MACNOTES
Seite 34 von 41« Erste...10...3435...40...Letzte »

Apples Quartalszahlen: Fast 7 Millionen iPhones
 21.10.2008   4

Apples Quartalszahlen: Fast 7 Millionen iPhones

Soeben hat Apple die Quartalszahlen für das vierte Quartal 2008 (Juli bis einschließlich September) bekannt gegeben. Demnach konnte Apple das letzte Quartal des Finanzjahres 2008 mit einem weiteren Rekord in Sachen Umsatz, Gewinn und Zahl der verkauften Macs abschließen. Nicht zu letzt der starke Verkauf des iPhones trug zu diesen glänzenden Zahlen bei.
Microsoft vs. Mac im Unternehmen: Gründe für Vista dringend gesucht
 21.10.2008   2

Microsoft vs. Mac im Unternehmen: Gründe für Vista dringend gesucht

Lang hatte sich Microsoft insbesondere gegen Linux zu positionieren versucht, wollte man die eigene Überlegenheit im Businessbereich demonstrieren. Die Bedrohung für das Quasimonopol aus Redmond scheint inzwischen jedoch auch durch Apples Plattform gewachsen zu sein. Texter aus dem Unternehmensbereich werden gesucht für die durchaus herausfordernde Aufgabe, die Überlegenheit von Vista im Businessbereich darzulegen.
Apple Back-to-School und Extras von Unimall
 16.09.2008   0

Apple Back-to-School und Extras von Unimall

Wie jedes Jahr bietet Apple in der “Back-to-School-Saison” Rabatte für Schüler, Studenten und Dozenten an. Wer zu den angesprochenen Gruppen gehört und vor dem 31. Oktober 2008 einen Mac zusammen mit einem iPod nano oder touch kauft, erhält 125 Euro Rabatt von Apple. Unser Partner Unimall bietet im Rahmen der Back-to-School-Aktion weitere Sonderangebote: wer seinen “Back-to-School”-Mac mit dem iPod bei Unimall bestellt, kann als Option dazu zum Beispiel Parallels 3 EDU inkl. Upgrade auf Version 4, den Vodafone WebSessions Stick oder Adobe CS3 zum Sonderpreis erwerben.
QuickPwn für Mac erschienen
 29.08.2008   6

QuickPwn für Mac erschienen

Das DevTeam hat nun heute Abend, die Mac Version von QuickPwn veröffentlicht. QuickPwn erstellt keine eigene Firmware wie Pwnage, sondern aktiviert und Jailbreakt das iPhone direkt, ähnlich den alten Vorgängen bei 1.1.4. QuickPwn führt euch ähnlich wie Pwnage Schritt für Schritt durch den gesamten Vorgang. QuickPwn iphone-notes.de Mirror Via: blog.iphone-dev.org
Betthupferl: Wer zuletzt lacht…
 27.08.2008   23

Betthupferl: Wer zuletzt lacht…

Unser Leser Frank schickt uns (Danke!) folgenden Mitschnitt von GIGA, den wir euch nicht vorenthalten wollen: Da rennt man doch gerne mit “Apfel-Computern” rum!
Projektmanagement für den Mac
 08.07.2008   0

Projektmanagement für den Mac

Mit Merlin 2.6 hat die deutsche Softwareschmiede ProjectWizards eine neue Version seiner erfolgreichen Projektmanagement-Software für den Mac veröffentlicht. Mit dem neuen Webmodul wird es unter Merlin 2.6 möglich die Projekte übers Netzwerk und Internet für weitere Projektbeteiligte zu veröffentlichen, Mit der Version 2.6 ist Merlin in der Lage, ein Projekt für Webbrowser zu erstellen. Dazu ist ein eigener Webserver in Merlin integriert, der das geöffnete Projekt als HTML-Webseiten ausliefern kann. Die Besonderheit dabei ist, dass sowohl Merlin, als auch das im Browser dargestellte Projekt nach dem Sichern in Merlin, stets den gleichen Stand haben. Ein Neuladen von Seiten im Browser (...). Weiterlesen!
Springer stellt auf Mac um
 04.07.2008   4

Springer stellt auf Mac um

Die Axel Springer AG setzt zukünftig komplett auf Macs. So sollen nach und nach alle PCs im Konzern durch die Computer aus dem Hause Apple ersetzt werden. Mathias Döpfner, Vorstandsvorsitzender von Springer, nennt diese Umstellung einen “wichtigen Beschleuniger der kulturellen Modernisierung im Unternehmen.”
Marktanteile von Apple steigen stetig
 02.07.2008   1

Marktanteile von Apple steigen stetig

Die Anzahl der Mac-Nutzer steigt nicht nur gefühlt, anhand von Beobachtung zum Beispiel in Cafes, in der Bahn etc, sondern auch tatsächlich messbar an den Zugriffen im Internet. Hierzu sollen laut Marketshare im vergangenen Monat die Anteile der Macs bis auf knapp 8% gestiegen sein. Das ist ein Wert der sich sehen lassen kann. Nicht nur die Intel-Macs sind auf dem Vormarsch, auch das iPhone wird immer öfter eingesetzt. Wie genau diese Angaben sind, kann man mit Sicherheit nicht sagen, sie untermauern aber den bereits von vielen Menschen beobachteten Anstieg der Mac- und iPhone-Nutzer auch bei uns in Deutschland. Windows (...). Weiterlesen!
Blizzards Diablo III kommt!
 28.06.2008   4

Blizzards Diablo III kommt!

Heute hat in Paris die bekannte Spieleschmiede Blizzard das Geheimnis gelüftet. Nachdem bereits die ganze Welt auf StarCraft II wartet, wird nun auch der große Klassiker Diablo in die dritte Runde geschickt und knüpft nahtlos an die letzten beiden Teile an. Wie immer geht es hier in einer Dungeons&Dragons-Art durch diverse spannende Level seinen Charakter zu trainieren mit besseren Waffen zu bestücken, um möglichst gut gewappnet gegen den Endgegner, Diablo höchstpersönlich antreten zu können. Das Spiel wird in gewohnter Blizzard-Manier gleichzeitig für Mac und PC erscheinen. Wann, das verrieten die Entwickler noch nicht. Mehr Infos gibt es auf der Webseite (...). Weiterlesen!
.Mac für 49 Euro: Wie kam es dazu?
 26.06.2008   9

.Mac für 49 Euro: Wie kam es dazu?

In der vergangenen Woche machten einige potentielle Käufer bei der Bestellung von .Mac ein Schnäppchen. Eine URL kursierte im Internet (z. B. im fscklog, bei macuser.de, apfequak und admartinator), die es ermöglichte den Apple Onlinedienst zum Schnäppchenpreis von nur 49 Euro zu ordern.Verwirrung dann auch als die Bestellbestätigung per E-Mail eintrudelte. Dort wurden 59 Euro berechnet. Einige Käufer reklamierten das und erhielten promt eine Gutschrift über 10 Euro. Der Preis war auch deshalb so interessant, weil .Mac zur Zeit eigentlich noch regulär 99 Euro kostet und nach dem Übergang zu MobileMe für 79 Euro zu haben ist. Netter Nebeneffekt: Die Käufer (...). Weiterlesen!

Seite 34 von 41« Erste...10...3435...40...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de