29.09.2009
Rezension: Mac OS X 10.6 Snow Leopard – Das Praxisbuch

Rezension: Mac OS X 10.6 Snow Leopard – Das Praxisbuch

Vor zwei Wochen erschienen, wendet sich „Mac OS X 10.6 Snow Leopard – Das Praxisbuch“ vom Macnotes-Autor Antoni Cherif an „Einsteiger, Umsteiger und alle interessierten Anwender“ und positioniert sich als Standard-Nachschlagewerk für Apples aktuelles Betriebssystem. OS, gängige und auch weniger gängige Anwendungen werden einsteigerfreundlich aufbereitet erläutert, und nicht zuletzt weht über allem eine unaufdringliche Mac-Begeisterung, (...). Weiterlesen!
23.09.2009
Logitech Control Center 3.1 mit Snow Leopard Unterstützung veröffentlicht

Logitech Control Center 3.1 mit Snow Leopard Unterstützung veröffentlicht

Wie bereits berichtet, gab es Probleme mit dem LCC 3.0 unter Snow Leopard. Jetzt veröffentlicht Logitech mit der Version 3.1 (Download) eine Snow Leopard-kompatible Version. Neben der Unterstützung von 10.4 bis 10.6 hält auch die 64-Bit-Unterstützung Einzug in das Logitech Control Center.
18.09.2009
Mac OS X 10.6 Snow Leopard: Mehr Performance durch OpenCL und Grand Central

Mac OS X 10.6 Snow Leopard: Mehr Performance durch OpenCL und Grand Central

Dank Open CL und Grand Central können Programme unter Snow Leopard in Zukunft mehr Performance gewinnen – vorausgesetzt, Entwickler machen sich die neuen Möglichkeiten auch zu Nutze. Christophe Ducommun hat dies mit seiner App MovieGate ausprobiert und kommt auf rund 50% mehr Performance beim Encodieren eines Films.
Mac OS X 10.6 Snow Leopard Praxisbuch: Gewinner der Verlosung stehen fest

Mac OS X 10.6 Snow Leopard Praxisbuch: Gewinner der Verlosung stehen fest

Die Gewinner stehen fest: Vor knapp einer Woche haben wir das Mac OS X 10.6 Snow Leopard Praxisbuch zur Verlosung freigegeben. Insgesamt 46 gültige Teilnehmer waren es am Ende, unter denen das Los entscheiden musste.
i-meeting ’09: Konferenz für den Business-Einsatz von iPhone und Mac

i-meeting ’09: Konferenz für den Business-Einsatz von iPhone und Mac

Letztes Jahr München, dieses Jahr Köln: Die i-meeting-Konferenz, die Businesskonferenz für den deutschsprachigen Applemarkt, findet dieses Jahr zum zweiten Mal statt. Am 9. und 10. November können sich IT-Verantwortliche, Experten und Unternehmensberater im Radisson Blu-Hotel an der Kölner Messe über Neuerungen im Bereich Apple und Mac informieren.
17.09.2009
Mac OS X 10.6 Snow Leopard: Erfolgreicher als die Vorgängersysteme

Mac OS X 10.6 Snow Leopard: Erfolgreicher als die Vorgängersysteme

Mac OS X 10.6 Snow Leopard ist schon jetzt erfolgreicher als seine Vorgängersysteme Tiger und Leopard: Wie aktuelle Daten der Marktforschungsfirma NPD zeigen, wurde das neue Betriebssystem in den ersten zwei Wochen seit Release doppelt so oft verkauft wie Leopard und viermal so viel wie Tiger – und das, obwohl das neueste System nur wenige (...). Weiterlesen!
14.09.2009
launch2net: Dank Update jetzt kompatibel mit Mac OS X 10.6 Snow Leopard

launch2net: Dank Update jetzt kompatibel mit Mac OS X 10.6 Snow Leopard

launch2net, der Internet-Verbindungsmanager für Handys, UMTS-Modems und -Sticks, ist jetzt kompatibel mit Mac OS X 10.6 Snow Leopard: Das kostenlose Update auf Version 1.8.8.7 steht für alle Nutzer von launch2net kostenlos zur Verfügung, Systemvoraussetzung ist Mac OS X 10.5.8.
10.09.2009
Mac OS X 10.6.1 und Sicherheitsupdate 2009-005

Mac OS X 10.6.1 und Sicherheitsupdate 2009-005

Über die Softwareaktualisierung steht das erste Update für Mac OSX Snow Leopard bereit. Mac OS X 10.6.1 beinhaltet folgende Fehlerbehebungen und wird wie immer allen Benutzern von Mac OS X Snow Leopard empfohlen:
Mac OS X 10.6 Snow Leopard Praxisbuch: Geschenkaktion, die zweite

Mac OS X 10.6 Snow Leopard Praxisbuch: Geschenkaktion, die zweite

Drei Gewinner für die jüngste Publikation von Macnotes-Autor Antoni Nadir Cherif werden gesucht. Verlost wird dreimal das „Mac OS X 10.6 Snow Leopard Praxisbuch“ – knapp 700 frisch erschienene Seiten Einführung in Apples runderneuertes Betriebssystem.
iTunes 9

iTunes 9

Die auffälligste Änderung an iTunes 9 ist – schon wieder – die Optik. Es sind keine radikalen Veränderungen, aber doch genug, um die Anwenderschaft in zwei Lager zu teilen: die einen werden die Änderungen lieben, die anderen hassen. Insgesamt wurde die Oberfläche etwas heller.





Zuletzt kommentiert