18.12.2008
12 Tage Geschenke: iTunes-Aktion ab 26.12.

12 Tage Geschenke: iTunes-Aktion ab 26.12.

Ab dem zweiten Weihnachtsfeiertag gibt es Geschenke bei iTunes: nicht so drastisch, wie Gerüchte besagten, aber immerhin jeden Tag ausgewählte Musikraritäten und “klassische TV-Folgen”. Bis 6.1. kann man sich die täglichen Giveaways per Mail melden lassen. Wers weitersagt, kann einen iPod Touch und weitere kostenlose Titel gewinnen.
13.12.2008
Kolumne: Viren

Kolumne: Viren

Der Mac ist ja bisher bekanntlich ziemlich immun gegen die Viren und anderen Schädlinge aus den Tiefen des Internets. Leider geht es mir nicht so. Ich bin zwar ein Mac-Anwender, aber nach einer Fahrt im überfüllten Zug der Bahn, habe ich von allen Seiten die mit Krankheitserregern geschwängerte Luft eingeatmet. Das Resultat dieser Reise ist (...). Weiterlesen!
05.12.2008
Macworld Expo 2009: Das Macworld Music Studio

Macworld Expo 2009: Das Macworld Music Studio

Als Musikfreundin freut es mich besonders, dass es auf der Macworld auch einen Themenbereich zu digitaler Musik geben wird. Bisher habe ich selbst noch nicht wirklich versucht, mit den mir gegebenen Mitteln Musik zu zaubern, aber vielleicht ändert sich das ja nach der Macworld, dank des “Macworld Music Studio”.
03.12.2008
Der freie Mediaplayer Songbird ist in der Version 1.0 verfügbar

Der freie Mediaplayer Songbird ist in der Version 1.0 verfügbar

Der freie Mediaplayer Songbird ist jetzt in der Version 1.0 zu haben. Verbessert wurden unter anderem die Abspieloptionen, ab sofort ist GStreamer das Media-Playback-System der Wahl. Außerdem wurden unter anderem die Keyboard-Shortcuts optimiert. Die kompletten Releasenotes gibt es im Songbird Wiki, den Download gibt es hier.
28.11.2008
Auch künftig keine iPod-Untersuchung an der Grenze

Auch künftig keine iPod-Untersuchung an der Grenze

Seit über einem Jahr wird hinter verschlossenen Türen über ein Anti-Piraterie-Abkommen (ACTA, Anti Conterfeiting Trade Agreement) verhandelt, an dem sich auch die EU seit dem Frühjahr beteiligt. Was genau Teil dieses Abkommens sein wird, ist noch nicht offiziell bekannt, eines scheint aber gewiss: Die Folgen der Nutzung von illegalen Downloads könnten künftig noch härter bestraft (...). Weiterlesen!
25.11.2008
Auch weiterhin keine Beatles-Songs im iTunes Store erhältlich

Auch weiterhin keine Beatles-Songs im iTunes Store erhältlich

In absehbarer Zeit wird es den Beatles-Backkatalog wohl nicht bei iTunes zu kaufen geben. Laut Paul McCartney sind die Verhandlungen zwischen Apple Corps (dem Label, auf dem die Beatles-Musik damals herausgekommen ist) und der EMI zum Stillstand gekommen, ein Ende der Diskussionen scheint nicht in Sicht. Zitat McCartney: “Wir (also die Bandmitglieder und deren Erben) (...). Weiterlesen!
31.10.2008
iTunes-Konkurrenz datz.com mit mp3-Flatrate

iTunes-Konkurrenz datz.com mit mp3-Flatrate

Mit einer mp3-Downloadflatrate könnte datz.com bald iTunes herausfordern. 99 Pfund (ca. EUR 125) kostet ein Jahr MP3-Download, der Dienst bietet bisher Tracks von EMI, Warner und dem Indielabel Beggars in Großbritannien an. Mit Sony und Universal wird verhandelt, das Auslandsgeschäft ist geplant.
11.10.2008
iPhone statt Kiffen: Brian Enos Ambient-App “Bloom”

iPhone statt Kiffen: Brian Enos Ambient-App “Bloom”

[singlepic id=1664 w=100 float=right] – Vorsicht, Glosse! – Es soll Leute geben, die mögen sowas. Auch beim ORF sind sie zu finden, und da wir keine Vorurteile gegen Österreicher pflegen, folgten wir einer Empfehlung der Futurezone, die Brian Enos Applikation “Bloom” fürs iPhone auf entspannte, ausgeglichene und dennoch nachdrückliche Weise lobten. Ein “Ambient-Instrument” werde das (...). Weiterlesen!
06.10.2008
Ben Folds veröffentlicht Livealbum Stück für Stück im iTMS

Ben Folds veröffentlicht Livealbum Stück für Stück im iTMS

Schon seit längerer Zeit veröffentlicht der amerikanische Musiker Ben Folds immer mal wieder spezielle Songs und EPs im iTunes Music Store. Was er jetzt zusammen mit dem iTunes-Team auf die Beine stellt, geht allerdings weiter als bisher: Ein ganzes Album soll nach und nach entstehen und online gehen. Konkret geht es dabei nicht nur um (...). Weiterlesen!
18.09.2008
Notizen vom 18. September 2008

Notizen vom 18. September 2008

QuickTime Exploit Ein älterer QuickTime Exploit ist nun bekannt geworden: Demnach schließt das neue QT eine Sicherheitslücke im Speicherüberlauf bei der Auswertung von String-Parametern nicht, wie über die Seite milw0rm.com bekannt gegeben wurde. Derzeit führe der Exploit zum Absturz von QT – die “Einschleusung von schädlichen Anweisungen” sei allerdings möglich. T-Systems tauscht Produktfoto aus Gestern (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert

1 12 13 14 15 16 20