MACNOTES
Werbung
Seite 1 von 212

Test: Microsoft Office 2011 für Mac
 31.10.2010   21

Test: Microsoft Office 2011 für Mac

Die letzte Office-Version für Mac ist schon fast drei Jahre alt und litt an einigen Unzulänglichkeiten. Microsoft hat die Entwicklung des Nachfolgers kürzlich fertiggestellt und verspricht ein paar Neuerungen. Wir testen für euch, ob sich die neue Version besser schlägt als ihr Vorgänger.
Quickoffice: Preisaktion & Open-XML-Format
 07.09.2009   5

Quickoffice: Preisaktion & Open-XML-Format

Quickoffice, die iPhone App für das mobile Büro, hat in der Version 1.4.0 einiges dazugelernt. Rundum-Support für Microsofts Open-XML-Format ist kein Problem mehr: Erstellen, Öffnen und Editieren von Word (.DOCX) und Excel (.XLXS) Dateien (2007 Windows & 2008 Macintosh) wird nun unterstützt.
Microsoft Office 2008 Mac: Service Pack 2 ab 19 Uhr verfügbar
 20.07.2009   9

Microsoft Office 2008 Mac: Service Pack 2 ab 19 Uhr verfügbar

Nutzern von Microsoft Office 2008 für Mac steht heute Abend offiziell das Service Pack 2 zur Verfügung, das vor allem eine bessere Performance und verschiedene neue Voreinstellungsoptionen und Funktionen beinhaltet.
Spreadtweet: Twitterclient im Excel-Look
 17.04.2009   1

Spreadtweet: Twitterclient im Excel-Look

Klein, aber fein: Gerade für Büroangestellte, für die ein normaler Twitterclient zu auffällig ist, ist das kostenlose Spreadtweet wie gemacht: Es sieht aus wie ein ganz normales Excel-Dokument und zeigt Timeline, Antworten und Direktnachrichten an. Verfügbar ist der Client in den Stilrichtungen “Office OS X”, “Office 2003 (Win)” und “Office 2007 (Win)”. Für die Installation benötigt wird Adobe AIR.
Microsoft Office für Mac: Wie man am besten vorgibt, zu arbeiten
 13.03.2009   4

Microsoft Office für Mac: Wie man am besten vorgibt, zu arbeiten

Bei der Macworld im Januar sollte das Video für Microsoft Office für Mac bereits Premiere feiern, gestern war es endlich soweit. Im Video zu sehen ist eine Anleitung, wie man mit Hilfe von Microsoft Office am Arbeitsplatz besonders beschäftigt aussehen kann.
Alte Excel-Dateien potentielles Sicherheitsrisiko
 25.02.2009   1

Alte Excel-Dateien potentielles Sicherheitsrisiko

Microsoft erforscht gerade eine Schwachstelle in Excel, über die ein potentieller Hacker die gleichen Zugriffsrechte auf den Rechner erhalten könnte wie der lokale Nutzer. Konkret besteht die Schwachstelle in mit Trojaner versehenen .xls-Files, die aber von der aktuellsten Excel-Version nach wie vor geöffnet werden können.
Google Docs auf dem iPhone: Spreadsheets bearbeiten nun möglich
 13.02.2009   2

Google Docs auf dem iPhone: Spreadsheets bearbeiten nun möglich

Die iPhone-Möglichkeiten für Google Docs werden kontinuierlich ausgebaut – das Bearbeiten von Tabellebdokumenten ist nun in einer iPhone-optimierten Ansicht möglich. Um von Grund auf größere Dokumente zu erstellen, ist die Smartphone-Oberfläche nur bedingt geeignet. Daten zu ergänzen oder zu modifizieren geht nun aber auch via iPhone-Browser in Google Docs recht angenehm von der Hand – sieht man von kleineren Bugs (oder Features?) ab.
Office 2008 verkauft sich gut, VBA-Support kommt zurück
 13.05.2008   3

Office 2008 verkauft sich gut, VBA-Support kommt zurück

Zusammen mit dem ersten Service-Pack für Office 2008 gab Microsoft heute bekannt, dass sich Office 2008 bisher etwa dreimal so gut wie sein Vorgänger verkaufe. Außerdem werde man mit dem nächsten Release (frühestens 2010) auch wieder VisualBasic-Macros in Excel unterstützen. Die fehlende VBA-Unterstützung ist eine der größten Schwachstellen und fiel auch in unserem Test besonders negativ auf.

Seite 1 von 212

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie alt bist Du?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de