MACNOTES
  • Thema

    Es gab 75 Prototypen der Xbox One

    Es gab 75 Prototypen der Xbox One

    Microsoft hat darüber informiert, dass der Entstehungsprozess der Xbox One 75 Prototypen gesehen hat, ehe das abschließende Design auserkoren wurde. Carl Ledbetter, Designer bei Microsoft, hat nun verraten dass der Hersteller aus Redmond 75 unterschiedliche Konsolen-Designs für die Xbox One ausprobiert hat. Darüber hinaus gab es 100 unterschiedliche Designs für das neue Kinect und, wie wir bereits wussten, über 200 Prototypen für das neue Gamepad der Xbox One. Viel Zeit, so Ledbetter, sei darauf verwendet worden, ein Design zu finden, dass dasjenige der jetzigen Xbox 360 fortsetzt und gleichzeitig Akzente aufweist, die einer Medienzentrale im Wohnzimmer gerecht werden. Dass das (...). Weiterlesen!

Seite 6 von 57« Erste...67...10...Letzte »

Apple auf Platz 4 von US-Unternehmen mit grüner Energie
 03.02.2014   4

Apple auf Platz 4 von US-Unternehmen mit grüner Energie

Die US-Umweltschutzbehörde, Environmental Protection Agency (EPA), hat im Januar eine Liste der Top-30-Tech-Unternehmen in den USA veröffentlicht, die besonders viel “grüne” Energie verwenden. Apple rangiert auf Platz 4.
Obama: Apple beteiligt sich an Bildungsinitiative
 29.01.2014   7

Obama: Apple beteiligt sich an Bildungsinitiative

US-Präsident Barack Obama hat in seiner Rede zum Bildungssystem in den USA auch auf Apples Rolle dabei hingewiesen. Der Hersteller aus Cupertino beteiligt sich ebenfalls an der jüngsten Initiative Schüler mit Hochgeschwindigkeits-Internet auszustatten.
SkyDrive wird OneDrive: Microsoft muss Marke wechseln
 28.01.2014   8

SkyDrive wird OneDrive: Microsoft muss Marke wechseln

Microsoft hat angekündigt, dass sein Cloud-Speicher SkyDrive in OneDrive umbenannt werden muss. Dies ist das Ergebnis eines Markenrechtsstreits mit der britischen BSkyB, die für Pay-TV-Inhalte in Großbritannien verantwortlich ist. Schon im Juni hat ein Gericht in Großbritannien entschieden, dass eine Verwechslungsgefahr zwischen Microsofts SkyDrive und den Angeboten von BSkyB gegeben sei, nicht nur im UK, sondern in der ganzen EU. Seinerzeit entschied der Richter, dass Microsoft auf die Vorsilbe auch verzichten könne. In der Ankündigung seitens Microsoft heißt es, dass der neue Name auch die Vision des Unternehmens für die Zukunft des Produkts widerspiegele. Microsofts Ryan Gavin gibt im Beitrag (...). Weiterlesen!
Microsofts Office-Blog durch Syrian Electronic Army gehackt
 21.01.2014   2

Microsofts Office-Blog durch Syrian Electronic Army gehackt

Der offizielle Office-Blog von Microsoft wurde durch die Hacker-Gruppe “The Syrian Electronic Army” gehackt. Genauer gesagt wurde die Startseite manipuliert und Inhalte durch die Hacker hinzugefügt, was man “Defacement” nennt. Kritisch zu betrachten ist die Tatsache, dass die Hacker scheinbar immer noch Zugriff auf Microsoft-Webseiten haben, obwohl der erste Hack Tage zurückliegt.
Nach einem Tag keine Karten mehr für Microsoft Build 2014
 16.01.2014   7

Nach einem Tag keine Karten mehr für Microsoft Build 2014

Microsofts Entwickler-Konferenz Build 2014 ist bereits am ersten Tag des Kartenverkaufs ausverkauft. Die Build 2014 findet im April in San Francisco statt.
Kommt Windows 9 im Frühjahr 2015?
 14.01.2014   4

Kommt Windows 9 im Frühjahr 2015?

Jüngsten Gerüchten zufolge soll Windows 9 bereits im Frühjahr 2015 veröffentlicht werden, wenn es nach Windows-Windows-Insider Paul Thurrott geht.
Steam Machines und Oculus Rift sind für Xbox-CPO kein Grund zur Sorge
 11.01.2014   3

Steam Machines und Oculus Rift sind für Xbox-CPO kein Grund zur Sorge

Valves Steam Machines und die VR-Brille Oculus Rift sind für den Xbox Chief Product Officer, Marc Whitten, kein Grund zur Sorge. Im Rahmen der CES 2014 gab er an, dass genug Platz für alle da sei. Steam Machines Microsoft sieht in der “Konsolisierung” von PC-Gaming, das Valve versucht in Form von Steam Machines mit dem eigenen SteamOS und dem Steam Controller voranzutreiben, keinen Grund zur Panik. Marc Whitten glaubt, dass der Markt groß genug ist, damit beide genügend Raum haben. Whitten gab im Gespräch mit den Kollegen von engadget in Las Vegas zu, dass er zum jetzigen Zeitpunkt noch keine (...). Weiterlesen!
Xbox One: 3 Millionen Stück 2013 verkauft
 06.01.2014   0

Xbox One: 3 Millionen Stück 2013 verkauft

Microsoft hat 3 Millionen Xbox One im Jahr 2013 verkauft. Dies teilte der Hersteller aus Redmond in einer Art Neujahrsansprache an seine Fans mit. Im Xbox Wire veröffentlichte Yusuf Mehdi am heutigen 6. Januar die frohe Kunde über die Rekorde im alten Jahr. 2013, so Mehdi, seien mehr als drei Millionen Xbox One an Käufer in 13 Ländern verkauft worden. Zudem sei die Xbox One “im November 2013″ zur am schnellsten sich verkaufenden Konsole in den USA geworden. Tatsächlich gibt es aber Lieferprobleme bei der Xbox One und deshalb verspricht Mehdi, dass Microsoft hart daran arbeitet, den Bedarf so schnell (...). Weiterlesen!
Xbox One ohne Laufwerk war Gedankenspiel bei Microsoft
 03.01.2014   0

Xbox One ohne Laufwerk war Gedankenspiel bei Microsoft

Eine Xbox One ohne Laufwerk war offenbar ein Gedankenspiel bei Microsoft, und zwar unmittelbar nach der Präsentation der Konsole auf der E3 2013. Die Meldung ist nicht neu. Schon vor der Präsentation der Xbox One gab es Gerüchte, Microsoft könnte unter Umständen auf ein Disc-Laufwerk verzichten wollen. Die Idee hat man aber wegen Problemen mit der Internet-Infrastruktur und der Spiele-Größe verworfen. E3 2013 Wie nun bekannt wurde, soll Microsoft aber just zur E3 2013 den Gedanken intern sehr konkret durchdacht haben. Phil Spencer gab dies nun in einem Interview bekannt. Laut Spencer habe man sich letztlich für das Blur-ray-Laufwerk entschieden, (...). Weiterlesen!

Seite 6 von 57« Erste...67...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.