MACNOTES

Mark Papermaster: Kündigung wegen mangelndem Firmenverständnis?
 09.08.2010   5

Mark Papermaster: Kündigung wegen mangelndem Firmenverständnis?

Nicht das iPhone 4 allein war Schuld an Mark Papermasters Kündigung bei Apple: Es soll Differenzen zwischen ihm und Steve Jobs gegeben haben, außerdem soll er sich nie richtig in die Apple-Arbeitsweisen integriert haben.
Mark Papermaster verlässt Apple, iPhone 4-Antennenproblematik als Grund?
 08.08.2010   8

Mark Papermaster verlässt Apple, iPhone 4-Antennenproblematik als Grund?

Mark Papermaster, bisheriger Leiter von Apples iPhone-Hardware-Sparte, verlässt Apple. Bestätigt wurde das von einem Firmensprecher gegenüber der New York Times, Gründe wurden nicht genannt.
Arbeitet Apple verstärkt an der eigenen Chipentwicklung?
 30.04.2009   2

Arbeitet Apple verstärkt an der eigenen Chipentwicklung?

Erst Mark Papermaster, dann Bob Drebin und Raja Koduri: Geballte Chiphersteller-Power holt sich Apple da gerade ins Boot. Und wirft eine Frage auf: Was hat die Firma mit dem Apfel da vor? Vor rund einem Jahr hat Apple den Halbleiterhersteller PA Semiconductors aufgekauft, bereits da wurde wild spekuliert, ob Apple seine eigenen Chipsysteme für iPhone und iPod touch entwickeln möchte. Jetzt also insgesamt drei neue Mitarbeiter, die alle aus der Chip- und Systementwicklung kommen und die in Sachen Expertise einiges mitbringen.
Mark Papermaster kommt im April: Klage von IBM beigelegt, Wechsel zu Apple perfekt
 28.01.2009   6

Mark Papermaster kommt im April: Klage von IBM beigelegt, Wechsel zu Apple perfekt

Endlich hats geklappt: der Transfer von Mark Papermaster von IBM zu Apple scheint perfekt. Der neue Leiter der iPod- und iPhone-Sparte nimmt am 24. April seinen Dienst bei Apple auf. Papermaster kommt für den als “Vater des iPod” geltenden Tony Fadell. IBM hatte gegen den Wechsel geklagt, da Papermaster laut Vertrag erst ein Jahr nach Beendigung seines Jobs bei IBM bei einem konkurrierenden Unnternehmen einen Job aufnehmen darf. Papermaster legte zwischenzeitlich Berufung ein. Apple gibt an, die Streitigkeiten zwischen IBM und Apple in der Causa Papermaster seien nun gelöst.
IBM vs. Papermaster: IBM will Apple-Angestellte in dem Fall befragen
 03.12.2008   0

IBM vs. Papermaster: IBM will Apple-Angestellte in dem Fall befragen

IBM hat offenbar vor, verschiedene Apple-Angestellte zum Prozess im Papermaster-Fall einzuladen. In Berufung auf Gerichtsunterlagen möchte IBM mit verschiedenen leitenden Apple-Angestellten sprechen, wie die Computerworld berichtet. In den eingereichten Unterlagen befand sich außerdem eine von IBM geforderte Aufschiebung des Gerichtstermins, die abgelehnt wurde.
Notizen vom 17. November 2008
 17.11.2008   4

Notizen vom 17. November 2008

IBM vs. Papermaster – Update In dieser Woche wird entschieden, ob die Klage IBM vs. Mark Papermaster abgelehnt wird oder nicht. Der zuständige Richter hat IBM derweil verpflichtet, die mögliche Schadensersatzzahlung an Papermaster in Höhe von drei Millionen Dollar zu hinterlegen. Der Schadensersatz würde Papermaster zustehen, falls alles auf das von IBM bestehende einjährige Anstellungsverbot herauslaufen würde. Warten auf Google Voice Search Großzügig für vergangenen Freitag angekündigt, warten wir noch immer auf das Erscheinen des Google Voice Search Apps im App Store. Techcrunch berichtet, wie überrascht Google selbst über die Verzögerung sei. Denn Google wird anscheinend direkt von Apple “betreut” (...). Weiterlesen!
Notizen vom 8. November 2008
 08.11.2008   0

Notizen vom 8. November 2008

Auslieferung der “deutschen” CS4 beginnt Aufgrund der starken Nachfrage hat Adobe bereits mit dem Versand der neuen Creative Suite 4, deutsche Version, begonnen. Eigentlich hatte Adobe gemeldet, die deutsche CS4 würde ab Dezember verschickt werden. Mark Papermaster darf nicht arbeiten Solang der Richter in der Sache IBM (ehemaliger Arbeitgeber) gegen Mark Papermaster (jetzt bei Apple) nicht entschieden hat, muss Papermaster daheim bleiben. 9to5mac berichtet, dass der Fall noch längst nicht vorbei ist. IBM beharrt weiterhin auf ein Anstellungsverbot von Papermaster bei Apple. Der hatte bei IBM 26 Jahre gearbeitet, zuletzt als “Vize Präsident in der Bladeserver Entwicklung”. Sicherheitslücke im Adobe (...). Weiterlesen!
Notizen vom 4. November 2008
 04.11.2008   2

Notizen vom 4. November 2008

Psystar bittet um Gerichtstermin Der Zeitablauf im Verfahren Apple gegen Psystar scheint nun festzustehen. Psystar soll um einen Gerichtstermin gebeten haben, die vorgeschlagenen Termine hat AppleInsider veröffentlicht: Demnach wird der Gerichtstermin für den 9. November 2009 angesetzt. Update zur Opera Mini Ablehnung Nachdem letzte Woche sich gefühlt die gesamte Blogosphäre über die Ablehnung von Opera Mini ausgelassen hat, folgt eine kleine Richtigstellung: Es lässt sich nichts ablehnen, was noch gar nicht an den App Store übermittelt wurde. Operas PR-Chef Tor Odland bestätigte zumindest, dass man Opera Mini noch nicht an den App Store gesendet hat, aber dies womöglich in der (...). Weiterlesen!
Notizen vom 31.10.2008
 31.10.2008   3

Notizen vom 31.10.2008

Apples Aktien sind unterbewertet Der Apple Stock Watcher Andy Zack lässt in einem Artikel bei Bullish Cross verlauten, dass die Apple Aktien nach objektiven Gesichtspunkten stärker unterbewertet sind, als die anderer im Technologiesektor. Er zieht dazu Vergleiche mit den Technologie-Riesen Amazon, Google und Research in Motion (Blackberry). Ein Kommentar zum Artikel findet sich auch bei ZDNet. IBM klagt gegen früheren Chip-Designer IBM, der frühere Lieferant von Apple zu Zeiten der PowerPC-Prozessoren, hat eine Klage gegen Mark Papermaster angestrebt. Der Grund hierfür ist, dass Papermaster, verantwortlich für die Entwicklung von PowerPCs und IBMs Serverprodukten, von Apple abgeworben wurde. Ein Zeichen, dafür (...). Weiterlesen!


Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de