15.05.2012
Ivy-Bridge-Macs: Neues Design, Retina-Displays und USB 3.0

Ivy-Bridge-Macs: Neues Design, Retina-Displays und USB 3.0

Falls die Gerüchteküche recht behält, steht 2012 bei Apple ganz im Zeichen des Retina-Displays. Das neue iPad sei nur der Anfang gewesen, bei der Mac-Fraktion soll es weitergehen. Allen voran sei das MacBook Pro zu nennen, aber nun gesellen sich laut Quellen von ABC News auch iMacs dazu.
14.05.2012
Apple: MacBook Pro mit Retina-Display und USB 3 im Anmarsch

Apple: MacBook Pro mit Retina-Display und USB 3 im Anmarsch

Medienberichten zufolge soll Apple derzeit nur noch den letzten Feinschliff an eine neue Reihe von MacBook Pro vornehmen. Das kommende 15-Zoll-Gerät soll wesentlich dünner werden als das bisherige, ein Retina-Display bieten und ebenso USB 3. Als Ergebnis jahrelanger Forschung soll demnächst ein neuen MacBook Pro 15-Zoll-Modell von Apple veröffentlicht werden. Selbiges soll gleichzeitig super flach (...). Weiterlesen!
Geekbench: Erste Benchmarkergebnisse für Ivy-Bridge-Macs aufgetaucht

Geekbench: Erste Benchmarkergebnisse für Ivy-Bridge-Macs aufgetaucht

In der Benchmark-Datenbank von Geekbench sind erste Ergebnisse von Ivy-Bridge-Macs aufgetaucht. Konkret handelt es sich um ein neues Modell des MacBook Pro und des iMac. Beide werden mit einem Vierkerner ausgestattet. Bei den beiden Repräsentanten halten sich die Leistungsunterschiede zu den noch aktuellen Modellen zwischen 6 und 17 Prozent auf.
08.05.2012
Neue Macs mit Ivy-Bridge-CPUs: Was in iMac, Mac mini, Mac Pro und MacBook verbaut sein könnte

Neue Macs mit Ivy-Bridge-CPUs: Was in iMac, Mac mini, Mac Pro und MacBook verbaut sein könnte

Intel hat vor Kurzem nach einiger Verzögerung die neuen Ivy-Bridge-Chips freigegeben, in Kürze wird mit ersten Computern gerechnet, die die neuen Prozessoren in sich tragen. Darunter fallen auch Rechner aus dem Hause Apple, waren doch die Macs im letzten Jahr bei der Vorstellung von Sandy Bridge Launchpartner.
27.04.2012
Elgato präsentiert 50-cm-Thunderbolt-Kabel

Elgato präsentiert 50-cm-Thunderbolt-Kabel

Wer sich bislang eines der eher rar gesäten Thunderbolt-Geräte kaufen wollte, musste auf jeden Fall noch knapp 50 Euro für ein Thunderbolt-Kabel einplanen, das nicht im Lieferumfang dabei war. Ab sofort gibt es dank Elgato so etwas wie eine Auswahl.
23.04.2012
Intel lässt die Ivy Bridges raus und was das für Macs bedeutet

Intel lässt die Ivy Bridges raus und was das für Macs bedeutet

Intel hat sich durchaus noch etwas Zeit gelassen, aber nun wurden die Ivy-Bridge-Chips vom Stapel gelassen. Sie werden mit einem verbesserten Fertigungsverfahren hergestellt und bieten vor allem mehr Grafikleistung – heimliches Highlight ist die USB-3.0-Unterstützung.
Bericht: 17 Zoll MacBook Pro könnte eingestellt werden

Bericht: 17 Zoll MacBook Pro könnte eingestellt werden

In diesem Jahr soll sich in Cupertino einiges ändern: Macs werden auf die Ivy-Bridge-Plattform gehievt, neue MacBook Pro sollen erscheinen (die nicht nur technisch aktualisiert wurden), OS X Lion wird neue iOS-Merkmale auf den Mac bringen. Laut einem Analyst soll sich Apple aber auch von einem Gerät trennen: Das MacBook Pro in 17 Zoll glänze (...). Weiterlesen!
12.04.2012
Intel Cactus Ridge: Thunderbolt-Controller für Ivy Bridge-Macs in Produktion

Intel Cactus Ridge: Thunderbolt-Controller für Ivy Bridge-Macs in Produktion

Intel hat mit der Auslieferung der zweiten Generation seiner Thunderbolt-Controller begonnen. Die bisher unter „Cactus Ridge“ firmierenden Controller dürften auch eine gute Nachricht für alle sein, die auf die Ivy Bridge-MacBook Pros sowie auf iMac und Mac Pro warten.
09.04.2012
Intel war’s: Mac-Verkäufe nur leicht steigend, angeblich wegen mangelnden Hardware-Updates

Intel war’s: Mac-Verkäufe nur leicht steigend, angeblich wegen mangelnden Hardware-Updates

Die Welt kann so einfach sein: Die Mac-Verkäufe – oder besser gesagt: das Wachstum verglichen mit dem Vorjahreszeitraum – ist nur unwesentlich fortgeschritten und Intel ist schuld. Die Anwender würden schließlich auf Macs mit Core-i-CPUs auf Ivy-Bridge-Basis warten.
Zukünftige MacBooks könnten mit Surround-Sound ausgestattet werden

Zukünftige MacBooks könnten mit Surround-Sound ausgestattet werden

Musik liegt in der Luft: Ein neues Patent, das von Apple stammt und vom United States Patent & Trademark Office veröffentlicht wurde, lässt darauf hindeuten, dass Apple in Zukunft Raumklang für MacBooks implementieren will. In der Patentschrift machen sich die Ingenieure Gedanken über die mögliche Implementierung.

Zuletzt kommentiert

1 8 9 10 11 12 45