MACNOTES
Seite 13 von 15« Erste...10...1314...Letzte »

Rückblick auf das Mac-Jahr 2008 (Teil 1/2)
 30.12.2008   4

Rückblick auf das Mac-Jahr 2008 (Teil 1/2)

Die Tage werden bereits wieder länger und das Jahr 2008 neigt sich dem Ende zu. Waren die letzten Wochen von Themen wie Wirtschafts- und Finanzkrise beherrscht, war es doch für Apple ein überaus erfolgreiches Jahr. Mehrere Rekordquartale, die Einführung des iPhone 3G und zahlreiche gelungene Produktaktualisierungen prägten das Mac-Jahr 2008.
Notizen vom 24. November 2008
 24.11.2008   3

Notizen vom 24. November 2008

Benchmarks für “künftige” Mac Pro TechRadar hat einen ersten Blick auf die neuen Nehalem-Chips geworfen und einen Benchmark-Test mit zwei 2,8 GHz-Prozessoren durchgeführt. Verglichen wurden die aktuellen Benchmarks der Penryn-Serie mit Vorserienprodukten von Nehalem. Die neuen Chips erreichten demnach ein SPECfp-Rating von 160 Punkten, der Vorgänger erreicht bei 3,4 GHz 90 Punkte. Diese Gegenüberstellung macht Hoffnung darauf, was mit der neuen Plattform für den Mac Pro alles möglich sein wird. Boxee Update Nach dem Software-Update für das Apple TV kam am Wochenende auch ein Update für Boxee. Boxee ist eine überaus beliebte Erweiterung für das Apple TV, die nur über (...). Weiterlesen!
Psystar: Mac OS X-Desktop mit BluRay und zwei NVidia 9800GT Grafikkarten fordert Apple heraus
 29.10.2008   7

Psystar: Mac OS X-Desktop mit BluRay und zwei NVidia 9800GT Grafikkarten fordert Apple heraus

[singlepic id=1773 w=150 float=right] Nicht kleckern, klotzen: trotz laufender Rechtsstreitigkeiten mit Apple schnürte Psystar ein Rechnerpaket, das mit einigen Superlativen glänzt. Ist man zur Ausgabe der entsprechenden Aufpreise bereit, verspricht PsyStar ein Mac OSX-System mit BluRay-Brennern, zwei Grafikkarten, bis zu vier Terabyte Festplattenplatz und acht GB Ram. Der Mac Pro soll Gerüchten zufolge erst nach Weihnachten sein Upgrade bekommen, Psystar legt aber ordentlich vor: Bei einem Einstiegspreis von 1.155 Dollar kann man sich den “OpenPro” weitgehend nach Belieben zusammenkonfigurieren. Wahlweise mit Core2Duo oder Core2Quad-Prozessor bestückt, bringt der Psystar-Klon einige Features mit, über deren Fortbestand bzw. kommende Implementierung man im Apple-Lager (...). Weiterlesen!
Bastelstunde: Der Mac Pro mini
 14.03.2008   8

Bastelstunde: Der Mac Pro mini

Wir Mac-User sind nicht gerade dafür bekannt, unsere Rechner mit Neonröhren, Lüftern in Turbinen-Optik und ähnlichem Firlefanz zu “verschönern”. Bastler mit Mac scheinen da einfach etwas mehr Sinn für Eleganz zu haben. So zum Beispiel Hanabusa aus Japan, der seinen Mac mini kurzerhand in ein Gehäuse verfrachtete, das dem Mac Pro alle Ehre macht: [nggallery id=240] Hallo, Cupertino: Genau so einen Midrange-Mac ohne Display, aber mit “echter” Grafikkarte und mehr Erweiterbarkeit würden sich nicht nur alte Cube-User wünschen… Via Engadget.
Neu mit Penryn-CPU: Mac Pro und Xserve
 08.01.2008   24

Neu mit Penryn-CPU: Mac Pro und Xserve

In eine etwas längere Mittagspause verabschiedete sich Apples Online-Store heute gegen 12:30 Uhr. In ein paar Minuten dürfte er wieder zurück sein – mit Neuerungen beim Mac Pro und Xserve. Der neue Mac Pro kommt in allen Konfigurationen mit zwei 45nm Quad-Core Xeon-Prozessoren (“8 Core”), basierend auf intels neuer, energieeffizienter Penryn-Architektur. In der Standardkonfiguration verfügt der Mac Pro über 2 x 2,8 GHz, das Ende Fahnenstange markieren 2 x 3,2 GHz. Das Standardmodell kostet 2.800 Dollar und ist damit 300 Dollar teurer als bisher. Es bringt folgende Leistungsdaten mit: 2 x 2,8 GHz Quad-Core Intel Xeon Prozessoren mit je 12MB (...). Weiterlesen!
Notizen vom 8. Januar 2008
 08.01.2008   2

Notizen vom 8. Januar 2008

Apple lädt die Presse ein Die Steve-Show rückt immer näher. Nun hat Apple auch ausgewählte europäische Journalisten zur Keynote nach London eingeladen. Die Medienvertreter werden in die Studios der BBC gebeten, um von dort aus via Satelliten-Live-Übertragung die Keynote zu verfolgen. Wir werden am 15. Januar nicht in einem Fernsehstudio sitzen, sondern ab 18:00 Uhr mit Unterstützung unseres Exklusiv-Partners Parallels live aus San Francisco berichten. Mac und Kosmetik Was hat Apple mit Kirschblüten-Schaumbad zu tun? Auf den ersten Blick gar nichts. Auf den zweiten Blick seit gestern sehr viel. Die Chairman und Chief Executive Officer von Avon Products Andrea Jung (...). Weiterlesen!
Rückblick auf das Mac-Jahr 2007 (Teil 1/2)
 29.12.2007   4

Rückblick auf das Mac-Jahr 2007 (Teil 1/2)

Das Jahr 2007 neigt sich dem Ende zu. Zeit für Macnotes auf die zurückliegenden 12 Monate zu schauen. Wenn das Mac-Jahr 2007 mit einem Wort zusammen zu fassen wäre, dann wäre das Wort “iPhone”. Nichts hat das Jahr mehr geprägt, als das Mobiltelefon von Apple. Doch der Reihe nach. Januar Traditionell wird das Mac-Jahr in der zweiten Januar-Woche von der Macworld in San Francisco eingeläutet. Dem Mac widmete Steve Jobs in seiner Eröffnungskeynote lediglich 10 Minuten. Dann wandte er sich der Multimedia-Box Apple TV und für den Rest der Keynote dem iPhone zu. Die Macworld konntet ihr in unserem Macworld-Tagebuch (...). Weiterlesen!
Heiteres Produkteraten: Subnotebook, Mac Pro, iPhone
 07.12.2007   10

Heiteres Produkteraten: Subnotebook, Mac Pro, iPhone

Die Macworld (14.-18. Januar) steht ins Haus und so haben die Gerüchte-Köche Hochkonjunktur. Während in diesem Jahr das iPhone dem Mac die Show stahl, dürfte im Zentrum der Macworld 2008 wieder der Mac stehen. Was uns dort allerdings genau erwartet, das hängt davon ab, welchem Propheten man Glauben schenkt. Konsens unter allen Glaskugel-Guckern ist zumindest, dass Steve Jobs ein Subnotebook aus dem nicht vorhandenen Keynote-Hut zaubern wird. Daran glaubt mit über 70% auch die Mehrheit der Macnotes-Leser. Als sicher gilt auch, dass dieses Gerät 50% schlanker als das MacBook Pro daherkommen und statt mit einer mechanischen Festplatte mit NAND-Speicherchips ausgestattet (...). Weiterlesen!
Updates: Boot Camp, Mac Pro Firmware, iMacs
 09.08.2007   0

Updates: Boot Camp, Mac Pro Firmware, iMacs

Eine Reihe von Updates hat Apple gestern Abend veröffentlicht: Boot Camp 1.4 bringt Treiber u.a. für die neuen iMacs und Tastaturen Das iMac Softwareupdate 1.0 beseitigt wohl nicht näher bekannte Bugs der neuen iMacs Das Mac Pro SMC Firmware-Update soll die Lüfersteuerung bei allen Mac Pros verbessern Alles wie immer auch über die Software-Aktualisierung erhältlich.
Notizen vom 12. April 2007
 12.04.2007   2

Notizen vom 12. April 2007

Neue Get a Mac-Spots Es scheint Werbewoche bei Apple zu sein. Erst die Zeitungsanzeige und der Clip für Apple TV, heute zwei neue Werbefilme für die Get a Mac-Kampagne. Der Spot “Flashback” zeigt dabei die bereits in jungen Jahren vorhandene Rivalität zwischen PC (Arbeitscomputer) und Mac (Kreativcomputer). Beim zweiten Spot “Computer Cart” geht’s für PC zur Reperatur, weil eine DLL-Datei Fehlermeldungen verursacht. Mit auf dem Wagen sind andere PCs, die ebenfalls erschreckende Fehlermeldungen erhalten. Mac kennt keine von diesen ‘kryptischen’ Error-Meldungen. Die Get a Mac-Kamapagne wächst mit den beiden neuen Spots auf stattliche 24 25 Clips. Benchmark Mac Pro 8 (...). Weiterlesen!

Seite 13 von 15« Erste...10...1314...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie alt bist Du?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de