MACNOTES
Seite 7 von 11« Erste...78...10...Letzte »

Good Night from San Francisco
 12.01.2008   14

Good Night from San Francisco

Nach 15 Stunden Flug mit Zwischenstopp in Philadelphia heißt es für uns und euch jetzt endlich: It’s Macworld-Time! Der erste Gang in San Francisoc führte mich selbstverständlich zum Moscone Center. Nach einem Smalltalk mit dem Sicherheitspersonal lies man mich sogar kurz in den Eingangsbereich der South-Hall. Auch diesmal hängen hier wieder überlebensgroße Banner, mit denen Apple weiteres Öl ins Gerüchte-Feuer gießt. Das Motto “2008. There’s something in the air.” ist so vage, dass den Spekulationen kaum Grenzen gesetzt sind. Auffällig ist: Apple nutzt für diese Banner nicht den gewohnten Fettdruck, sondern einen ultra-leichten Schnitt der Hausschriftart. Ein Hinweis auf das (...). Weiterlesen!
Macworld 2008: So berichtet Macnotes
 10.01.2008   16

Macworld 2008: So berichtet Macnotes

Die Koffer sind nahezu gepackt, morgen früh geht es für Macnotes auf in Richtung San Francisco: Die kommenden sieben Tage werden bei uns ganz im Zeichen der Macworld 2008 stehen. Erste Vorberichte liefern wir euch schon am Wochenende, mit einem Blick auf das Messezentrum und natürlich San Francisco selbst – eine Stadt, die auch ohne Macworld immer eine Reise wert ist. Am Sonntag Abend richtet Macnotes ein informelles Treffen der deutschsprachigen Presse- und Ausstellerkollegen aus. Wer vor Ort ist und sich anschließen möchte, findet alle Details dazu hier. Für Montag ist ein Trip zum Apple-Hauptquartier in Cupertino geplant.
Notizen vom 8. Januar 2008
 08.01.2008   2

Notizen vom 8. Januar 2008

Apple lädt die Presse ein Die Steve-Show rückt immer näher. Nun hat Apple auch ausgewählte europäische Journalisten zur Keynote nach London eingeladen. Die Medienvertreter werden in die Studios der BBC gebeten, um von dort aus via Satelliten-Live-Übertragung die Keynote zu verfolgen. Wir werden am 15. Januar nicht in einem Fernsehstudio sitzen, sondern ab 18:00 Uhr mit Unterstützung unseres Exklusiv-Partners Parallels live aus San Francisco berichten. Mac und Kosmetik Was hat Apple mit Kirschblüten-Schaumbad zu tun? Auf den ersten Blick gar nichts. Auf den zweiten Blick seit gestern sehr viel. Die Chairman und Chief Executive Officer von Avon Products Andrea Jung (...). Weiterlesen!
Kommentar: Jay-Z, Erlkönige und andere Märchen
 03.01.2008   8

Kommentar: Jay-Z, Erlkönige und andere Märchen

Es ist kurz vor Macworld, und wie üblich steigt die Frequenz, mit der die Gerüchteküche neue Sensationen und altes Wunschdenken verbreitet – meist basierend auf einem kleinen Funken Wahrheit, der die Sache dann doch irgendwie unterhaltsam macht. Ganz oben auf der Beliebtheitsskala steht in diesem Jahr das Apple-Subnotebook – hier sind sich eigentlich alle einig, dass es eher früher als später kommen und – wer hätte es gedacht – wohl recht dünn und leicht sein wird. Bei so viel Klarheit konnte natürlich auch der erste – garantiert gefälschte – “Erlkönig” nicht auf sich warten lassen: MacBook Pro links und ultramobiler (...). Weiterlesen!
Gerüchte: Subnotebook, Multi-Touch-MacBook
 02.01.2008   7

Gerüchte: Subnotebook, Multi-Touch-MacBook

MacRumors hat weitere Informationen zum gerüchteten Subnotebook aus Cupertino aufgetan. Demnach wird es wie erwartet zur Macworld (14.-18. Januar, live bei Macnotes) erscheinen und zweitens tatsächlich über ein externes optisches Laufwerk verfügen. Damit sei es Apple gelungen, Größe und Gewicht des Gerätes weiter zu reduzieren. Doch das Subnotebook sei nicht die einzige Neuerung in Apples Mobil-Palette: Mindestens ein neues MacBook (Pro) werde mit einem wie auch immer gearteten Mult-Touch-Trackpad ausgestattet sein. Weitere Details zur Hardware-Ausstattung der Geräte konnte MacRumors nicht in Erfahrung bringen. Redakteur Arnold Kim versicherte uns aber auf Nachfrage, dass es sich um glaubwürdige Informationen aus verlässlicher Quelle (...). Weiterlesen!
Rückblick auf das Mac-Jahr 2007 (Teil 1/2)
 29.12.2007   4

Rückblick auf das Mac-Jahr 2007 (Teil 1/2)

Das Jahr 2007 neigt sich dem Ende zu. Zeit für Macnotes auf die zurückliegenden 12 Monate zu schauen. Wenn das Mac-Jahr 2007 mit einem Wort zusammen zu fassen wäre, dann wäre das Wort “iPhone”. Nichts hat das Jahr mehr geprägt, als das Mobiltelefon von Apple. Doch der Reihe nach. Januar Traditionell wird das Mac-Jahr in der zweiten Januar-Woche von der Macworld in San Francisco eingeläutet. Dem Mac widmete Steve Jobs in seiner Eröffnungskeynote lediglich 10 Minuten. Dann wandte er sich der Multimedia-Box Apple TV und für den Rest der Keynote dem iPhone zu. Die Macworld konntet ihr in unserem Macworld-Tagebuch (...). Weiterlesen!
Macworld vergibt Eddy-Awards
 22.12.2007   0

Macworld vergibt Eddy-Awards

Die amerikanische Macworld (nicht zu verwechseln mit der gleichnamigen Messe) hat zum 23. Mal die Eddy-Awards für die nach Meinung der Redaktion besten Produkte des Jahres verliehen. Natürlich konnte sich Apple auch in diesem Jahr wieder einen Großteil der Preise sichern, unter anderem für das iPhone (wer hätte das gedacht?), den iPod nano, Mac OS X Leopard und Logic Studio. Aber auch kleinere Hersteller wurden von der Macworld berücksichtig. So gab es einen Eddy für die Projektmanagement-Software Merlin von den ProjectWizards aus Melle im Münsterland. Geschäftsführer Frank Blome freut sich: “Wir haben das als Team erreicht und ich bin sehr (...). Weiterlesen!
Notizen vom 18. Dezember 2007
 18.12.2007   0

Notizen vom 18. Dezember 2007

Gerüchteküche Pünktlich zur kommenden MacWorld im Januar 2008 meldet sich auch Analyst Gene Munster mit einem aussagekräftigem Statement wieder zu Wort: “Apple will put the Mac back in Macworld”. Seinen Vermutungen zur Folge wird Steve Jobs auf der Keynote gleich eine ganze Palette von Updates für die aktuelle Generation von Apple Rechnern aus dem Hut zaubern. Zudem hält Munster ein Videoverleihsystem im iTunes Store sowie speziell auf iPhone und iPod zugeschnittene Spiele für möglich. Wir dürfen gespannt sein. Online-Store Die Kollegen von macgeneration verweisen auf eine Studie des Marktforschungsunternehmen ComScore: hiernach ist der Apple Online-Store im Ausland wesentlich beliebter als (...). Weiterlesen!
Heiteres Produkteraten: Subnotebook, Mac Pro, iPhone
 07.12.2007   10

Heiteres Produkteraten: Subnotebook, Mac Pro, iPhone

Die Macworld (14.-18. Januar) steht ins Haus und so haben die Gerüchte-Köche Hochkonjunktur. Während in diesem Jahr das iPhone dem Mac die Show stahl, dürfte im Zentrum der Macworld 2008 wieder der Mac stehen. Was uns dort allerdings genau erwartet, das hängt davon ab, welchem Propheten man Glauben schenkt. Konsens unter allen Glaskugel-Guckern ist zumindest, dass Steve Jobs ein Subnotebook aus dem nicht vorhandenen Keynote-Hut zaubern wird. Daran glaubt mit über 70% auch die Mehrheit der Macnotes-Leser. Als sicher gilt auch, dass dieses Gerät 50% schlanker als das MacBook Pro daherkommen und statt mit einer mechanischen Festplatte mit NAND-Speicherchips ausgestattet (...). Weiterlesen!
Notizen vom 4. Dezember 2007
 04.12.2007   3

Notizen vom 4. Dezember 2007

Macworld Expo 2008 Wie der Macworld-Veranstalter am gestrigen Montag mitteilte, wird Steve Jobs am 15. Januar um 9 Uhr pazifischer Zeit (18:00 Uhr MEZ) die Keynote zur Macworld 2008 halten. Die Macworld findet vom 14. Januar bis zum 18. Januar in San Francisco statt und ist weltweit die größte Mac-Messe. Macnotes arbeitet bereits hinter den Kulissen, um wieder live aus San Francisco berichten zu können. Entfernt Nachdem die Verhandlungen zwischen NBC und Apple über eine Verlängerung des Serien- und Filmangebots im iTunes Store geplatzt sind (Macnotes berichtete), hat Apple am Wochenende jetzt die letzten Serien und Filme von NBC aus (...). Weiterlesen!

Seite 7 von 11« Erste...78...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie können wir Macnotes noch besser machen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de