25.11.2009
Gestohlene Mobistar-iPhones in Russland aufgetaucht

Gestohlene Mobistar-iPhones in Russland aufgetaucht

Einige der gestohlenen Mobistar-iPhones sind nun in Russland aufgetaucht: Nachdem dem belgischen Mobilfunkanbieter vor rund einer Woche 3000 iPhones aus einem niederländischen Lager entwendet wurden, sind diese nun bei russischen Händlern wieder ans Tageslicht gekommen.
17.11.2009
Mobistar: Diebe stehlen über 3000 iPhones

Mobistar: Diebe stehlen über 3000 iPhones

In Belgien haben Einbrecher einen ansehnlichen Coup durchgeführt: Mindestens 3000 iPhones wurden dem Anbieter Mobistar aus dem niederländischen Lager einer Logistikfirma gestohlen. Gesamtwert: rund 2 Millionen Euro.









Zuletzt kommentiert