MACNOTES
Seite 2 von 212

iPhone-Tethering wird von T-Mobile “derzeit nicht unterstützt”
 15.06.2009   17

iPhone-Tethering wird von T-Mobile “derzeit nicht unterstützt”

Die Nutzung des iPhone als Modem wird T-Mobile als kostenpflichtige Option anbieten, in den Nutzungsbedingungen des iPhone-Vertrages ist jetzt eine zusätzliche Passage eingetragen worden, die die Modemnutzung des iPhone generell nicht erlaubt. Offiziell steht im Kleingedruckten (Affiliate): “Die Nutzung des iPhone 3G und iPhone 3G S mit iPhone Software 3.0 als Modem (Tethering) wird derzeit nicht unterstützt und ist nicht Gegenstand des Vertrages.”
Windows Tethering durch iTunes 8.2
 01.05.2009   11

Windows Tethering durch iTunes 8.2

Bereits seit der ersten iPhone OS 3.0 Beta, gibt es die Möglichkeit die Tethering Funktion zu aktiven und so das iPhone als Modem unter OS X zu nutzen. Nun gibt es diese Möglichkeit auch für Windowsuser, dafür unter der aktuellen Beta das passende CarrierBundle (ipcc) einspielen , die Modemfunktion wird dann automatisch durch iTunes 8.2 ermöglicht. Danke an Christian für den Tipp & Screenshot
Tin Can: iPhone-Textübertragung via Mikrofon und Lautsprecher
 29.04.2009   1

Tin Can: iPhone-Textübertragung via Mikrofon und Lautsprecher

Gestern Kontaktdatenübertragung mit Hilfe von Bump, heute Tin Can*, eine Software zum Übertragen von Texten. Es gibt ja viele Wege, Texte von einem Gerät aufs andere zu bekommen, zum Beispiel via Wi-Fi oder eine Netzverbindung. Tin Can nutzt aber keine der beiden Möglichkeiten, sondern überträgt Texte mit Hilfe von Audiosignalen.
Neue Version von launch2net und Preissenkung
 26.02.2009   4

Neue Version von launch2net und Preissenkung

Mit der heute erschienenen Version 1.8.8.4 von launch2net kommt der Support für einige weitere Mobilfunkmodems von Anbietern wir Vodafone, ZTE und Option. Neu ist ab sofort auch der Preis: Bisher kostete das Programm rund 90€, ab sofort ist man mit 49,90€ dabei.
iPhone-Tethering in den USA bald möglich?
 07.11.2008   1

iPhone-Tethering in den USA bald möglich?

Zumindest in den USA ist es offenbar so langsam abzusehen, dass das iPhone künftig als Modem für unterwegs genutzt werden kann. AT&T und Apple stehen gerüchteweise schon einige Zeit in Kontakt, um das iPhone-Tethering möglich zu machen, offiziell wurde das aber bisher nicht verkündet. Offizieller ist es da schon, wenn AT&T Mobility-Chef Ralph de la Vega Michael Arrington von TechCrunch erzählt, dass eine Zusammenarbeit besteht und die Möglichkeit “bald” kommen soll. Das iPhone als Modem zu nutzen ging bisher nur über Umwege mit gejailbreakten iPhones, beispielsweise mit iModem oder NetShare (mittlerweile nicht mehr verfügbar).

Seite 2 von 212

Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de