23.11.2007
Tutorial: Leopard Screen-Sharing

Tutorial: Leopard Screen-Sharing

Im heutigen Tutorial möchte ich auf ein interessantes Feature von Leopard kommen, welches bis dato nur ARD-Kunden (nein nicht den Fernsehzuschauern, sondern Nutzern von Apple Remote Desktop) vorbehalten war. Das daraus resultierende Screen-Sharing, also die gemeinsame Nutzung von Bildschirminhalten, bzw. das Fernsteuern von anderen Macs im Netzwerk ist mit Mac OS X Leopard nun für (...). Weiterlesen!
17.11.2007
Tutorial: Leopard Finder Teil 3

Tutorial: Leopard Finder Teil 3

Im zweiten Teil des Finder-Tutorials habt Ihr über den Einsatz von Time Machine und Spotlight erfahren. In diesem Tutorial sollt Ihr nützliche Infos zur Spotlight-Suche vorfinden. Da Spotlight bei einem Begriff auf der Festplatte schon unter Umständen mehrere hundert von Dokumenten vorfindet, benötigt man einige Suchkriterien, die die Suche einschränken und präzisieren. Ein kleiner Tipp (...). Weiterlesen!
09.11.2007
Tutorial: Leopard Finder Teil 2

Tutorial: Leopard Finder Teil 2

Im ersten Teil des Finder-Tutorials habe ich Euch gezeigt wie die Fenster im Finder zu handhaben sind. Heute möchte ich auf das Thema Spotlight und Time Machine auf mehrfachen Leserwunsch eingehen. Time Machine hat bekanntlich mit Leopard seine Prämiere gefeiert und ist ein wirklich super einfach zu bedienendes Backupsystem.
21.10.2007
Die Woche (KW 42)

Die Woche (KW 42)

Eine turbulente Woche liegt hinter uns und wie gewohnt präsentieren wir am Sonntag noch einmal das Wichtigste der vergangenen Tage. Wir starteten in die Woche mit einem neuen Service für alle, die schon ein iPhone oder einen iPod touch besitzen: Eine speziell auf den mobilen Safari-Browser und den Touchscreeen ausgerichteten Version von Macnotes sorgt für (...). Weiterlesen!
07.08.2007
Der neue iMac

Der neue iMac

Eines der Gerüchte, die sich bewahrheitet haben: der neue iMac. Statt Plastik nun ein Gehäuse aus Aluminium und Glas, was sich auch besser wieder recyclen lässt. Die Optik erinnert ein wenig an eine Mischung aus iPhone und Cinema-Display. Aber im Gegensatz zu den Cinema Displays sind in den neuen iMacs glänzende (glossy) Displays verbaut, eine (...). Weiterlesen!
Notizen vom 7. August 2007

Notizen vom 7. August 2007

Heute Abend: Neue iMacs, Mac mini, iWork/iLife? Für 19 Uhr deutscher Zeit hat Apple heute einige wenige amerikanische Journalisten auf den hauseigenen Campus in Cupertino geladen, für ein “Special Event”, das sich primär um den Mac drehen soll (wir berichteten). Der Last-Minute-Gerüchte-Check: MacRumors will bereits die Preise für das neue iMac-Lineup erfahren haben, .Mac soll (...). Weiterlesen!
30.07.2007
SoonR: Mac-Zugriff to go

SoonR: Mac-Zugriff to go

SoonR klingt unüberhörbar nach Web 2.0, und auch das obligatorische “Beta”-Anhängsel fehlt natürlich nicht. Trotzdem ist der kostenlose Dienst einen Blick wert für alle, die von unterwegs per Handy oder PDA (und ja, natürlich auch per iPhone) auf ihren Mac zugreifen können möchten. Dazu installiert man eine kleine Software auf dem Mac, die sich als (...). Weiterlesen!
19.06.2007
Notizen vom 19. Juni 2007

Notizen vom 19. Juni 2007

Neue iMacs im Juli/August AppleInsider glaubt an neue iMacs, die Ende Juli oder Anfang August vorgestellt werden sollen. Ein Zeitraum, der vor allem durch Käufe im Universitäts- und Schulbereich glänzt. Inhaltlich wird wenig neues berichtet: Eventueller Wegfall des 17″-Modells, überarbeitete und schlankere Gehäuse (AI: “major industrial design overhaul”). Die iMac-Produktlinie ist mittlerweile drei Jahre alt (...). Weiterlesen!
11.06.2007
Notizen vom 11. Juni 2007

Notizen vom 11. Juni 2007

Woran erkennt der geneigte Apple-User, dass es nur noch Stunden bis zur nächsten “Stevenote” sind? Richtig, am überdurchschnittlich hohen Gerüchteaufkommen. Hier ein Überblick über die Last-Minute-Rumors: .Moogle? Das .Mac in die Jahre gekommen ist, ist kein Geheimnis. Mittlerweile häufen sich aber die Stimmen, die für heute Abend eine neuerliche Allianz zwischen Google und Apple erwarten, (...). Weiterlesen!
10.06.2007
Kommentar: Ist Google das bessere .Mac?

Kommentar: Ist Google das bessere .Mac?

Der Apple Onlinedienst .Mac ist in die Jahre gekommen. Der Service ging ursprünglich als Nachfolger der iTools mit dem Werbeversprechen „Free e-mail for life“ an den Start. Heute kostet er jährlich 99 Euro und ist damit im Vergleich zu den Mitbewerbern nicht mehr konkurrenzfähig. Zahlreiche Mac-Besitzer kündigten ihren .Mac-Account und nutzen heute eine der zahlreichen (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert

1 37 38 39 40 41 52