12.08.2011
1 Million Dollard Preisgeld auf Call of Duty XP 2011

1 Million Dollard Preisgeld auf Call of Duty XP 2011

Als Highlight des Events Call of Duty XP 2011 wird ein CoD-Turnier ausgetragen, bei dem 1 Millionen Dollar Preisgeld auf erfolgreiche Spieler warten. Wer sich nicht im Vorfeld qualifizieren konnte, hat auf dem Event noch einmal die Chance dazu – vier der begehrten Startplätze werden vor Ort vergeben. Gesponsert wird das Ganze von Xbox 360. (...). Weiterlesen!
10.08.2011
Fremdgegangen: Windows Phone 7 im Mac-Ökosystem – besser, als man denkt

Fremdgegangen: Windows Phone 7 im Mac-Ökosystem – besser, als man denkt

Obwohl wir bei Macnotes an und für sich eigentlich eher den Spielzeugen aus Cupertino zugeneigt sind, haben wir uns mal angesehen, was die Konkurrenz am Smartphone-Markt so zu bieten hat. Als Ausgangserfahrung dient uns hierbei die jahrelange Arbeit mit diversen Iterationen des iPhone sowie ein halbes Jahr der Benutzung von Android. Zugegebenermaßen ist ein abschließendes (...). Weiterlesen!
04.08.2011
Google-Vizepräsident: Patente attackieren Android

Google-Vizepräsident: Patente attackieren Android

In einem offenen Brief wendet sich Googles Senior Vice President David Drummond an Apple, Microsoft und andere Unternehmen. Der Vorwurf: Man habe sich gegen Google verschworen, um Android niederzumachen.
29.07.2011
Microsoft Office für Mac: Lion-Features kommen später, 2004 wird mit Lion nie gehen

Microsoft Office für Mac: Lion-Features kommen später, 2004 wird mit Lion nie gehen

Vergangene Woche hat Apple OS X Lion veröffentlicht, das mit Auto-Save, Versions und dem Vollbildmodus einige Funktionen mitbringt, die auch für Office-Anwendungen interessant sind. Microsoft hat sich nun zu Apples neuster Raubkatze geäußert.
24.07.2011
Microsoft wegen Patentverletzung bei Xbox 360 Kinect angeklagt

Microsoft wegen Patentverletzung bei Xbox 360 Kinect angeklagt

Die Impulse Technology aus Ohio hat Microsoft wegen angeblicher Patentrechtverletzung in Bezug auf den Kinect-Sensor angeklagt. Sieben Patente sollen laut Unternehmen mit Microsofts Gestensteuerung für die Xbox 360 verletzt worden sein. Microsoft ist vom amerikanischen Unternehmen Impulse Technology wegen siebenfacher Patent-Verletzung angeklagt. Der Kinect-Sensor Microsofts soll ursprünglich auf einem Patent von Impulse Technology beruhen. Wie (...). Weiterlesen!
15.07.2011
Gears of War 3 uncut für Xbox 360

Gears of War 3 uncut für Xbox 360

Gears of War 3 kommt uncut für die Xbox 360 in Deutschland. Der Shooter darf nun doch auf dem deutschen Markt erscheinen. Ab dem 20. September soll er im Handel stehen. Bereits mehr als eine Million mal wurde das Game bislang weltweit vorbestellt. Obwohl Gears of War 3 von der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) (...). Weiterlesen!
06.06.2011
Modern-Warfare-3-Add-ons 2011 und 2012 zuerst auf Xbox 360

Modern-Warfare-3-Add-ons 2011 und 2012 zuerst auf Xbox 360

Die Add-ons für Call of Duty: Modern Warfare 3 sollen zunächst immer für Xbox 360 veröffentlicht werden und erst in zeitlichem Abstand auch für PC- und PS3-User verfügbar sein. Microsoft hat am Rande der E3-Präsentation darüber informiert, dass die erscheinenden Downloadinhalte für die den First-Person-Shooter in den Jahren 2011 und 2012 zunächst immer zeitlich exklusiv (...). Weiterlesen!
30.05.2011
Microsoft bietet Xbox-Live-Hacker Zusammenarbeit an

Microsoft bietet Xbox-Live-Hacker Zusammenarbeit an

Anstatt ihn zu bestrafen, will Microsoft mit einem erst 14-jährigen Hacker zusammenarbeiten, der sich an Modern Warfare 2 und Xbox Live zu schaffen gemacht hat. Damit geht man in Redmond einen anderen Weg als es Sony seinerzeit getan hat, als zum Beispiel George Gehot Hotz die PlayStation 3 gehackt hatte und die Konsole für einen (...). Weiterlesen!
PC-Verkäufe rückläufig, iPad schuld

PC-Verkäufe rückläufig, iPad schuld

Was das wenig geliebte Windows Vista selbst nicht geschafft hat, gelang nun anscheinend Apple: PC-Verkäufe sind Rückläufig. Dass der Markt schrumpft, sei laut einem Analyst von Citi dem iPad zuzuschreiben.
25.05.2011
Letzter XBox-Entwickler der ersten Stunde verlässt Microsoft

Letzter XBox-Entwickler der ersten Stunde verlässt Microsoft

Mit Otto Berkes verlässt der letzte der vier XBox-Veteranen Microsoft. Berkes hatte gemeinsam mit Ted Hase, Seamus Blackley und Kevin Bachus die XBox entwickelt, die 2001 in den Handel kam. XBox-Programmierer Otto Berkes verlässt Microsoft, berichtet das Internet-Portal Shack News (engl.). Gemeinsam mit seinen Kollegen Ted Hase, Seamus Blackley und Kevin Bachus war Berkes maßgeblich (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert

1 32 33 34 35 36 70