MACNOTES
  • Thema

    Netflix kommt noch 2014 nach Deutschland

    Netflix kommt noch 2014 nach Deutschland

    Netflix hat über seinen offiziellen Twitter-Account gemeldet, dass der Videostreaming-Service noch dieses Jahr nach Deutschland kommen wird. Trotz Watchever, Sky Go oder Snap und Amazon Instant Video blicken immer noch einige Leute neidisch ins Ausland. Gerüchte über einen Deutschland-Start des US-Videostreaming-Service Netflix gab es schon länger. Die werden nun jedoch zur Realität, da der Anbieter selbst die Bestätigung veröffentlicht hat. Noch 2014 soll Netflix in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich, Belgien und Luxembourg starten. It's official! We'll launch in Germany, Austria, Switzerland, France, Belgium and Luxembourg later this year. #Netflix — Netflix US (@netflix) May 21, 2014 Schon im April (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 1 von 212

Kleines Netflix-Update für Apple TV erschienen
 22.07.2014   3

Kleines Netflix-Update für Apple TV erschienen

Nutzer von Apples Set-Top-Box Apple TV, in deren Ländern Netflix bereits als Video-on-Demand-Anbieter auftritt, können sich über ein kleines Update freuen, das ein wenig mehr Komfort bietet.
Netflix bestätigt Start in Deutschland und weiteren Ländern
 21.05.2014   0

Netflix bestätigt Start in Deutschland und weiteren Ländern

Der populäre Streaminganbieter Netflix hat nun den offiziellen Deutschlandstart angekündigt. Vor allem bei Fans von Serien ist Netflix sehr beliebt und in den USA bereits stark verbreitet. Da Netflix noch keinen genauen Termin kommunizierte, wird derzeit spekuliert, dass der Start im September 2014 erfolgen wird.
Netflix soll im September in Deutschland starten
 14.04.2014   9

Netflix soll im September in Deutschland starten

Das populäre US-amerikanische Streamingportal Netflix wird laut einem Bericht von Curved im September 2014 in Deutschland zur Verfügung stehen. Die Vorbereitungen für den Launch laufen demnach bereits.
Amazon Instant Video: Mehr Traffic in USA als Hulu und Apple
 09.04.2014   0

Amazon Instant Video: Mehr Traffic in USA als Hulu und Apple

Der Videostreaming-Dienst von Amazon, Amazon Instant Video, hat sich in den vergangenen 12 Monaten stark wachsender Beliebtheit erfreut, während Apple und Hulu ihren Marktanteil nicht wirklich ausbauen konnten. Das geht aus einer Pressemitteilung von Amazon USA hervor. Die Pressemitteilung nimmt Qwitt als Quelle für eine statistische Erhebung. Darin heißt es, dass in den USA Netflix und YouTube sowohl im März 2013 als auch im März 2014 an der Spitze des Videostreaming-Traffics standen. Im letzten Jahr folgten darauf die Dienste von Hulu und Apple, Amazon musste sich mit Platz 5 begnügen. Während die Marktforschung nicht genau benennt, welche Dienste von Apple (...). Weiterlesen!
iTunes und Facetime erzeugen viel Datenaufkommen in den USA
 11.11.2013   0

iTunes und Facetime erzeugen viel Datenaufkommen in den USA

Eine neue Auswertung von sandvine zeigt, dass iTunes und Facetime in den USA durchaus eine Menge Datenverkehr produzieren. Während Facetime laut sandvine für 1,44% des Upload-Datenvolumens in den USA verantwortlich sein soll, erreicht der iTunes (Store) sogar 3,27% Anteil beim Downloadvolumen. Dieser Wert soll von Mai 2013 bis heute angewachsen sein, und zwar von 1,9% auf eben über drei Prozent. FaceTime findet man immerhin in der Liste der Top-10-Upstream-Quellen auf Rang 9, noch vor Dropbox und nur knapp hinter Facebook. D. h., dass die Amerikaner offenbar fast ähnlich viel FaceTime nutzen, wie sie Uploads zu Facebook produzieren. BitTorrent ist mit (...). Weiterlesen!
Netflix-Nutzer in den USA teilen bald ihre Vorlieben via Twitter und Facebook mit
 27.12.2012   1

Netflix-Nutzer in den USA teilen bald ihre Vorlieben via Twitter und Facebook mit

Ein Gesetz in den USA aus dem Jahr 1988 hat bislang verboten, dass Nutzer des Video-on-demand-Dienstes Netflix in den Vereinigten Staaten ihre Film- und Serien-Vorlieben mit anderen Nutzern über Social Networks geteilt haben. Das wird sich bald ändern.
Wii U: Nutzer der Netflix-App werden beim Passwort mit @-Symbol enttäuscht
 20.11.2012   0

Wii U: Nutzer der Netflix-App werden beim Passwort mit @-Symbol enttäuscht

Nintendos neue Konsole, die Wii U, ist in den USA bereits im Handel erhältlich. Hierzulande wird man erst ab kommender Woche eine kaufen können. Aktuell klagen aber bereits einige Nutzer darüber, dass man aktuell bei der Verwendung der Netflix-App kein @-Symbol eingeben kann.
Netflix auf der PlayStation 3 via iPhone oder Android-Smartphone steuern
 18.10.2012   8

Netflix auf der PlayStation 3 via iPhone oder Android-Smartphone steuern

Der Anbieter von Streaming-Videoinhalten, Netflix, hat kürzlich seine iOS- und Android-Apps aktualisiert. Diese erlauben nun die Steuerung der Netflix-App auf der PlayStation 3.

Seite 1 von 212

Werbung

Angebot

Umfrage

Liest du unseren RSS-Feed?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de