MACNOTES
  • Thema

    MacBook Pro 15,4-Zoll-Modell mit Retina-Display möglich

    MacBook Pro 15,4-Zoll-Modell mit Retina-Display möglich

    Gestern tauchte bereits ein Etikett für ein MacBook Pro 13,3-Zoll-Modell auf, das ein mögliches Retina-Display unwahrscheinlich erschienen lies. Heute dann gab es ein neues, das mehr Hoffnung auf ein Retina-Display macht. Wenn die Daten auf dem Etikett zutreffen, könnte Apple ein 15,4-Zoll MacBook Pro mit einem Retina-Display mit einer Auflösung von 2560 x 1600 Pixel anbieten. 15,4-Zoll mit Retina? Nachdem uns gestern ein ähnliches Etikett mit technischen Daten eines MacBook Pro 13,3-Zoll ein wenig die Hoffnung auf MacBook Pro mit Retina-Display nahm, gab es heute positivere Nachrichten. Bislang unbestätigt sind folgende technische Daten für ein 15,4-Zoll MacBook Pro: Das Laptop (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 8 von 35« Erste...89...20...Letzte »

iOS 6 definitiv auf WWDC 2012 mit Game Center und AirPlay
 08.06.2012   0

iOS 6 definitiv auf WWDC 2012 mit Game Center und AirPlay

Apple lässt im Moscone Center in San Francisco, Kalifornien, Banderolen aufhängen, um das Messegelände für das Event kommenden Woche auszustaffieren. Nun wurden Fotos veröffentlicht, die eine iOS-6-Banderole in den Messehallen zeigen, und damit bestätigen, dass Apple in der nächsten Woche die neue Version seines Betriebssystems für iPhone und iPad vorstellen wird. iOS 6 Bislang war es nur ein unbestätigtes Gerücht. Doch seit heute können sich alle darauf einstellen, dass Apple tatsächlich auch iOS 6 auf der World Wide Developer Conference in Kalifornien vorstellen wird. Denn am heutigen Freitag wurden von einem Fotografen von CNET Aufnahmen aus dem Moscone Center publik. (...). Weiterlesen!
MacBook Pro Retina: Weitere App mit Retina-Support im Mac App Store
 08.06.2012   2

MacBook Pro Retina: Weitere App mit Retina-Support im Mac App Store

Apple könnte auf der kommenden WWDC 2012 ein MacBook Pro mit Retina-Display vorstellen. Dieses Gerücht hält sich hartnäckig. Nun ist die eine weitere App im Mac App Store aufgetaucht, deren Update auch eine Anpassung an Retina-Optik beinhaltet: FolderWatch. Sam Oliver weist netterweise auf ein Update von FolderWatch im Mac App Store hin. Besonders interessant ist speziell dieses Update wegen des Hinweises, dass man “Retina graphics” implementiert hätte. Es wird spekuliert, ob Entwickler schon vor der WWDC vielleicht von Apple informiert wurden, dass man die eigenen Apps an Retina-Verhältnisse anpassen könnte. Genauso denkbar ist allerdings, dass die Entwickler von FolderWatch, die (...). Weiterlesen!
MacBook Pro: Kommendes Modell mit 2,5 GHz Ivy Bridge-Prozessor und Intel HD Graphics 4000?
 05.06.2012   0

MacBook Pro: Kommendes Modell mit 2,5 GHz Ivy Bridge-Prozessor und Intel HD Graphics 4000?

Nur geringe Verbesserungen stehen beim MacBook Pro ins Haus – sofern die geleakten Specs stimmen, die WeiPhone in Form eines Fotos präsentiert. Neben einem 2,5 GHz Ivy Bridge-Prozessor könnte demnach die Intel HD Graphics 4000-GPU in den Laptop kommen.
MacBook Pro: USB 3, Ivy Bridge aber kein Retina-Display?
 05.06.2012   2

MacBook Pro: USB 3, Ivy Bridge aber kein Retina-Display?

Kürzlich wurde berichtet, dass Apples kommende Versionen des MacBook Pro auch mit einem Retina-Display ausgestattet werden sollen. Allerdings ist nun ein angebliches technisches Datenblatt zu einem neuen MacBook Pro veröffentlicht worden, das dem Retina-Display einen Riegel vorschiebt. Kommt es nun mit Retina-Display oder ohne? – Die Rede ist vom neuen MacBook Pro. Mitte Mai kamen zunächst Gerüchte auf, das kommende MacBook Pro würde mit Retina-Display ausgestattet, zudem würde NVIDIA die Grafikchips liefern, und außerdem Samsung seine neuen SSD-Festplatten der 830er-Serie. 13,3 Zoll mit USB 3 Doch nun wurde ein Foto von einem Datenblatt eines möglichen MacBook Pro geleakt. Auf selbigem (...). Weiterlesen!
Bericht: Apple will (fast) alle Macs mit einem Hardware-Update versehen
 05.06.2012   0

Bericht: Apple will (fast) alle Macs mit einem Hardware-Update versehen

Nächste Woche findet die Wordwide Developer Conference (WWDC) in San Francisco statt. Im Rahmen dessen gibt es traditionell immer Produktankündigungen. Heißer Kandidat in diesem Jahr sind neue Macs – und mag mal den Quellen von 9to5mac glauben, sollen es ziemlich viele neue Macs werden.
Retina-Displays für MacBook Pro/Air: Panels $100 teurer als aktuelle Modelle
 18.05.2012   1

Retina-Displays für MacBook Pro/Air: Panels $100 teurer als aktuelle Modelle

Was genau bedeuten Retina-Displays in preislicher Hinsicht für kommende MacBook-Generationen? Geht man von den bereits vorhandenen Displays aus, muss man sich auf höhere Gerätepreise einstellen.
Neue MacBook Pro Retina mit Samsung SSD der 830-Serie ausgestattet
 18.05.2012   0

Neue MacBook Pro Retina mit Samsung SSD der 830-Serie ausgestattet

Die Gerüchte rund um das neue MacBook Pro reißen nicht ab. Neben dem Retina-Display, welches die neuen MacBook Pro offenbar erhalten sollen, gibt es nun Berichte denen zufolge Apple die Geräte mit schnellen SSD-Festplatten der 830er-Serie von Samsung ausstatten wird. Apples kommendes MacBook Pro soll also nicht nur mit Retina-Display und USB 3 ausgestattet werden, und es soll nicht nur “definitiv” einen Grafikchip von NVIDIA verwenden, sondern jüngsten Berichten zufolge auch die Option anbieten, SSD-Festplatten von Samsung zu benutzen. Samsung 830er-SSD Im Januar, im Anschluss an ein Treffen mit Samsung-Verantwortlichen auf der CES 2012 in Las Vegas, merkt Jordan Kahn (...). Weiterlesen!
MacBook Pro: Apple soll wieder NVIDIA-Grafikchips verwenden
 15.05.2012   0

MacBook Pro: Apple soll wieder NVIDIA-Grafikchips verwenden

Medienberichten zufolge wird Apple definitiv in den kommenden MacBook Pro auf NVIDIA-Grafikchips setzen. Die neuen Laptops sollen ein Retina-Display besitzen, das entsprechend angetrieben werden muss. Hin und her bei Apple: Nach dem Wechsel zu Intel durften Grafikchips vom CPU-Hersteller fürs Bild sorgen, in größeren Varianten auch welche von ATI. Doch dann begann der Siegeszug von NVIDIA-Chips, die exklusiv in Macs zum Einsatz kamen, was in den Generationen ab der GeForce 9400M gipfelte. Apple war nicht einmal auf Intels Chipsatz angewiesen. Seit Anfang 2011 gibt es aber nur noch AMD-Grafikchips in Macs, wenn nicht sogar der in der CPU eingebaute ausreichend (...). Weiterlesen!
Wird NVIDIA wieder Grafikchip-Lieferant in Macs?
 15.05.2012   0

Wird NVIDIA wieder Grafikchip-Lieferant in Macs?

Im November hieß es bereits, dass Apple möglicherweise wieder zu NVIDIA zurück möchte, was die Grafikchips in Macs angeht. Dieses Gerücht wird nun durch ABC News und The Verge neu aufgewärmt, denn angeblich soll auf der Worldwide Developers Conference (WWDC) ein neues MacBook Pro vorgestellt werden, und zwar mit NVIDIA-Grafik.

Seite 8 von 35« Erste...89...20...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de