MACNOTES
Seite 5 von 15« Erste...56...10...Letzte »

Ein iPad allein macht nicht sexy, Analyst: Apple wird über 33 Millionen iPads absetzen & Updates: Notizen vom 13.2
 13.02.2011   2

Ein iPad allein macht nicht sexy, Analyst: Apple wird über 33 Millionen iPads absetzen & Updates: Notizen vom 13.2

Ein iPad allein macht nicht sexy Das klassische Buch schlägt knapp das iPad, doch der Renner bleibt das iPhone: Es geht in dieser Auflistung nicht darum, womit man lieber/besser/schneller liest, sondern um den “Attraktivitäts-Faktor”. Einer kleinen Umfrage von Retrevo Gadgetology zufolge macht das iPad nämlich gar nicht sexy – attraktiv findet das jeweils andere Geschlecht nämlich eher ein Gegenüber, das ein Buch liest, als eines, das ein iPad in der Hand hält. Attraktivitätsteigernder ist demnach ein “cooles” Smartphone”, dicht gefolgt von einem “coolen” Laptop. Der Renner um bei Frauen attraktiv zu sein ist übrigens überhaupt nicht technisch. Gewonnen haben Männer, (...). Weiterlesen!
iOS-Lesegewohnheiten, Plaza Hotel iPad-App & Updates: Notizen vom 7.2
 07.02.2011   1

iOS-Lesegewohnheiten, Plaza Hotel iPad-App & Updates: Notizen vom 7.2

iOS-Lesegewohnheiten Wie iPhone und iPad unser Lesegewohnheiten ändern: Read It Later haben Nutzerstatistiken ausgewertet und kommen zu dem Ergebniss, das iOS-Geräte unsere Lesegewohnheiten deutlich ändern. Wer beispielsweise ein iPad besitzt, liest weniger an anderen Computern – stattdessen werden interessant-befundene Artikel gebookmarkt und später auf dem iPad gelesen. Das iPad dient somit als selbst zusammengestellte Newsquelle, als individualisierte “Zeitung”. [via TechCrunch]
Pwn2Own: Google bietet $20.000 Prämie, iPad erobert die Klassenzimmer & Updates: Notizen vom 6.2
 06.02.2011   1

Pwn2Own: Google bietet $20.000 Prämie, iPad erobert die Klassenzimmer & Updates: Notizen vom 6.2

Pwn2Own: Google bietet $20.000 Prämie Google bietet $20.000 Prämie für denjenigen, der beim kommenden Pwn2Own als erstes eine Lücke im aktuellen Webbrowser Google Chrome ausnutzen kann. Pwn2Own wird im kommenden Monat am 9. März zum fünften Mal in Vancouver stattfinden. Die Preise liegen dieses Jahr insgesamt bei sagenhaften $125.000. [via MacWorld UK]
Apple heuert Lobbyisten an, dritter Apple Retail Store für Paris & Updates: Notizen vom 5.2
 05.02.2011   4

Apple heuert Lobbyisten an, dritter Apple Retail Store für Paris & Updates: Notizen vom 5.2

Apple heuert Lobbyisten an Die Lobbyisten “Fierce, Isakowitz and Blalock” sind ab sofort im Dienste von Apple tätig. Die Firma übernimmt damit die Interessenvertretung von Apple in Washington. Apple hat im vergangenen Jahr “nur” $1,6 Millionen für Lobbyismus investiert, Microsoft offiziell $7 Millionen. [via 9to5Mac]
iOS-Web-Marktanteil, Swarovski-Case, OS7 auf dem iPod & Updates: Notizen vom 2.2
 02.02.2011   5

iOS-Web-Marktanteil, Swarovski-Case, OS7 auf dem iPod & Updates: Notizen vom 2.2

iOS-Web-Marktanteil bei 2,06% Im Januar hat es Apple laut Statistikauswertung von Netmarketshare erstmals geschafft, über die Marke von 2% beim weltweiten Marktanteil bei den Betriebssystemen zukommen. Getrackt werden dabei die Online-Zugriffe der Betriebssysteme. Deutschland liegt mit 2,01% genau im Durchschnitt, Spitzenreiter ist Singapur mit fast 10%. Im Vergleich zum Dezember 2010 hat sich die Verbreitung vom iOS weltweit damit um rund 20% gesteigert. Insgesamt wuchs die Konkurrenz Android in der Zeit um 22,5%, liegt jetzt weltweit bei 0,49%.
AT&T iPhone-Verkaufszahlen Q4 2010, Best App Ever 2010, Little Snitch & Updates: Notizen vom 29.1
 29.01.2011   1

AT&T iPhone-Verkaufszahlen Q4 2010, Best App Ever 2010, Little Snitch & Updates: Notizen vom 29.1

AT&T iPhone-Verkaufszahlen Q4 2010 Der noch alleinige Anbieter des iPhone in den USA, AT&T, hat die Zahlen für das vierte Quartal 2010 vorgelegt. Demnach gab es rund 4,1 Millionen iPhone -Aktivierungen bei AT&T – und damit Dank iPhone einen weiteren satten Zuwachs für AT&T. Das kommende Quartal wird nun interessant: Analysten sind sich uneins, ob das CDMA-iPhone bei Verizon dieses Zahlen schaden kann, oder ob Apple damit die Verkaufszahlen des iPhone in den USA nur noch weiter nach oben schnellen lassen kann. [via BusinessWire]
“Cook, der schwulste Typ im Silicon Valley”, TankBot, Tilt-Shift-Video-Tipps & Updates: Notizen vom 24.1
 24.01.2011   2

“Cook, der schwulste Typ im Silicon Valley”, TankBot, Tilt-Shift-Video-Tipps & Updates: Notizen vom 24.1

“Cook, der schwulste Typ im Silicon Valley” Valleywag hat es in der vergangenen Woche gewagt, im prüden Amerika einen wirklich arg “politisch inkorrekten” Text über Apples Zeitboss Tim Cook zu veröffentlichen. Vallywag listet Gründe auf, warum Cook einfach der schwulste Typ im Silicon Valley ist. Cook steht durch die erneute Krankenauszeit von Steve Jobs wieder verstärkt in der Öffentlichkeit. [via Apfelblog]
Verizon iPhone-Werbespot, MacBundlePro & Updates: Notizen vom 23.1
 23.01.2011   3

Verizon iPhone-Werbespot, MacBundlePro & Updates: Notizen vom 23.1

Verizon iPhone-Werbespot Verizon hat den ersten iPhone 4-Werbespot im TV ausgestrahlt: Der Spot zeigt dabei nicht die Eigenschaften und Features des iPhones, sondern geht lediglich auf die Tatsache ein, dass es nun in Amerika das iPhone auch bei einem zweiten Mobilfunkanbieter gibt. Verizon startet damit die Werbekampagne im TV zum CDMA-iPhone-Launch am 10. Februar 2011. In zehn Tagen startet der Vorverkauf für das Verizon-iPhone. [via iSource]
60 Apps pro iOS-Gerät, Preissenkung bei Mellel & Updates: Notizen vom 22.1
 22.01.2011   2

60 Apps pro iOS-Gerät, Preissenkung bei Mellel & Updates: Notizen vom 22.1

60 Apps pro iOS-Gerät Vom finnischen Analystenteam asymco kommt eine interessante Statistik: Im Durchschnitt kauften Besitzer von iPhone, iPod und iPad 60 Apps je Gerät. Die Zahlen basieren auf die aktuellen Verkaufszahlen von Apple. Damit haben sich die Downloadzahlen in den letzten 12 Monaten fast verdoppelt: Im Januar 2010 waren es rein rechnerisch noch rund 40 Apps pro Gerät.
3Gstore.de vergibt iPhone & sucht neue Filiale, 14-jähriger iPhone-Entwickler in den Top-Charts & Updates: Notizen vom 20.1
 20.01.2011   0

3Gstore.de vergibt iPhone & sucht neue Filiale, 14-jähriger iPhone-Entwickler in den Top-Charts & Updates: Notizen vom 20.1

3Gstore.de vergibt iPhone & sucht neue Filiale In eigener Sache: Der zu unserem Mutterunternehmen gehörende 3Gstore.de wünscht eure Mithilfe. Die Filiale des 3Gstore.de in Berlin muss kurzfristig umziehen, da “Berlin Story” unter den Linden schließt. Für die Vermittlung einer neuen geeigneten Location lobt der Geschäftsführer Ulrich Baltz daher ein iPhone 4 aus: Wer einen coolen Standort in Berlin kennt, sendet Vorschläge – was dabei zu beachten ist, erfahrt ihr im Blog vom 3Gstore.de. Alle Anderen profitieren vom Umzug: Bis zum 24. Januar 2011 gibt es auf vorrätiges Zubehör 20% Rabatt – dann schließt der Shop.

Seite 5 von 15« Erste...56...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Liest du unseren RSS-Feed?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de