MACNOTES

Minima für iPhone im Test – Pixelgrafik und Retrofeeling
 14.11.2009   1

Minima für iPhone im Test – Pixelgrafik und Retrofeeling

Viele Spieler wünschen sich Highend-Grafik und komplexes Gameplay. Bei Minima erhält der Spieler genau das Gegenteil: große Pixel, wenig Soundeffekte und einfache Steuerung. Funktioniert ein Spiel, welches gerade einmal 384 Pixel darstellt? Wir wollten das überprüfen.


Werbung

Angebot

Umfrage

Spielst du am Mac?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.