19.08.2010
Microsoft Arc Touch Mouse: Ab 13. Oktober für 69,99€, nicht mac-kompatibel?

Microsoft Arc Touch Mouse: Ab 13. Oktober für 69,99€, nicht mac-kompatibel?

Während Apple in den Mund gelegt wird, mit dem Trackpad die Mouse überflüssig machen zu wollen, startet Microsoft die eigene “Revolution” in Sachen Maushandling und -design. Über notebooksbilliger.de sind Bilder, Name und Preis der neuen MS-Mouse geleakt: Ab Mitte OKtober gibt es die Microsoft Arc Touch Mouse für rund 70€. Laut der ersten Spezifikationen soll (...). Weiterlesen!
04.08.2010
Computermaus Razer Lachesis mit Update

Computermaus Razer Lachesis mit Update

Razer hat seine Gaming-Maus Lachesis aktualisiert. Die überarbeitete Version verfügt über einen neuen 5.600 DPI Laser-Sensor und ein individualisierbares, mehrfarbiges LED-Beleuchtungssystem. Gaming-Hardware-Hersteller Razer hat seine Maus Lachesis überarbeitet. Robert Krakoff, der Präsident von Razer USA, verspricht den Gamern mehr Individualisierungsmöglichkeiten: “Unsere neue Razer Lachesis ermöglicht Gamern mehr Individualität und Einstellmöglichkeiten. Mit mehrfarbigen LEDs und variablen (...). Weiterlesen!
09.05.2010
Bluetooth Maus am iPad

Bluetooth Maus am iPad

Mal wieder gibt es eine kleine nette Jailbreak Erweiterung für das noch frisch gejailbreakte iPad. So ermöglicht der kleine Tweak “BTstack Mouse” von Mattias Ringwald die Nutzung einer Bluetooth Maus am iPad. [youtube:http://www.youtube.com/watch?v=2wklrVOFMKA 470 410] Kurz Anleitung: 1. “BTstack Mouse” in Cydia suchen und installieren. 2. Bluetooth in den iPad Einstellungen deaktiveren. 3. “Mouse” App (...). Weiterlesen!
11.03.2010
Mac-Treiber für Razer-Peripherie: Vollständiger Support für Mac OS X geplant

Mac-Treiber für Razer-Peripherie: Vollständiger Support für Mac OS X geplant

Gaming-Hardware-Hersteller Razer plant, Mac-Treiber für seine Mäuse und Tastaturen bereitzustellen. Dies soll nicht nur für neue Peripherie, sondern auch für einige bereits verfügbare Geräte zutreffen, für die man aktuell Fremdsoftware benötigt, um sie am Mac in vollem Umfang nutzen zu können.
Test: Apple Magic Mouse

Test: Apple Magic Mouse

Nach unserem ersten Schnelltest der inzwischen nicht mehr ganz neuen Magic Mouse, folgt jetzt der ausführliche Testbericht. Mit Multitouch-Technik ausgestattet bricht die Magic Mouse mit dem hergebrachten Bedienkonzept herkömmlicher Eingabegeräte ohne dabei die Intuition des Benutzers zu missachten. Anders sieht es bei der Ergonomie aus. Hier werden sich wieder die Geister scheiden. Zumindest in dieser (...). Weiterlesen!
21.10.2009
Magic Mouse: Erstes Hands On auf Apples neuer Multitouch-Maus

Magic Mouse: Erstes Hands On auf Apples neuer Multitouch-Maus

Ein wenig der geheime Star der gestrigen Hardwareaktualisierungen Apples ist definitiv die Magic Mouse. Eine so kräftige Überarbeitung des Bedienkonzepts altbewährter Eingabegeräte sah man lange nicht mehr. Die ersten Praxiserfahrungen mit Apples Zaubermaus fallen indes nicht rundum begeisternd aus. Während die Multitouch-Idee schnell überzeugt, werden sich an der Ergonomie aller Voraussicht nach einmal mehr die (...). Weiterlesen!
23.09.2009
Logitech Control Center 3.1 mit Snow Leopard Unterstützung veröffentlicht

Logitech Control Center 3.1 mit Snow Leopard Unterstützung veröffentlicht

Wie bereits berichtet, gab es Probleme mit dem LCC 3.0 unter Snow Leopard. Jetzt veröffentlicht Logitech mit der Version 3.1 (Download) eine Snow Leopard-kompatible Version. Neben der Unterstützung von 10.4 bis 10.6 hält auch die 64-Bit-Unterstützung Einzug in das Logitech Control Center.
02.09.2009
Tipp: Probleme mit dem Logitech Control Center unter Snow Leopard beheben

Tipp: Probleme mit dem Logitech Control Center unter Snow Leopard beheben

Besitzer von Logitech-Mäusen, die das Logitech Control Center unter Snow Leopard installieren möchten, bekommen derzeit nur eine Fehlermeldung zu sehen. Mit wenigen Handgriffen kann man dieses Problem umgehen und auch die Expose-Funktion von Logitech-Mäusen wieder reaktivieren.
05.01.2008
Mighty Mouse ohne Scrollball?

Mighty Mouse ohne Scrollball?

Leser Mac weist im Macnotes-Forum auf ein merkwürdiges Bild der drahtlosen Mighty Mouse im deutschen Apple Store hin. Auf dem Bild scheint die Mighty Mouse keinen Scrollball zu haben und wirkt außerdem insgesamt etwas heller als gewohnt. Im amerikanischen Store ist das Bild nicht zu finden. Wahrscheinlich handelt es sich einfach nur um das Werk (...). Weiterlesen!
20.08.2006
Test: Wireless Mighty Mouse

Test: Wireless Mighty Mouse

Knapp 70 Euro verlangt Apple für die Wireless Mighty Mouse. Dementsprechend hoch sind die Anforderungen, die man an eine solche Maus stellen darf. Macnotes hat die neue Mighty Mouse einige Wochen im Alltagseinsatz getestet und dabei überprüft, ob sie hält, was der Name verspricht.

App(s) und Produkte zum Artikel

Razer Naga Molten Gaming MausName: Razer Naga Molten Gaming Maus
Hersteller: Razer
Preis: 0,00

Zuletzt kommentiert