MACNOTES
Seite 12 von 13« Erste...10...1213

Notizen vom 10. Juli 2008
 10.07.2008   4

Notizen vom 10. Juli 2008

Alles echt Am Montag veröffentlichten wir ein Foto eines angeblichen MacBook-Pro-Prototyp. Über das von einem chinesischen Blog stammende Bild, wurde in der Macszene intensiv diskutiert. Besonders die ungewöhnliche Aussparung für das Apple-Logo und die eingekürzte Gehäuse-Unterseite entlarvte das Bild schnell als vermeintlichen Fake. “Alle echt” sagt AppleInsider. Das Bild sei zwar schon etwas älter, spiegelte allerdings dennoch den aktuellen Entwicklungsstand des MacBook Pro wieder und ist alles andere als ein Fake. Freilich kann man diese Aussage auch nicht “hieb-und-stichfest” untermauern und so müssen “nahestehende an der Entwicklung beteiligte Kreise” als Quelle herhalten. Für das Fehlen der halben Gehäuseunterseite hat man (...). Weiterlesen!
MobileMe zum Download
 10.07.2008   5

MobileMe zum Download

Noch steht der Downlaod nicht über die Softwareaktualisierung bereit, aber wer es nicht mehr abwarten kann, kann den Download schon auf Apples Server finden.
Notizen vom 9. Juli 2008
 09.07.2008   3

Notizen vom 9. Juli 2008

iPhone Multi-Aktivierung Apples Retail-Chef Ron Johnson hat gegenüber Bloomberg erste Details der Aktivierung des iPhones bei den Mobilfunkpartnern und im Apple Retail Store bekannt gegeben. Demnach wird eine Aktivierung im Laden zirka 10 bis 15 Minuten benötigen. Man wird den Mitarbeitern eine Software an die Hand geben, die es ermöglicht bis zu 30 iPhones gleichzeitig freizuschalten. Eine Identifizierung des Kunden wird per Ausweispapiere und der Kreditkarte vorgenommen. Lieferengpässe Laut AppleInsider werden die iPhones schon rar, bevor sie überhaupt verkauft werden. So hat man erfahren, dass Carphone Warehouse UK anstelle der 55.000 iPhones nur 5.500 (8GB) und 3.500 (16 GB) Geräte (...). Weiterlesen!
Notizen vom 8. Juli 2008
 08.07.2008   6

Notizen vom 8. Juli 2008

MobileMe schon am Mittwoch In den letzten Tagen hat sich beim Internetdienst .Mac “unter der Haube” einiges getan. Man kann davon ausgehen, dass intern die volle MobileMe-Funktionalität schon bereit steht. Apple gibt nun auch einen offiziellen Starttermin an: MobileMe Launch 7/9/2008, 6pm-12am PT As part of the MobileMe launch, www.mac.com will be taken offline at 6pm PT on Wednesday, July 9th. Members will be unable to access www.mac.com or any .Mac services during this time with the exception of .Mac Mail accessed via a desktop application, iPhone, or iPod touch. MobileMe will be available as soon as possible during this (...). Weiterlesen!
Notizen vom 7. Juli 2008
 07.07.2008   9

Notizen vom 7. Juli 2008

MobileMe ist online Nachdem der Empfang von MobileMe-Emails in der letzten Woche schrittweise für alle .Mac-User freigeschaltet wurde, funktioniert jetzt auch der Versand. Wie MacRumors berichtet, hat Apple nun den SMTP-Server für Emailadressen mit der neuen me.com-Endung konfiguriert. Nutzer des Internetdienstes .Mac (und ab Freitag dann MobileMe) können nun auch Mails mit der parallel verfügbaren Adresse name@me.com absenden. [singlepic id=1266 w=435] Des MacBook Pro neue Kleider Das Design des MacBook Pro ist in die Jahre gekommen, hat aber an Ästhetik und Funktionalität nichts eingebüßt. Dennoch mehren sich die Gerüchte (Wünsche) nach einer Überarbeitung des Gehäuse des Apple Notebooks. Ein chinesisches (...). Weiterlesen!
Notizen vom 3. Juli 2008
 03.07.2008   2

Notizen vom 3. Juli 2008

MobileMe rückt immer näher Wie wir schon berichteten, hat Apple mit der Auslieferung der im OnlienStore bestellten Retail-Boxen von MobileMe begonnen. Im nächsten Schritt sollten bis Sonntag alle .Mac-Anweder ihre Lesezeichen synchronisiert haben, denn nach der Umstellung von .Mac auf MobileMe wird der Web-Zugriff auf die Lesezeichen, sowie iCards, Slideshows und die Unterstützung für Mac OS X Panther eingestellt. Wie Apple in einer Email-Benachrichtigung an .Mac-Kunden mitgeteilt hat, werden die Lesezeichen nur noch zwischen Mac, iPhone und iPod synchronisiert, die Web-Applikation muss im Rahmen der Umstellung auf MobileMe weichen. Firefox erreicht Download-Weltrekord Mit Acht Millionen Zweitausend Fünfhundert und Dreißig Downloads (...). Weiterlesen!
MobileMe ist unterwegs
 02.07.2008   6

MobileMe ist unterwegs

Unsere schweizer Kollegen von macprime.ch haben erfahren, dass Apple mit der Auslieferung der im OnlineStore bestellten Retail-Boxen von MobileMe begonnen hat. Die ersten Pakete wurden gestern aus Holland verschickt und erreichen voraussichtlich morgen den Empfänger. Nachdem die .mac-Email-Adressen in der vergangen Woche bereits parallel auch mit der Endung me.com erreichbar sind, kann man darüber trefflich spekulieren, ob Apple den Onlinedienst MobileMe bereits vor dem offiziellen Termin am 11. Juli an dem Start gehen lässt.
.Mac für 49 Euro: Wie kam es dazu?
 26.06.2008   9

.Mac für 49 Euro: Wie kam es dazu?

In der vergangenen Woche machten einige potentielle Käufer bei der Bestellung von .Mac ein Schnäppchen. Eine URL kursierte im Internet (z.B. im fscklog, bei macuser.de, apfequak und admartinator), die es ermöglichte den Apple Onlinedienst zum Schnäppchenpreis von nur 49 Euro zu ordern.Verwirrung dann auch als die Bestellbestätigung per Email eintrudelte. Dort wurden 59 Euro berechnet. Einige Käufer reklamierten das und erhielten promt eine Gutschrift über 10 Euro. Der Preis war auch deshalb so interessant, weil .Mac zur Zeit eigentlich noch regulär 99 Euro kostet und nach dem Übergang zu MobileMe für 79 Euro zu haben ist. Netter Nebeneffekt: Die Käufer (...). Weiterlesen!
Notizen vom 16. Juni 2008
 16.06.2008   3

Notizen vom 16. Juni 2008

Firefox Download Day 2008 Am 17. Juni 2008 erscheint Firefox 3.0 und an diesem Tag möchte die Mozilla Foundation mit einem “Download Weltrekord” ins Guiness Buch der Weltrekorde aufgenommen werden. Es geht darum die meisten Software-Downloads innerhalb von 24 Stunden zu erreichen. Ein Download sollte sich in jedem Fall lohnen, versprechen die Entwickler doch über 14.000 Verbesserungen, die Firefox 3 schneller, sicherer und stabiler machen sollen. Der Release Candidate erlaubt heute schon mal einen Test des neuen Browsers.
Kommentar: WWDC08 Keynote
 10.06.2008   1

Kommentar: WWDC08 Keynote

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich habe nach einer Steve Jobs Keynote immer gemischte Gefühle. Das legt sich meist nach einem Tag, spätestens nachdem ich mir die Video-Aufzeichnung angesehen habe. Auch dieses Mal ist es nicht anders. Vermutlich liegt es auch einfach an den mehrfach überhöhten Erwartungen. Selbst wenn man versucht die Dinge nüchtern zu betrachten, wird man irgendwann ob der großen Zahl an Gerüchten mit gerissen. Die heutige Keynote lebte mehr von der Zukunft als von konkreten Ankündigungen. Wie zu erwarten ging es zunächst um das iPhone. Scott Forstall, seines Zeichens Senior Vice President für iPhone-Software (...). Weiterlesen!

Seite 12 von 13« Erste...10...1213

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie können wir Macnotes noch besser machen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de