16.06.2009
Mac OS X Up-To-Date: Snow Leopard-Update für alle Mac-Käufe ab 8. Juni

Mac OS X Up-To-Date: Snow Leopard-Update für alle Mac-Käufe ab 8. Juni

Jetzt auch offiziell, nachdem es nur vage Informationen über das Up-To-Date-Programm gab: Wer am oder nach dem 8. Juni 2009 einen Mac oder Xserve gekauft hat, kann das Upgrade auf Mac OS X Snow Leopard über das Up-To-Date-Programm gegen eine Versand- und Bearbeitungsgebühr von 8,95€ bestellen. Unbegrenzt lange gilt diese Option nicht: Das Programm muss (...). Weiterlesen!
15.06.2009
Mac OS X Snow Leopard: Stacks-Navigation, Multitouch, Safari und iChat-Video

Mac OS X Snow Leopard: Stacks-Navigation, Multitouch, Safari und iChat-Video

Am Wochenende sind neue Screenshots der aktuellen Entwicklerversion von OS X 10.6 veröffentlicht worden, die einige der Neuerungen zeigen.
08.06.2009
WWDC09: Snow Leopard kommt September, Safari 4 sofort

WWDC09: Snow Leopard kommt September, Safari 4 sofort

Mac OS X 10.6 Snow Leopard wird ab September erhältlich sein: etwas mehr als ein reines Performance- und Stabilitätsupdate ist der Schneeleopard geworden, dennoch zeigt sich Apple mit 29 Dollar bescheiden. Endgültig Abschied wird mit dem kommenden OS von der PPC-Architektur genommen: Snow Leopard läuft nur noch auf der Intel-Plattform. Ansonsten: praktische Neuerungen, bessere Kompatibilität (...). Weiterlesen!
05.06.2009
Google Chrome für Mac: Achtung, Developer-Version

Google Chrome für Mac: Achtung, Developer-Version

„Danger: Mac and Linux Builds available“ titelt der Chromiumblog, und das sollte Warnung genug sein: der Google-Browser für den Mac solle nicht geladen werden, es sei denn, man habe Freude an instabiler Software, die zu unerwartetem Verhalten neige.
26.05.2009
Base-Werbung mit Hackintosh oder Mac OS X-gestyltem Safari

Base-Werbung mit Hackintosh oder Mac OS X-gestyltem Safari

Auf den ersten Blick fast ein Macbook, auf den zweiten Blick ein Medion-Hackintosh, und auf den dritten Blick wohl keines von beiden: die Verwechslungsgefahr scheint beabsichtigt bei der neuen Plakatkampagne, mit der BASE ein Netbook plus UMTS-Vertrag zu einem Euro anbietet. Während offline alles auf Apple-Look gestylt ist, wirbt man online brav mit einem Windows-Netbook. (...). Weiterlesen!
14.05.2009
Hackintosh und Mac OS X 10.5.7: Does not always blend

Hackintosh und Mac OS X 10.5.7: Does not always blend

Naheliegend: das aktuelle Upgrade bei Mac OS X führt auf gängigen Hackintosh-Installationen zu Problemen. Nutzer des Apple-OS auf fremder Hardware sollten sich daher vor überhasteten Upgrades hüten. Auf dem Dell Mini-Forum berichten Upgrader aktuell von einigen Schwierigkeiten. Wo Schatten ist, gibts auch Licht: die MSI Wind-Hackintoshianer freuen sich aktuell über deutlich verlängerte Akkulaufzeiten unter dem (...). Weiterlesen!
07.05.2009
Parallels für Windows 7 und XP: Win-Virtualisierung nicht nur für Macs

Parallels für Windows 7 und XP: Win-Virtualisierung nicht nur für Macs

Die kommende Mac OS X-Konkurrenz kriegt einmal mehr schon vor dem Start Probleme. Rückwärtskompatibilität zu XP ist nicht immer selbstverständlich, was Parallels auf den Plan rief, die das alte Windows auf dem neuen Windows virtualisieren wollen. Die geplante IE-Integration in Windows 7 ruft weiterhin einmal mehr die Browserkonkurrenz auf den Plan.
06.05.2009
ASH: Die Mac-Softwareschmiede im Interview

ASH: Die Mac-Softwareschmiede im Interview

Von 1Password bis Zoo Tycoon: die Liste der Mac-Programme und -Spiele, die von Application Systems Heidelberg für Deutschland lokalisiert und vertrieben werden, ist lang. Welche Mac-Apps und Games für die Zukunft zu erwarten sind, wie sich die aktuellen wirtschaftlichen Entwicklungen aufs Mac-Softwarelager auswirken oder wie die deutschen Portierungen von Mac-Apps und -Spielen ztustandekommen bzw. sich (...). Weiterlesen!
Weitere Build von 10.5.7 erschienen-doch kein Release am Freitag?

Weitere Build von 10.5.7 erschienen-doch kein Release am Freitag?

Mit einem 10.5.7-Release am Freitag ist wahrscheinlich nicht zu rechnen: Laut World Of Apple ist eine weitere Entwicklerversion erschienen, einziges weiterhin bestehendes Problem ist die Inkompatibilität mit der aktuellen Safari 4 Beta: Sie lässt sich nicht installieren.
30.04.2009
Mac-Gaming fehlt die Plattform – Interview mit Frictional Games

Mac-Gaming fehlt die Plattform – Interview mit Frictional Games

Mit der Penumbra-Spieleserie haben die Skandinavier von Frictional Games Achtungserfolge erzielt. Sie haben von Beginn an Wert darauf gelegt, die Titel auf verschiedenen Computer-Plattformen anzubieten und den Macintosh als Spielecomputer nicht außen vor zu lassen. Ob es eine Herzensangelegenheit war und wie das das Arbeiten der Firma beeinflusst hat, könnt Ihr im Interview mit Jens (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert