MACNOTES
  • Thema

    Test: Apple Magic Mouse

    Test: Apple Magic Mouse

    Nach unserem ersten Schnelltest der inzwischen nicht mehr ganz neuen Magic Mouse, folgt jetzt der ausführliche Testbericht. Mit Multitouch-Technik ausgestattet bricht die Magic Mouse mit dem hergebrachten Bedienkonzept herkömmlicher Eingabegeräte ohne dabei die Intuition des Benutzers zu missachten. Anders sieht es bei der Ergonomie aus. Hier werden sich wieder die Geister scheiden. Zumindest in dieser Hinsicht ist sich Apple in seiner durchaus wechselvollen Mouse-Geschichte treu geblieben. Wer sich noch an die Eishockeypuck-Maus der ersten iMacs erinnern kann, der weiß sofort, was gemeint ist.

Werbung

CeBIT: Rapoo – vom Zulieferer zur Eigenmarke, kabellose Peripherie
 08.03.2013   2

CeBIT: Rapoo – vom Zulieferer zur Eigenmarke, kabellose Peripherie

Auf der CeBIT in Hannover hatten wir die Ehre, uns von Rapoo die neusten Produkte zeigen zu lassen. Rapoo mag hierzulande eher unbekannt sein, hält aber in China einen Marktanteil von 42 Prozent und ist in diversen Mäusen und Tastaturen schon lange zu finden – unter anderem in Produkten, deren Marken die Hitlisten beim Marktanteil anführen.
Magic Mouse in ergonomisch: MMFixed macht Apples Touchmaus benutzbar
 24.08.2010   10

Magic Mouse in ergonomisch: MMFixed macht Apples Touchmaus benutzbar

Wer in Apples Magic Mouse das Symbol der Einheit von Ergonomie, Design und Funktionalität sieht, sollte bitte sofort aufhören zu lesen. Wer die “Ergonomie” in dieser Dreieinigkeit seltsam deplatziert vorkommt, sollte sich überlegen, ob er im Zweifelsfall Abstriche beim Design machen kann. Anschließend kann die Anschaffung des “MMFixed” erwogen werden. Der Silikonaufsatz macht das Handling der vielen Nutzern zu flach ausgefallenen Magic Mouse deutlich angenehmer.
Microsoft Arc Touch Mouse: Ab 13. Oktober für 69,99€, nicht mac-kompatibel?
 19.08.2010   12

Microsoft Arc Touch Mouse: Ab 13. Oktober für 69,99€, nicht mac-kompatibel?

Während Apple in den Mund gelegt wird, mit dem Trackpad die Mouse überflüssig machen zu wollen, startet Microsoft die eigene “Revolution” in Sachen Maushandling und -design. Über notebooksbilliger.de sind Bilder, Name und Preis der neuen MS-Mouse geleakt: Ab Mitte OKtober gibt es die Microsoft Arc Touch Mouse für rund 70€. Laut der ersten Spezifikationen soll sie allerdings nicht mac-kompatibel sein.
Mac-Treiber für Razer-Peripherie: Vollständiger Support für Mac OS X geplant
 11.03.2010   0

Mac-Treiber für Razer-Peripherie: Vollständiger Support für Mac OS X geplant

Gaming-Hardware-Hersteller Razer plant, Mac-Treiber für seine Mäuse und Tastaturen bereitzustellen. Dies soll nicht nur für neue Peripherie, sondern auch für einige bereits verfügbare Geräte zutreffen, für die man aktuell Fremdsoftware benötigt, um sie am Mac in vollem Umfang nutzen zu können.
Magic Mouse: Erstes Hands On auf Apples neuer Multitouch-Maus
 21.10.2009   42

Magic Mouse: Erstes Hands On auf Apples neuer Multitouch-Maus

Ein wenig der geheime Star der gestrigen Hardwareaktualisierungen Apples ist definitiv die Magic Mouse. Eine so kräftige Überarbeitung des Bedienkonzepts altbewährter Eingabegeräte sah man lange nicht mehr. Die ersten Praxiserfahrungen mit Apples Zaubermaus fallen indessen nicht rundum begeisternd aus. Während die Multitouch-Idee schnell überzeugt, werden sich an der Ergonomie aller Voraussicht nach einmal mehr die Geister scheiden. Der Schnelltest in der Redaktion ergab jedenfalls Schwankungen zwischen Begeisterung und heulendem Elend.
Logitech Control Center 3.1 mit Snow Leopard Unterstützung veröffentlicht
 23.09.2009   4

Logitech Control Center 3.1 mit Snow Leopard Unterstützung veröffentlicht

Wie bereits berichtet, gab es Probleme mit dem LCC 3.0 unter Snow Leopard. Jetzt veröffentlicht Logitech mit der Version 3.1 (Download) eine Snow Leopard-kompatible Version. Neben der Unterstützung von 10.4 bis 10.6 hält auch die 64-Bit-Unterstützung Einzug in das Logitech Control Center.
Tipp: Probleme mit dem Logitech Control Center unter Snow Leopard beheben
 02.09.2009   15

Tipp: Probleme mit dem Logitech Control Center unter Snow Leopard beheben

Besitzer von Logitech-Mäusen, die das Logitech Control Center unter Snow Leopard installieren möchten, bekommen derzeit nur eine Fehlermeldung zu sehen. Mit wenigen Handgriffen kann man dieses Problem umgehen und auch die Expose-Funktion von Logitech-Mäusen wieder reaktivieren.
Mighty Mouse ohne Scrollball?
 05.01.2008   16

Mighty Mouse ohne Scrollball?

Leser Mac weist im Macnotes-Forum auf ein merkwürdiges Bild der drahtlosen Mighty Mouse im deutschen Apple Store hin. Auf dem Bild scheint die Mighty Mouse keinen Scrollball zu haben und wirkt außerdem insgesamt etwas heller als gewohnt. Im amerikanischen Store ist das Bild nicht zu finden. Wahrscheinlich handelt es sich einfach nur um das Werk eines übereifrigen Webdesigners. Denkbar ist auch, dass man die drahtlose Mighty Mouse mit ihrem Vorgänger, der Wireless Mouse, verwechselt hat – die hatte bekanntlich keinen Scrollball. Vielleicht gibt es aber auch wirklich bald ein neues Modell der Mighty Mouse – einen Patentantrag für eine Maus (...). Weiterlesen!


Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de