31.10.2008
iTunes-Konkurrenz datz.com mit mp3-Flatrate

iTunes-Konkurrenz datz.com mit mp3-Flatrate

Mit einer mp3-Downloadflatrate könnte datz.com bald iTunes herausfordern. 99 Pfund (ca. EUR 125) kostet ein Jahr MP3-Download, der Dienst bietet bisher Tracks von EMI, Warner und dem Indielabel Beggars in Großbritannien an. Mit Sony und Universal wird verhandelt, das Auslandsgeschäft ist geplant.
11.10.2008
iPhone statt Kiffen: Brian Enos Ambient-App „Bloom“

iPhone statt Kiffen: Brian Enos Ambient-App „Bloom“

[singlepic id=1664 w=100 float=right] – Vorsicht, Glosse! – Es soll Leute geben, die mögen sowas. Auch beim ORF sind sie zu finden, und da wir keine Vorurteile gegen Österreicher pflegen, folgten wir einer Empfehlung der Futurezone, die Brian Enos Applikation „Bloom“ fürs iPhone auf entspannte, ausgeglichene und dennoch nachdrückliche Weise lobten. Ein „Ambient-Instrument“ werde das (...). Weiterlesen!
06.10.2008
Ben Folds veröffentlicht Livealbum Stück für Stück im iTMS

Ben Folds veröffentlicht Livealbum Stück für Stück im iTMS

Schon seit längerer Zeit veröffentlicht der amerikanische Musiker Ben Folds immer mal wieder spezielle Songs und EPs im iTunes Music Store. Was er jetzt zusammen mit dem iTunes-Team auf die Beine stellt, geht allerdings weiter als bisher: Ein ganzes Album soll nach und nach entstehen und online gehen. Konkret geht es dabei nicht nur um (...). Weiterlesen!
18.09.2008
Notizen vom 18. September 2008

Notizen vom 18. September 2008

QuickTime Exploit Ein älterer QuickTime Exploit ist nun bekannt geworden: Demnach schließt das neue QT eine Sicherheitslücke im Speicherüberlauf bei der Auswertung von String-Parametern nicht, wie über die Seite milw0rm.com bekannt gegeben wurde. Derzeit führe der Exploit zum Absturz von QT – die „Einschleusung von schädlichen Anweisungen“ sei allerdings möglich. T-Systems tauscht Produktfoto aus Gestern (...). Weiterlesen!
25.05.2008
ZPÜ will Abgaben auf Datenträger erhöhen

ZPÜ will Abgaben auf Datenträger erhöhen

Wie IT-Business berichtet, will die Zentralstelle für private Überspielungsrechte – oder kurz ZPÜ – die Urheberrechtsabgaben auf Datenträger erhöhen. Für die ZPÜ liege die Verhandlungsbasis bei einem Euro pro Gigabyte. Sollte es wirklich zu der – absolut utopischen – Summe von einem Euro kommen, würde beispielsweise eine Festplatte mit einem TB Speicher 1000 Euro Uhrheberrechtsabgabe (...). Weiterlesen!
27.03.2008
Kurz vorgestellt: Fünf Widgets für den Musiker

Kurz vorgestellt: Fünf Widgets für den Musiker

Durch die Dashboard-Widgets hat Apple eine Möglichkeit eingeführt, kleine Tools schnell und unkompliziert zugänglich und jederzeit aufrufbar zu haben. Auch für Musiker sind einige nützliche Widgets vorhanden. Dieser Artikel stellt fünf dieser Widgets vor.
19.02.2008
Kurztest: Tuna Pitch, ein freier Gitarrentuner

Kurztest: Tuna Pitch, ein freier Gitarrentuner

Als Gitarre spielender Musiker steht man das ein oder andere mal vor der Aufgabe seine Gitarre zu stimmen. Was liegt näher, als auf seinen gerade eingeschalteten Mac zurückzugreifen, wenn das Stimmgerät verlegt wurde? Schnell, einfach, komfortabel und vor allem kostenlos kann man seine Gitarre mit Tuna Pitch Stimmen. Ein Kurztest soll zeigen wie Tuna Pitch (...). Weiterlesen!
29.01.2008
Qtrax: Das Märchen von 25 Millionen Gratis-Songs

Qtrax: Das Märchen von 25 Millionen Gratis-Songs

Nach der Ankündigung, 25 Millionen Songs kostenlos und legal zum Download anbieten zu wollen, beherrschte die neue Tauschbörse Qtrax in den vergangenen Tagen weltweit die Schlagzeilen. Der werbefinanzierte Dienst konnte sich vor medialen Vorschusslorbeeren kaum retten, die einen oder anderen Kollegen sahen sogar schon ernsthafte Konkurrenz für Apples iTunes Store heraufziehen. Dabei hat bis heute (...). Weiterlesen!
23.12.2007
Kurzvorstellung: Guitar Tuner

Kurzvorstellung: Guitar Tuner

Die festlichen Tage rücken immer näher und in vielen Familien wird wieder musiziert und gesungen. Nachdem jedoch die Instrumente das Jahr über ein Schattendasein in der Ecke fristen müssen, steht vor dem Spiel erst einmal das Stimmen desselbigen an. Wer nicht nach Gehör stimmen kann, der muss sich unterschiedlicher Hilfmittel bedienen: Stimmgabel oder Stimmgerät. Eine (...). Weiterlesen!
20.11.2007
Virtueller Plattendreher: djay 2.0

Virtueller Plattendreher: djay 2.0

Die DJ-Software djay präsentiert sich seit gestern Abend in Version 2. Aus dem Uniprojekt dreier Studenten aus München (Macnotes-Interview) ist mittlerweile ein ausgewachsenes Produkt geworden. Neu sind unter anderem ein Sampling-Werkzeug, die Anbindung an die iTunes-Bibliothek sowie die Möglichkeit, auch Songs zu verwenden, die im iTunes-Store gekauft wurden. Auch die Benutzeroberfläche wurde überarbeitet, wirkt auf (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert

1 17 18 19 20 21 26