21.07.2010
Tethering als Easter Egg in Taschenlampen-App: Anwendung aus App Store verbannt

Tethering als Easter Egg in Taschenlampen-App: Anwendung aus App Store verbannt

Tethering, also die Nutzung des Handys als Modem für den Computer, ist mit dem iPhone nicht einfach zu benutzen: Anbieter wie die Telekom erlauben die Nutzung nicht und blockieren die Funktion. Was normalerweise nur über das Zahlen zusätzlicher Gebühren oder via Jailbreak möglich ist, ging dank der App Handy Light zwischenzeitlich auch ohne nutzerseitigen Hack.
22.01.2010
iProxy: iPhone-Tethering ohne Jailbreak, nur für Bastler

iProxy: iPhone-Tethering ohne Jailbreak, nur für Bastler

Wer sein iPhone als Modem nutzen möchte, hat dafür derzeit nur zwei Möglichkeiten: Entweder mit einer alten Version des iPhone OS leben und ein Tethering-Profil installieren oder das iPhone mit aktuellem OS Jailbreaken und Unlocken. iProxy tut das, was die App Netshare seinerzeit möglich gemacht hat: Es installiert einen SOCKS5-Proxy auf dem iPhone.
24.09.2008
Kommentar: Warum wir die illegalen iPhone-Programme brauchen

Kommentar: Warum wir die illegalen iPhone-Programme brauchen

Mit dem Start des App Stores am 11. Juli 2008 verbanden sich bei den iPhone- und iPod-touch-Anwendern große Hoffnungen. So sollte die Notwendigkeit eines Jailbreaks für viele Anwender überflüssig werden, da dann entsprechende Programme über einen offiziellen und auch legalen Weg verfügbar sein würden. Zudem hofften viele Anwender, dass die freien Entwickler endlich auch Funktionen (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert