MACNOTES
  • Thema

    NDrive: Turn-by-Turn Navigation für iPhone im Test

    NDrive: Turn-by-Turn Navigation für iPhone im Test

    Der Navi-Hersteller NDrive bietet neben stationären Navigationsgeräten auch Software-Lösungen für nahezu alle GPS-fähigen Mobilgeräte an. Auch für das iPhone ist eine entsprechende App verfügbar, die damit in direkter Konkurrenz zu TomTom und Navigon steht. Wir haben die Version für Deutschland, Österreich und die Schweiz getestet.

Werbung

Navv: Ndrive-iPhone-Navigation unter neuem Namen in App Store
 18.10.2010   5

Navv: Ndrive-iPhone-Navigation unter neuem Namen in App Store

Kürzlich erreichte uns die Information über Navv, eine neue, günstige Navigationsapp für iPhone. Für gerade mal 4,99€ gibt es die Turn-By-Turn-Navigation für sechs europäische Regionen, das Nutzerinterface sieht nicht ohne Grund vertraut aus: Navv basiert auf Ndrive, das vor kurzem aus technischen Gründen aus dem App Store verschwunden ist.
Ndrive DACH ab sofort für 2,99€ im App Store
 26.04.2010   1

Ndrive DACH ab sofort für 2,99€ im App Store

Ndrive hat seine Navigationsanwendung Ndrive DACH mit dem Update auf Version 10 günstiger gemacht. Ab sofort kostet die App nur noch 2,99€ statt bisher 14,99€. Für den Preis bekommt man eine offline nutzbare Navigationsapp mit Fahrspurassistent und Turn-By-Turn-Funktionalität.
NDrive Central Europe: Bis 9. April auf 24,99€ reduziert, Kartenmaterial für 10 Länder
 31.03.2010   1

NDrive Central Europe: Bis 9. April auf 24,99€ reduziert, Kartenmaterial für 10 Länder

Ndrive bietet die Navigationsapp NDrive Central Europe als Osterspezial zum Sonderpreis an. Die Anwendung enthält Kartenmaterial für insgesamt 10 europäische Länder.
NDrive und Skobbler für kurze Zeit im Preis gesenkt
 09.03.2010   4

NDrive und Skobbler für kurze Zeit im Preis gesenkt

Die iPhone-Navigations-Apps NDrive und Skobbler sind aktuell in aktualisierten und stark vergünstigten Versionen im App Store verfügbar. Die jeweiligen Sonderpreise gelten nur für einen begrenzten Zeitraum, wer also ohnehin auf der Suche nach einer günstigen Navigationslösung ist, sollte zugreifen.
Shortnews zum Sonntag
 28.02.2010   4

Shortnews zum Sonntag

Neues Apple Patent Apple ist bekannt für ihre Patentanträge, der nun veröffentlichte 2008 Patentantrag sichert die Steuerung durch Tippen bzw. Streichen auf der iPhonerückseite und Kamerobjektiv. So lässt sich zum Beispiel die Play bzw. Pausefunktion steuern oder durch Webseiten scrollen. T-Mobile Deutschland verkauf 1,5 Millionen iPhones Aus dem letzte Woche veröffentlichten T-Moble Geschäftsbericht geht hervor, das T-Mobile seit dem Verkaufsstart im Jahr 2007 ganze 1,5 Millionen iPhones in Deutschland verkauft hat – Und das bei rund 81 Millionen Einwohnern. NDrive Deutschland Passend zum CeBIT Start ist die Navi App NDrive Deutschland bis zum 06.März kostenlos erhältlich. Ein CeBIT Messeguide gibt (...). Weiterlesen!
Navi-Roundup: Kensington mit iPhone-KFZ-Halter, NDrive mit Navigationsapp
 24.09.2009   2

Navi-Roundup: Kensington mit iPhone-KFZ-Halter, NDrive mit Navigationsapp

Nicht nur Tom Tom mischt das Spiel “iPhone is the new Car Navigation” kräftig mit auf. Einiges an Konkurrenz ist bereits angetreten, Kensington tritt im Wettbewerb um die Nutzergunst mit seiner “akustisch optimierten” iPhone-Autohalterung an. Aus Portugal will mit NDrive ein weiteres Unternehmen über den App Store den deutschen Markt für Car Navigation via iPhone erobern.


Werbung

Angebot

Umfrage

Liest du unseren RSS-Feed?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de