18.03.2009
Psystar Open (3): Mac-Klon-Hersteller bringt neuen Kompaktrechner

Psystar Open (3): Mac-Klon-Hersteller bringt neuen Kompaktrechner

Noch liegt der Rechtsstreit zwischen Psystar und Apple auf Eis, der Mac-Klon-Hersteller lässt sich derweile aber nicht davon abhalten, ein neues Gerät mit Mac OS X als Betriebssystem auf den Markt zu bringen. Der Open (3) ist kompakter als der klobige Vorgänger und bietet je nach Konfiguration Hardwareteile, die den aktuellen Macs fehlen.
Kommentar: Mit Salamitaktik zum Erfolg

Kommentar: Mit Salamitaktik zum Erfolg

Auf dem heutigen iPhone OS 3.0 Event hat Apple eine Vorschau auf die kommende Betriebssystemversion für iPhone und iPod touch gegeben. Die nächste Version wird sowohl für Entwickler (1000 neue APIs) als auch für Endanwender viele neue Funktionen (über 100) und Möglichkeiten bringen. Einige davon lang erhofft (Copy & Paste), andere überfällig (Push Notifications) und (...). Weiterlesen!
Kurz und knapp #20: Edna bricht aus und Mass Effect 2

Kurz und knapp #20: Edna bricht aus und Mass Effect 2

Wer hätte das gedacht, schon die 20te Folge von Kurz und knapp. Edna bricht aus, jetzt auch für den Mac erhältlich. Denn Daedalic und ASH haben das Erfolgs-Adventure aus 2008 nun auf den Mac gebracht. Die Demoversion ist 122 MByte groß. Electronic Arts und Bioware kündigen die Fortsetzung ihres SciFi-Epos Mass Effect an. Der Nachfolger (...). Weiterlesen!
16.03.2009
Neue Mac OS X 10.5.7-Beta noch kein Release Candidate

Neue Mac OS X 10.5.7-Beta noch kein Release Candidate

Ein weiterer Beta-Pre-Release für Mac OS X 10.5.7 ist vor dem Wochenende bereits an die Entwickler verteilt worden. Die Beta mit dem Release Code 9J30 ist der dritte Release, der auch an externe Programmentwickler verteilt wurde. Neben einigen Fehlerbehebungen wurde in der neuen Beta eine neue Version des Adobe Flash Player eingebaut.
Test: Hacker Evolution: Untold für Mac

Test: Hacker Evolution: Untold für Mac

Am 1. März veröffentlichte exosyphen studios die Mac-Version seines Spiels Hacker Evolution: Untold. Mit dem Spiel kann man bestimmt kein professioneller Hacker werden, und man fühlt sich nur bedingt als solcher. Warum das Spiel trotzdem Spaß gemacht hat, verraten wir in unserem Test. Schreib ich’s lieber ins Fazit oder doch vorneweg? Hacker Evolution: Untold ist (...). Weiterlesen!
05.03.2009
Destination: Treasure Island #1 – Tagebuch: durchwachsene Abenteuerkost

Destination: Treasure Island #1 – Tagebuch: durchwachsene Abenteuerkost

Wenn ich überlege, wie viele Tage ich mit Grand Theft Auto IV oder Fallout 3, Bioshock, etc. pp. zugebracht habe. Ja, selbst wenn ich zurückdenke und mir überlege, wie lange ich mit Monkey Island oder Leisure Suit Larry, Willy Beamish und Co. ausgehalten habe, dann ist Destination: Treasure Island ein kleiner Stolperstein in meinem Dasein (...). Weiterlesen!
Review: Destination: Treasure Island – kaum Zeit, seekrank zu werden

Review: Destination: Treasure Island – kaum Zeit, seekrank zu werden

Ende Februar hatte Coladia, ein Entwicklerstudio aus Frankreich, Mac-Nutzern den Gefallen getan, ein weiteres Adventure in den leider noch überschaubaren Macintosh-Spielesand auszustreuen. Beim Spielen von Destination: Treasure Island bekommt der Spieler allerdings das Gefühl, als rinne ihm die Zeit davon…
04.03.2009
Kurz und knapp #13

Kurz und knapp #13

Ende Februar gab’s die letzte Ausgabe von Kurz und knapp. Es wird also Zeit für weitere Neuigkeiten. Pangea Software gibt eine kostenlose Testversion ihres iPhone-Games Enigmo heraus. Diese umfasst 5 von ingesamt 50 Level. Connect 2 Media wird im 2ten Quartal 09 den Titel „Tumblebugs“ für iPhone und andere Mobile Plattformen heraus bringen. Man schloss (...). Weiterlesen!
26.02.2009
Dyson Game: Rudolf Kremers und Alex May im Interview – Kommerzialisierung widerspricht dem Indie-Geist nicht

Dyson Game: Rudolf Kremers und Alex May im Interview – Kommerzialisierung widerspricht dem Indie-Geist nicht

Rudolf Kremers und Alex May entwickel(t)en den Independent-Echtzeitstrategie-Titel Dyson Game. Wir hatten die Gelegenheit mit ihnen über den Spaß an der Entwicklung des Spiels zu sprechen, und ob Independent-Produktionen wirklich so viel freier sind als die Mainstream-Videospielentwicklung. [is-gallery ids=“31198,31197,31196,31195″]
Kurz und knapp #11

Kurz und knapp #11

Saints Row 2 hab ich zu den Akten gelegt, doch Neuigkeiten gibt es jeden Tag. Darum heute wieder eine neue Ausgabe von Kurz und knapp. exozet games aus Berlin wird diesen Sommer für Publisher Tivola das Wii-Game “We Paint!” umgesetzt haben. Man soll in Minispielen, entweder in Teams oder Einzelduellen, auf kreative Weise gegeneinander antreten (...). Weiterlesen!









Zuletzt kommentiert