt sich „Send to Kindle“ und ist kostenlos über die Amazon-Webseite verfügbar.

Zuletzt kommentiert