17.07.2012
iCloud: Neue E-Mail-Adressen lauten auf @icloud.com

iCloud: Neue E-Mail-Adressen lauten auf @icloud.com

Am gestrigen Montag hat Apple die dritte Vorabversion von iOS 6 veröffentlicht. Eine der Neuerungen ist der Übergang von @me.com-E-Mail-Adressen zu der Domain @icloud.com. Wer also seit vier Jahren dabei ist, hat in dieser Zeit schon seine dritte E-Mail-Adresse von Apple bekommen.
22.02.2010
MobileMe auf iPhone: Find My iPhone und Anpassungen in Mobile Safari

MobileMe auf iPhone: Find My iPhone und Anpassungen in Mobile Safari

Apple hat me.com für die Nutzung mit iPhone, iPod touch und iPad angepasst. Bisher ließen sich die verschiedenen Dienste von MobileMe mobil nur bedingt bzw. mit speziellen Apps nutzen, die speziell auf Mobile Safari angepasste Version erlaubt unter anderem auch die Nutzung von “Find My iPhone”.
16.12.2008
Fruux vs. MobileMe: Ähnlichkeit oder Konkurrenz bei Mac-Apps unerwünscht?

Fruux vs. MobileMe: Ähnlichkeit oder Konkurrenz bei Mac-Apps unerwünscht?

In Sachen App Store kennt man das Phänomen: eine App wird abgelehnt mit der Begründung, es gebe bereits ein Programm, das dieselben Features bietet. Oft bleibt ein Nachgeschmack, wenn die Konkurrenz von Apple kommt und teurer ist. Ähnliches nun auf dem “Desktop App Store” – mit fruux kann man Daten zwischen mehreren Macs synchronisieren. Die (...). Weiterlesen!
11.07.2008
MobileMe jetzt auch bei uns in der Softwareaktualisierung

MobileMe jetzt auch bei uns in der Softwareaktualisierung

Seit ein paar Minuten ist das Paket “Mac OS X Update für Mobile Me” erhältlich. Für alle, die näheres Wissen wollen hat Apple ja wie immer schöne, bunte Seiten parat. http://www.apple.com/de/mobileme/ http://www.me.com Leopard sollte auf 10.5.4 sein, Tiger geht wohl auch und Panther wird nicht unterstützt laut Apple. MobileMe löst Apple’s .Mac Dienst ab und (...). Weiterlesen!
01.06.2008
Apple sichert sich Me.com

Apple sichert sich Me.com

Wie Kollege Arn von MacRumors in Erfahrung bringen konnte, hat sich Apple offenbar schon im Dezember 2007 die Domain Me.com gesichert. Darauf deutet der WhoIs-Eintrag der Domain hin. Damit zeigt sich ein weiteres Puzzle-Stück der offenbar kurz bevorstehenden Runderneuerung von .Mac.

Zuletzt kommentiert