MACNOTES
  • Thema

    iWatch-Massenfertigung erst im November?

    iWatch-Massenfertigung erst im November?

    Zunächst sollte die Produktion der iWatch im September anlaufen, um eine umfangreiche Distribution im Oktober zu realisieren. Laut Analyst Ming-Chi Kuo ist dieses Szenario jedoch zunehmend unwahrscheinlich.

Werbung
Seite 1 von 212

Neuer iMac und neues MacBook Air Retina noch dieses Jahr?
 10.04.2014   0

Neuer iMac und neues MacBook Air Retina noch dieses Jahr?

Sehr umfassend ausgefallen ist die Notiz von Analyst Ming-Chi Kuo, der einen Fahrplan für Apple-Produkte skizziert hat. Dieser sieht vor, dass noch dieses Jahr ein neuer iMac als Einsteiger-Computer veröffentlicht werden soll, sowie ein MacBook Air mit 12-Zoll-Display, das eine Retina-Auflösung bieten wird. Es wird also viele Neuerungen bei Apple im Jahr 2014 geben. Neben dem Apple TV, den iPads und iPhones, sollen auch die iMacs und das MacBook Air mit neuer Technik ausgestattet werden. Kuo sieht ein neues iMac-Modell im Niedrigpreis-Sektor auf Kunden zukommen. Apple könnte das Gerät noch dieses Quartal präsentieren, möglicherweise dann auf der WWDC in San (...). Weiterlesen!
Zwei neue iPhones mit 4,7 und 5,5 Zoll noch dieses Jahr
 10.04.2014   1

Zwei neue iPhones mit 4,7 und 5,5 Zoll noch dieses Jahr

Anders als zuvor gemutmaßt, äußerte sich Analyst Ming-Chi Kuo von KGI Securities nun zur Roadmap der Veröffentlichung neuer Apple-Produkte derart, dass beide neuen iPhone 6 gleichzeitig in den Handel kommen werden. Neben Updates für Apple TV und iPads beschäftigt sich Ming-Chi Kuo in seiner Analyse auch mit Apples kommenden Smartphones. Tatsächlich, so Kuo, soll das 4,7-Zoll-Modell weiterhin Apples Einhand-Bedienungs-Credo folgen, das größere Modell jedoch als “Phablet” präsentiert werden und könnte damit sogar das iPad mini kannibalisieren. Der Sleep/Wake-Button könnte zu diesem Zweck jedoch von der Oberseite an die Seite des Geräts wandern, um die Einhand-Bedienung zu erleichtern und gegebenenfalls neue (...). Weiterlesen!
Neues Apple TV 2014 mit Bewegungssteuerung?
 10.04.2014   0

Neues Apple TV 2014 mit Bewegungssteuerung?

2014 soll Analyst Ming-Chi Kuo von KGI Securities folgend die Set-Top Box Apple TV ein Update inklusive Bewegungssteuerung erhalten. Dafür scheint der Plan eines eigenen Apple-Fernsehers eher in weite Ferne zu rücken. Nicht nur das iPad soll 2014 ein Update erhalten, sondern auch Apples Set-Top Box ATV. Laut Kuo soll das 2014er Modell eine Form der Bewegungssteuerung erhalten, die die Bedienung durch den Nutzer vereinfachen soll, und außerdem eine entscheidende Rolle in Apples Ökosystem einnehmen. Es spricht vieles für eine Kinect-ähnliche Lösung mit einer Kamera, da Apple Ende letzten Jahres die Übernahme der israelischen Firma Primesense bekanntgab, die größtenteils für (...). Weiterlesen!
Touch ID noch 2014 in iPad Air und iPad mini
 10.04.2014   0

Touch ID noch 2014 in iPad Air und iPad mini

Ming-Chi Kuo von KGI Securities hat in einer neuen Investorenmeldung darüber informiert, dass Apple noch in diesem Jahr seine höherpreisigen iPads mit dem Fingerabdruck-Scanner Touch ID ausstatten wird, den Nutzer am iPhone 5s bereits kennen. Die High-end-Modelle von Apples Tablets, also das iPad Air und das iPad mini mit Retina-Display, sollen laut Kuo noch 2014 ein Update erfahren. Die Aktualisierung für das iPad Air soll zu einem früheren Zeitpunkt im Jahr stattfinden, als es zum Start des Modells im vergangenen Jahr der Fall war. Letzteres wurde im November des Jahres veröffentlicht. Also ist anzunehmen, dass das neue Tablet vielleicht schon (...). Weiterlesen!
iPhone 6: Größerer Bildschirm könnte Android-Nutzer wechseln lassen
 17.03.2014   0

iPhone 6: Größerer Bildschirm könnte Android-Nutzer wechseln lassen

Brian Marshall von der ISI Group denkt, dass es Apple gut zu Gesicht stünde, ein iPhone 6 mit deutlich größerem Bildschirm anzubieten. Ein Apple-Smartphone mit einem 5-Zoll-Display könnte viele Android-Anwender zum Wechsel bewegen, orakelt er. Viele iPhone-User könnten aktuell einen leicht neidischen Blick auf die größeren Bildschirme von Android-Smartphones werfen, denkt Marshall. Ein iPhone mit einem größeren Bildschirm könnte noch mehr User zum Upgrade bewegen. Momentan sieht er 9% aller iPhone-Besitzer sich ein neues iPhone zulegen, pro Quartal. Diese Zahl könnte größer gewesen sein, er spricht von 11% im Durchschnittsquartal 2011 und 2012, denn der Markt an sich sei gewachsen. (...). Weiterlesen!
Kommt das iPad 6 mit 40% mehr Pixeldichte?
 13.10.2013   0

Kommt das iPad 6 mit 40% mehr Pixeldichte?

Noch ist das iPad 5 gar nicht auf dem Markt, da reißen die Spekulationen um das iPad 6 trotzdem nicht ab. Jüngsten Gerüchten zufolge soll 2014 ein iPad mit 30 bis 40% mehr Pixeldichte veröffentlicht werden. Schon im Juli und erst vor ein paar Tagen kochten Spekulationen hoch, denen zufolge Apple ein iPad mit größerem Display anbieten könnte und darüber hinaus sogar viele Produkte mit neuen Displays ausstattet. Doch nun behauptet Ming-Chi Kuo, Analyst von KGI Securities, dass Apple im Gegenteil nicht die Displays vergrößert, sondern die Pixeldichte anhebt. Kuo und sein Team begründen dies mit der Mobilität, die bei (...). Weiterlesen!
Neues 12-Zoll MacBook mit Retina-Display 2014?
 13.10.2013   0

Neues 12-Zoll MacBook mit Retina-Display 2014?

Gerüchten zufolge soll Apple Mitte 2014 ein 12-Zoll-MacBook mit Retina-Display veröffentlichen. Es soll dünner und leichter als das MacBook Air sein, und ein vergleichbares Retina-Display wie das MacBook Pro erhalten. Analyst Ming-Chi Kuo von KGI Securities glaubt an die Veröffentlichung eines 12-Zoll-MacBooks Mitte 2014. Das Besondere an diesem soll die im Vergleich zum aktuellen MacBook Air noch dünnere und leichtere Bauweise in Kombination mit einem Retina-Display sein. Trotzdem könne es billiger als das derzeitige MacBook Pro Retina hergestellt werden. Kuo behauptet allerdings nicht, dass dieses Modell die MacBook-Air-Reihe ersetzen soll. MacBook Air ablösen? Doch Kuos Aussagen decken sich mit einem (...). Weiterlesen!
Verkaufszahlen: 6-8 Millionen iPhone 5s und 5c am ersten Wochenende prognostiziert
 19.09.2013   2

Verkaufszahlen: 6-8 Millionen iPhone 5s und 5c am ersten Wochenende prognostiziert

Ming-Chi Kuo von KGI Securities prognostiziert Verkaufszahlen des iPhone 5s und iPhone 5c in Höhe von 6 bis 8 Millionen Stück am ersten Wochenende. Apple selbst hat keinen Kommentar zu den Vorbesteller-Zahlen für das iPhone 5c abgeben wollen. Probleme bei der Produktion des Fingerabdruck-Sensors des iPhone 5s, die mittlerweile zwar überwunden scheinen, aber die ersten Chargen betrafen, könnten dazu führen, dass die Zahlen etwas geringer ausfallen. Kuos Prognose sieht dies offenbar nicht als Problem an. Das iPhone 5 wurde 2012 am ersten Wochenende 5 Millionen Mal verkauft. Sollte Apple die Obergrenze der Prognose Kuos erreichen, so sei ein Wachstum der (...). Weiterlesen!

Seite 1 von 212

Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de