MACNOTES
Seite 36 von 41« Erste...10...3637...40...Letzte »

Notizen vom 09. Mai 2008
 09.05.2008   0

Notizen vom 09. Mai 2008

Runderneuertes .Mac zur WWDC? Wie TUAW mit Verweis auf einen anonymen Tippgeber berichtet, arbeitet Apple derzeit offenbar an einer Komplett-Renovierung von .Mac. Zeitgleich mit der nächsten iPhone-Firmware werde Apple den runderneuerten Dienst vorstellen. Unter anderem soll dann das drahtlose Synchronisieren von Kalender und Adressbuch möglich sein. Die Meldung passt zur jüngsten Entdeckung in der aktuellen Firmware-Beta: Die enthält bereits Einstellungen für den Push-Empfang von .Mac-Mails. Firmware-Update für die Fritz!Box bringt Fax-Empfang Der Berliner Hersteller AVM stattet seinen Fritz!Box-Router (Modelle 7270 und 7170) mit einer neuen Firmware aus, die nun auch den Empfang von Faxen ohne eigenes Faxgerät ermöglicht. Eingehende Faxe (...). Weiterlesen!
Merlin 2.6 Public Beta
 08.05.2008   0

Merlin 2.6 Public Beta

Die führende Projektmanagement-Software auf dem Mac Merlin 2 ist ab sofort in der Version 2.6 als öffentliche Beta zu haben. Zu den vielen Neuerungen zählt vor allem das neu eingeführte Web-Modul, welches es ermöglicht, plattformunabhängig Projekte im Web-Browser zu öffnen und im Team zu bearbeiten. Merlin ist hierzu mit einem eigenen Webserver ausgestattet und kann ein geöffnetes Projekt als HTML-Webseite ausgeben und synchronisieren. Merlin 2 hat dieses Jahr bereits den Macworld 2008-Award für sein durchdachtes und an Mac OS X Leopard angepasstes Konzept bekommen. Mit dem Web-Modul wird Merlin 2 besonders hohen Anklang bekommen, vor allem bei Unternehmen die mit (...). Weiterlesen!
5 x gewinnen: Windows auf dem Macintosh
 30.04.2008   64

5 x gewinnen: Windows auf dem Macintosh

[singlepic id=1059 w=90 float=left] Antoni Cherif ist nicht nur Kolumnist bei Macnotes, sondern auch erfolgreicher Buchautor. In seinem neuen Werk zeigt er, wie man aus Windows auf dem Mac das Beste macht. Von Boot Camp über Parallels und VMware bis zu CrossOver erklärt Antoni alles, was der Wanderer zwischen den Systemwelten wissen muss. Besonderes Schmankerl für Macnotes-Leser: Wir verlosen fünf signierte Exemplare!
Rezension: D. Mandl “Das Grundlagenbuch zu Mac OS X 10.5 Leopard”
 26.04.2008   4

Rezension: D. Mandl “Das Grundlagenbuch zu Mac OS X 10.5 Leopard”

Es gibt Neuigkeiten vom Mac-Büchermarkt. Seit März ist im Husumer Mandl & Schwarz Verlag „Das Grundlagenbuch zu Mac OS X 10.5 Leopard“ erschienen. Wir blättern mal durch. Ziel der über 500 Seiten von „Grundlagen Leopard“ ist es, sich auf dem eigene Mac heimisch und sicher im Umgang zu fühlen. Dazu werden dem Leser in acht Kapiteln die Basics des Betriebssystems beigebracht. Vom ersten Rundgang durch 10.5 über das Netzwerken bis hin zur Problemlösung, sind die relevanten Themen ausführlich bearbeitet und wichtige Funktionen detailliert erklärt. Und alles top-aktuell. Autor Daniel Mandl ist dabei kein unbeschriebenes Blatt. So hat er bereits einige (...). Weiterlesen!
Neu bei Macnotes: Der Eventkalender
 18.04.2008   3

Neu bei Macnotes: Der Eventkalender

Eine der Neuerungen in Macnotes 3.0 ist unser Eventkalender – sicher nicht der erste seiner Art, aber mit einigen einigermaßen einzigartigen Funktionen, die wir hier kurz vorstellen möchten: [nggallery id=270]
Der dünnste Apple IIgs der Welt
 15.04.2008   3

Der dünnste Apple IIgs der Welt

Wer braucht schon ein MacBook Air, wenn man auch einen guten alten Apple IIgs zum Mitnehmen haben kann? So dachte wohl auch Benjamin Heckendorn und machte aus seinem Mac-Klassiker kurzerhand einen durchaus attraktiven Laptop: [singlepic id=977 w=420] Apple letztes “echtes” Modell der II-Baureihe gehört nach heutigen Maßstäben zwar sicher nicht in die Kategorie “klein und leicht”, aber davon ließ Heckendorn sich nicht beirren. Hier gibt es ein kurzes Video, das die Wundermaschine in Aktion zeigt. Haben solche Basteleien irgendeinen praktischen Nutzwert? Nein. Aber darum geht es auch gar nicht…
Betthupferl: Nacktfotos vom Apple IIc
 27.03.2008   2

Betthupferl: Nacktfotos vom Apple IIc

Die PC World (warum ausgerechnet die?) nahm aus nicht näher bekannten Gründen einen Apple IIc auseinander und das Innenleben unter’s die Kameraobjektiv. Die meisten dürften auf den dabei entstandenen Fotos nur x-beliebige Computer-Innereien entdecken, der Geek in uns freut sich dagegen schon beim bloßen Anblick des Regenbogen-Logos. Spätestens wenn der Blick auf die Hauptplatine fällt, hüpft das Herz: Mikroprozessoren und Widerstände, die man noch mit den Händen greifen konnte! [nggallery id=252]Fotos: PC World Ein Rechner, der so aussieht, als wenn man ihn mit ein bißchen Geschick auch aus dem Kosmos-Kasten vom Dachboden nachbauen könnte, wirkt irgendwie beruhigend, oder?
Mac-Zeitschriften in der Kritik: zu wenig Anspruch
 17.03.2008   7

Mac-Zeitschriften in der Kritik: zu wenig Anspruch

Nach über 20 Jahren PC-Erfahrung stellte der Umstieg auf den Mac kein Problem dar. Die Neugier trieb mich an den Kiosk. Doch die Mac-Zeitschriften bieten vor allem oberflächliche Informationen. Man ist geneigt, zu sagen, dass es keine anspruchsvollen Mac-Zeitschriften gibt. Die Bilanz ist ernüchternd: Mac UP, Mac Life, Macwelt… zuletzt dann noch MAC Praxis von Data Becker, die nicht im monatlichen Turnus erscheint. Dazwischen waren noch einige Sonderausgaben und Zeitschriften, die ich durchblätterte. Von Lesen kann deshalb nicht die Rede sein, weil ich mir von Beginn an ein wenig veräppelt vorkam. Wenn man aus dem PC-Sektor kommt, dann bringt man (...). Weiterlesen!
Erster Blick auf Apples Time Capsule
 12.03.2008   15

Erster Blick auf Apples Time Capsule

Inzwischen wird Apples neue, drahtlose Backuplösung Time Capsule auch hierzulande ausgeliefert. Zu den ersten, die die Zeitkapsel in den Händen halten durften, gehört auch unser Leser Thomas. Er hat uns folgenden, reich bebilderten Erfahrungsbericht zukommen lassen, den wir euch nicht vorenthalten wollen: “Da ich in letzter Zeit ein zunehmendes Platzproblem auf der Platte meines MBPs hatte und auch mit den Backups wichtiger Daten ein wenig nachlässig war, kam mir die Ankündigung von TimeCapsule sehr gelegen. Ich hatte früher schon mit einer externen Festplatte geliebäugelt, aber wir wissen alle: Man legt sich kein Notebook zu, um es dann hinterher mit allerlei (...). Weiterlesen!
Test: Office für Mac 2008 (Teil 1: Word 2008)
 18.02.2008   48

Test: Office für Mac 2008 (Teil 1: Word 2008)

Seit Mittwoch ist Office für Mac 2008 nun auch in Deutschland erhältlich. Wir konnten das neue Büro-Paket aus Redmond schon etwas länger testen und fassen nun unsere Eindrücke in einer großen Serie zusammen. Den Anfang macht Word: Neben Excel dürfte das Textverarbeitungs-Programm für viele der Hauptgrund für den Kauf von Office 2008 sein. Doch wie gut ist die neue Version?

Seite 36 von 41« Erste...10...3637...40...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Seid ihr Fans des Minimalismus à la Jony Ive?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de