16.05.2007
Parallels gratuliert zum Geburtstag!

Parallels gratuliert zum Geburtstag!

„Congratulations on a great first year! We launched and grew together quite a bit over the last year, and we look forward to growing even more with you for years to come!“ Ben Rudolph, Parallels 3 exklusive Parallels-Pakete zu gewinnen! Zusammen mit Parallels verlosen wir heute drei mal Parallels Desktop for Mac mit Update-Garantie auf (...). Weiterlesen!
13.05.2007
Macnotes feiert Geburtstag

Macnotes feiert Geburtstag

Am 14. Mai 2006 erblickte Macnotes das Licht der Welt – damals mit einem kurzen Beitrag zu den nicht enden wollenden iPhone-Gerüchten. Genau ein Jahr später ist aus dem kleinen Hobby-Projekt ein gestandenes Online-Magazin geworden, mit fast 1.000 Artikeln und etwa 50.000 Lesern pro Monat. Zum Einjährigen wollen wir jetzt Danke sagen für ein aufregendes (...). Weiterlesen!
18.12.2006
Notizen: Cisco kündigt iPhone an und mehr

Notizen: Cisco kündigt iPhone an und mehr

In den Notizen vom 18. Dezember 2006: Cisco kündigt ein iPhone an, MacHeist war ein voller Erfolg, OS X 10.5 soll ZFS-Support bieten und der Macnotes-Server muss umziehen.
Neu: Macnotes macht mobil

Neu: Macnotes macht mobil

Damit ihr uns in Zukunft auch unterwegs lesen könnt, bieten wir jetzt zusätzlich eine Version speziell für mobile Endgeräte an, sprich: Handys und PDAs.
04.11.2006
Macnotes 2.0

Macnotes 2.0

Willkommen zum neuen Macnotes! Wir haben die Seite technisch und optisch rundum überholt. Nicht Alles wurde geändert, aber Vieles verbessert.
19.08.2006
3 Monate Macnotes

3 Monate Macnotes

Vor ziemlich genau drei Monaten erschien der erste Beitrag auf Macnotes. Seitdem ist aus der Webseite ein Online-Magazin mit fast dreihundert Artikeln, einer siebenköpfigen Redaktion und stetig steigenden Besucherzahlen geworden.
07.08.2006
WWDC 2006: Macnotes-Liveticker

WWDC 2006: Macnotes-Liveticker

An dieser Stelle könnt ihr den Macnotes-Liveticker zur WWDC 2006 nachlesen. Wie von uns erwartet, gab es auf der WWDC 2006 keine iPods und iPhones oder sonstige große Überraschungen – dafür wurden neue, sehr gut ausgestattete Mac Pros gezeigt, sowie Xserves. Außerdem bekam man einen ersten, vielversprechenden Einblick in Mac OS X 10.5.

Zuletzt kommentiert