MACNOTES
Seite 20 von 57« Erste...10...2021...30...Letzte »

Minecraft: Xbox 360 Edition: Update 9 bringt Enderdrachen-Ende
 23.03.2013   0

Minecraft: Xbox 360 Edition: Update 9 bringt Enderdrachen-Ende

Das Sandbox-Spiel Minecraft bekommt nun auch an der Microsoft-Konsole ein Ende. Das Finale, in dem man auf den Enderdrachen trifft und ihn versucht zu töten, ist bereits letztes Jahr am PC eingeführt worden. Mit Update 9 kommt dieses Ziel nun auch für die Xbox 360. Dies bestätigte der Entwickler 4JStudios heute in einem Changelog im Minecraft-Forum. Angeblich soll „Das Ende“, der offizielle Titel der Änderung, allerdings nicht gleich dem Finale am PC sein. So hat man ein neues Layout für den Kampf eingeführt. Auch der Enderdrache soll sich nun anders verhalten. Einige weitere, kleinere Veränderungen kündigte der Entwickler ebenfalls an. (...). Weiterlesen!
Xbox 720: Neuer Controller soll bessere Ergonomie bieten
 22.03.2013   1

Xbox 720: Neuer Controller soll bessere Ergonomie bieten

Was die kommende Konsolengeneration angeht, hält sich Microsoft auffällig bedeckt. VGLeaks hat nun aber ein Dokument in die Hände bekommen, das einige technische Details zur “Xbox 720″ (Codename Durango) offenbar – angenommen, sie sind authentisch. Demnach soll jede zukünftige Xbox zwangsläufig mit Kinect ausgestattet werden. Die dafür benötigten Sensoren sollen deutlich verbessert worden sein. Der Controller bleibt den Spielern aber dennoch erhalten. Microsoft soll im Support-Dokument angegeben haben, dass er deutlich verbessert wurde. Das Spielgerät werde mit einer schnellen, kabellosen Verbindung ausgestattet werden und soll eine verbesserte Ergonomie aufweisen. Der Controller soll als Teil des Bedienkonzepts via Kinect fungieren, um (...). Weiterlesen!
Xbox Live Gold: 1 Jahr Mitgliedschaft für nur 33 40 Euro bei Amazon
 20.03.2013   1

Xbox Live Gold: 1 Jahr Mitgliedschaft für nur 33 40 Euro bei Amazon

Wer sich derzeit nach einer Verlängerung seiner Xbox-Live-Gold-Mitgliedschaft umsieht, sollte in Richtung Amazon schauen. Dort kostet die Verlängerung des Gold-Zugangs momentan nur 33 40 Euro und ist für alle Kunden versandkostenfrei. Wer ein weiteres Jahr nicht auf Voice-Chat und Mehrspielermodus auf seiner Xbox 360 verzichten möchte, sollte beim Online-Händler Amazon vorbeischauen. Dort gibt es momentan eine Verlängerung der Xbox-Live-Gold-Mitgliedschaft für nur 33 40 Euro – normalerweise sind hierzulande fast 60 Euro fällig für die gleiche Leistung. Ironischerweise gilt das Angebot nur dann, wenn man sich den Code per Post zusenden lässt. Die Alternative, die bei Amazon “Online Code” heißt und (...). Weiterlesen!
Xbox Live: Hacker versuchen Microsoft-Mitarbeiter zu hacken
 20.03.2013   1

Xbox Live: Hacker versuchen Microsoft-Mitarbeiter zu hacken

Angreifer versuchen offenbar, in die Xbox-Live-Accounts “hochrangiger” Microsoft-Mitarbeiter einzudringen. Dabei versuchen sie, über die Sozialversicherungsnummer, die auf anderen Webseiten hinterlegt wird, die Identität festzustellen. Microsoft arbeitet nun mit Strafverfolgungsbehörden zusammen, um dem Treiben ein Ende zu setzen. Xbox-Live-Accounts, die zu aktuellen oder ehemaligen Microsoft-Mitarbeitern gehören, sollen derzeit unter Beschuss von Hackern sein. Das berichtet die US-Webseite The Verge mit Berufung auf eine offizielle Stellungnahme von Microsoft. Demnach sollen Hacker mithilfe von sog. Social Engineering Daten gesammelt haben, die es letztendlich erlauben, Sicherheitsabfragen bei Microsoft zu umgehen. Dazu zählt beispielsweise die Sozialversicherungsnummer. In der Stellungnahme betonte Microsoft, dass die eigenen Dienste (...). Weiterlesen!
Support für Windows Phone 8 wird Mitte 2014 eingestellt
 18.03.2013   1

Support für Windows Phone 8 wird Mitte 2014 eingestellt

Nicht nur, aber auch der Support für Microsofts mobiles Betriebssystem Windows Phone 8 wird Mitte des kommenden Jahres eingestellt. Daneben soll bis dahin auch Version 7.8 keinen Support mehr erhalten. Nutzer die heute noch ein Windows Phone mit einem Zweijahresvertrag kaufen, werden damit leben müssen, dass sie gegen Ende ihrer Vertragslaufzeit keinen Support für das mobile OS mehr aus Redmond erhalten. Diese Information kann man den Support-Seiten auf der MS-Homepage entnehmen. 18 Monate langen Support will Microsoft den Nutzern für jede Version lediglich zur Verfügung stellen, dieser Zeitraum hat allerdings bereits begonnen. Nutzer mit Smartphones mit Windows Phone 8 können (...). Weiterlesen!
Kinect für Windows SDK 1.7 ab Montag
 17.03.2013   0

Kinect für Windows SDK 1.7 ab Montag

Ein Update für das Kinect für Windows SDK soll ab Montag auf der Website heruntergeladen werden können. Die verriet Microsofts Bob Heddle heute während eines Auftritts bei der Expand-Konferenz, die derzeit von Engadget in San Francisco ausgerichtet wird. Das Update auf Version 1.7 wird “Kinect Fusion” enthalten. Damit werden Nutzer in die Lage versetzt, in Echtzeit 3D-Modelle aufzuzeichnen, von Personen und Objekten. Erstmals wurde diese Technologie im August 2011 von Microsofts Forschungsabteilung präsentiert. Microsoft hatte über die Aktualisierung aber auch im offiziellen “Kinect für Windows”-Blog berichtet. Dort wird außerdem noch “Kinect Interactions” als neue Funktionalität angegebe, die Einzug in das (...). Weiterlesen!
Skype in Konflikt mit französischer Rechtsprechung
 13.03.2013   0

Skype in Konflikt mit französischer Rechtsprechung

Die französische ARCEP, eine Telekommunikations-Regulierungsinstanz, ist beim Pariser Staatsanwalt vorstellig geworden. Microsoft als Betreiber von Skype habe sich, trotz mehrfacher Aufforderung, nicht als ordentlicher Telekommunikationsanbieter registriert. Bespitzeln auf Knofpdruck Der Betreiber von Skype vermittele Telefongespräche innerhalb Frankreichs, argumentiert die ARCEP, deshalb müsse er sich als Telekommunikations-Anbieter anmelden. Das habe man bei Skype bislang versäumt. Mit diesem Prozedere würde vor allem einhergehen, dass Skype Möglichkeiten für die Polizei und andere Institutionen schaffen müsse, damit Gespräche bei Bedarf jederzeit abgehört werden können. Weil man bei Skype dem Wunsch der ARCEP trotz mehrfacher Aufforderung nicht nachgekommen ist, könnte Microsoft nun dafür belangt werden. (...). Weiterlesen!
Microsoft veröffentlicht 22 Code-Beispiele für Kinect für Windows
 13.03.2013   0

Microsoft veröffentlicht 22 Code-Beispiele für Kinect für Windows

22 Code-Beispiele für Kinect für Windows sind von Microsoft nun unter einer Open-Source-Lizenz bereitgestellt worden. Für Interessierte sollen diese vor allem als Anschauungsmaterial dienen und den Einstieg in die Programmierung von Kinect für Windows erleichtern. Einzige Bedingung ist, selbst wenn man den Code in eigenen Programmen zur Anwendung bringt, ihn nicht als seinen eigenen auszugeben. Heruntergeladen werden können die Code-Schnipsel auf der Plattorm CodePlex und darüber informiert hatte Microsoft im MSDN-Entwickler-Blog. Natürlich gibt es weiterhin das Software Development Kit (SDK) mit einer Menge Quellcode, doch die kleinen Beispiel-Anwendungen sollen spezifische Funktionen abbilden und nicht ganz so schwer verdaulich sein, wie (...). Weiterlesen!
CeBIT: Parallels zeigt Add-on für Mac-Verwaltung in Microsoft System Center Configuration Manager
 08.03.2013   3

CeBIT: Parallels zeigt Add-on für Mac-Verwaltung in Microsoft System Center Configuration Manager

Auf der CeBIT in Hannover hatten wir die Gelegenheit, uns das neuste Produkt von Parallels näher anzusehen. Es handelt sich um die Parallels Management Suit für den Microsoft System Center Configuration Manager. Diese ist ein Addon für SCCM und ermöglicht es, Macs besser in Windows-Server-Netzwerken verwalten zu können.
Microsoft klagt wegen Google Maps vor LG München
 08.03.2013   5

Microsoft klagt wegen Google Maps vor LG München

Microsoft klagt am Landgericht München gegen Google, da dessen Kartendienst Google Maps gegen ein Patent aus dem Jahr 1996 verstoße. Das Patent beschreibt den Datenverkehr von einem Server an ein mobiles Endgerät. Genauer handelt es sich dabei um das europäische Patent EP0845124, wie Computerworld.ch berichtet. Microsoft kann im schlimmsten und unwahrscheinlichsten Fall den Stopp von Google Maps in Deutschland mittels einer Unterlassungsklage erzwingen. Dies könnte dem eigenen und wenig beliebten Kartendienst Bing Maps zugutekommen. Google kaufte 2012 das Unternehmen Motorola Mobility, welches das Handygeschäft des ehemaligen Motorola-Konzerns umfasst. Damit kaufte sich Google auch ein riesiges Patentportfolio, welches das eigene Bestreben (...). Weiterlesen!

Seite 20 von 57« Erste...10...2021...30...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.