MACNOTES

Apple kauft Matcha
 14.08.2013   0

Apple kauft Matcha

Apple kauft Matcha. Damit die Gründer des Start-ups für mindestens weitere zwei Jahre bei Apple arbeiten, sollen sie 1 bis 1,5 Millionen US-Dollar erhalten. Das Angebot des Apple TV könnte durch die Übernahme mittelfristig verbessert werden. Seit Mai 2013 gibt es die iPhone-App von Matcha nicht mehr im App Store. Mittlerweile ist auch die Website von Matcha offline. Ein Insider soll nun aber bestätigt haben, dass Apple Matcha gekauft hat. Kein Kommentar Apple wollte sich zu der Übernahme nicht äußern. Der Hersteller aus Cupertino würde von Zeit zu Zeit kleinere Technologtie-Unternehmen kaufen, heißt es in einem Statement. Sinn und Zweck (...). Weiterlesen!


Werbung

Angebot

Umfrage

Liest du unseren RSS-Feed?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de