MACNOTES
Seite 2 von 212

Word: Microsoft muss Verkauf in den USA einstellen
 12.08.2009   6

Word: Microsoft muss Verkauf in den USA einstellen

Wegen der Benutzung einer Technologie, die i4i patentieren ließ, muss Microsoft binnen 60 Tagen das Textverarbeitungsprogramm und Teil des Office-Pakets Word in den USA vom Markt nehmen. Das entschied ein Gericht in Texas, bei dem die Patentklage eingereicht wurde.
Microsoft Office 2008 Mac: Service Pack 2 ab 19 Uhr verfügbar
 20.07.2009   7

Microsoft Office 2008 Mac: Service Pack 2 ab 19 Uhr verfügbar

Nutzern von Microsoft Office 2008 für Mac steht heute Abend offiziell das Service Pack 2 zur Verfügung, das vor allem eine bessere Performance und verschiedene neue Voreinstellungsoptionen und Funktionen beinhaltet.
Microsoft Office für Mac: Wie man am besten vorgibt, zu arbeiten
 13.03.2009   4

Microsoft Office für Mac: Wie man am besten vorgibt, zu arbeiten

Bei der Macworld im Januar sollte das Video für Microsoft Office für Mac bereits Premiere feiern, gestern war es endlich soweit. Im Video zu sehen ist eine Anleitung, wie man mit Hilfe von Microsoft Office am Arbeitsplatz besonders beschäftigt aussehen kann.
Tipp: Tastaturkürzel für das Einfügen von unformatiertem Text in Word 2008
 09.03.2009   13

Tipp: Tastaturkürzel für das Einfügen von unformatiertem Text in Word 2008

Wer häufiger Textbausteine in Word-Dokumente kopiert, kennt das Problem: Nutzt man die einfache Einfügen-Funktion (Bearbeiten > Einfügen bzw. ⌘V) wird der Text samt seiner Formatierung (Schriftart, -größe, Ausrichtung etc.) eingefügt. Möchte man den reinen Text einfügen, führt kein Weg am umständlichen Menü Bearbeiten > Inhalte einfügen… > Unformatierten Text vorbei. Oder doch? Wir zeigen, wie.
Word 2008: Ärger mit PDFs
 08.10.2008   1

Word 2008: Ärger mit PDFs

Update, 16.10.2008: Microsoft hat das Problem mit dem Update 12.1.3 für Office for Mac 2008 endlich behoben, siehe auch den entsprechenden “Beipackzettel”. Seit gut einem halben Jahr ist Word 2008 auf dem Markt (Macnotes-Test: 3,5/5 Macs), doch wirklich warm ist der Großteil der Mac-Nutzer mit der aktuellen Version der Büro-Software aus Redmond noch nicht geworden. Schuld daran sind neben der fehlenden Unterstützung für VBA-Makros auch jede Menge ärgerlicher Bugs. Während das letzte Update (auf Version 12.1.2) einige dieser Probleme löste, kam ein neuer, besonders schwerwiegender Bug hinzu:
Tutorial: Schöner schreiben mit LaTeX
 14.03.2008   16

Tutorial: Schöner schreiben mit LaTeX

Textverarbeitungsprogramme lassen sich in zwei Gruppen unterscheiden: graphisch orientierte Wortprozessoren und einfache Editoren. Bei Ersteren kann der Anwender sofort mit der Eingabe des Texts beginnen. Dieser erscheint so auf dem Bildschirm, wie er später auch ausgedruckt aussieht. Das Ergebnis lässt sich unmittelbar überprüfen und ggf. korrigieren, deshalb spricht man hier oft auch von WYSIWYG (“What you see is what you get”, frei: Das was angezeigt wird, entspricht dem Ergebnis.). Zu diesen Programmen zählen u. a. Word und Pages. Bei den Editoren verhält es sich anders. Zwar kann man auch hier gleich mit der Eingabe des Texts beginnen, doch das Ergebnis (...). Weiterlesen!
Test: Office für Mac 2008 (Teil 3: Powerpoint)
 21.02.2008   7

Test: Office für Mac 2008 (Teil 3: Powerpoint)

Nachdem sich Anfang und Mitte der Woche schon Word und Excel unserem großen Office 2008 Test unterziehen mussten, hat jetzt auch die neue Ausgabe von Powerpoint unser Testlabor verlassen. Powerpoint ist quasi ein Mac-Urgestein, erschien doch die erste Version des Programms, damals noch unter dem Namen Presenter von der Firma Forethought entwickelt, zuerst für den 512k-Mac. Als letztes großes Softwarepaket liegt die Office-Suite von Microsoft jetzt auch im Universal-Binary-Format vor. Damit entfällt auf Intel-Macs die Emulation des PowerPC-Codes durch die Rosetta-Umgebung. Gleichzeitig hat Microsoft die Codebasis von Office für Mac auf Apples Entwicklungsumgebung Xcode migriert. Im Test muss Powerpoint jetzt (...). Weiterlesen!
Test: Office für Mac 2008 (Teil 1: Word 2008)
 18.02.2008   41

Test: Office für Mac 2008 (Teil 1: Word 2008)

Seit Mittwoch ist Office für Mac 2008 nun auch in Deutschland erhältlich. Wir konnten das neue Büro-Paket aus Redmond schon etwas länger testen und fassen nun unsere Eindrücke in einer großen Serie zusammen. Den Anfang macht Word: Neben Excel dürfte das Textverarbeitungs-Programm für viele der Hauptgrund für den Kauf von Office 2008 sein. Doch wie gut ist die neue Version?
MWSF: Office 2008 feiert Premiere
 19.01.2008   13

MWSF: Office 2008 feiert Premiere

Microsoft war auf der gerade zu Ende gegangenen Macworld fast omnipräsent: Als Sponsor, als heißes Thema in den Messegesprächen und natürlich als Hersteller einer der wichtigsten Software-Neuheiten im noch jungen Jahr. Mit Office 2008 ist nun endlich auch das letzte große Programm auf dem intel-Mac angekommen – und wie! [nggallery id=52] Die neue Office-Suite für den Mac überrascht mit Schnelligkeit, ungewohnt durchdachter Benutzerführung und vielen intelligenten Funktionen, die der Windows-Version fehlen. Wir zeigen im Folgenden einige Highlights und verraten interessante Details.

Seite 2 von 212

Werbung

Angebot

Umfrage

Liest du unseren RSS-Feed?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.