31.01.2014
Nintendo ändert Geschäftsmodell

Nintendo ändert Geschäftsmodell

Super Mario auf einer Xbox One? Wäre das denn möglich? Ein reines Super Mario oder Zelda spiel dürfen wir natürlich nach wier vor nicht auf den anderen Systemen erwarten, allerdings wird Nintendo sein Geschäftsmodell in Zukunft stark abändern. So wäre es unter anderem denkbar, dass vielleicht in einem Kart Racing Game auch mal Figuren aus (...). Weiterlesen!
29.01.2014
Nintendo kürzt Gehälter – Vorbildlich

Nintendo kürzt Gehälter – Vorbildlich

Die offiziellen Geschäftszahlen von Nintendo sind nun bekannt. Wie erwartet sind die Zahlen alles andere als gut! Mit der Wii U haben sich die Japaner nach wie vor ins eigene Fleisch geschnitten. Die Konsequenzen? Nintendo kürzt die Gehälter.ABER das Vorbildlich. So werden diverse Leute aus dem Vorstand, der Firmenchef Satoru Iwata selbst und der Mario (...). Weiterlesen!
28.01.2014
Mario Party: Island Tour

Mario Party: Island Tour

Mario Party geht in die nächste Runde, allerdings dieses mal auf den Nintendo 3DS. Mit 80 neuen Minispielen, einem lokalen Mehrspielermodus soll diese Version uns aufs neue überraschen. Wir haben die Einladung eingenommen, direkt das Modul reingesteckt und waren richtig gespannt, wie sich das Game auf der mobilen Konsole macht. Mario Party: Island Tour ist (...). Weiterlesen!
Erste Hinweise auf Smartphone-Inhalte von Nintendo

Erste Hinweise auf Smartphone-Inhalte von Nintendo

Es verdichten sich die Hinweise, dass Nintendo tatsächlich Inhalte für Smartphones anbieten will, nur nicht in der Form, wie zunächst erhofft. Satoru Iwata hatte zuletzt die Strategie von Nintendo öffentlich hinterfragt und auf Smartphones und Tablets als neue Plattformen hingewiesen, war dann aber zurückgerudert. Was Iwata aber nicht so recht konkretisieren mochte, scheint jetzt in (...). Weiterlesen!
21.01.2014
Super Mario kommt nicht (so schnell) auf Smartphones

Super Mario kommt nicht (so schnell) auf Smartphones

Nachdem Nintendo-Chef Satoru Iwata vergangene Woche ankündigte, seine Geschäftsstrategie zu überdenken, hofften Fans bereits auf Smartphone-Umsetzungen von Nintendo-Klassikern. Iwata ruderte nun ein bisschen zurück und negierte vor allem die Smartphone-Umsetzungen. Offen zeigte sich der Nintendo-Chef kürzlich gegenüber der Presse und räumte Fehler bei seinem Führungsstil ein. Es war nicht schwierig aus seinem Statement zu schlussfolgern, (...). Weiterlesen!
18.01.2014
Super Mario irgendwann auf Smartphones und Tablets?

Super Mario irgendwann auf Smartphones und Tablets?

Der Nintendo-Präsident Satoru Iwata hat scheinbar sehr offen über Nintendos Verfehlungen gesprochen, den Zahn der Zeit zu erkennen. Tatsächlich müsse sich das Unternehmen für die Zukunft aufstellen. Dies allerdings sei nicht bloß damit getan, indem man Super Mario auf Smartphones hüpfen zu lasse. Satoru Iwata musste auf einer anberaumten Pressekonferenz in Osaka den Journalisten mitteilen, (...). Weiterlesen!
17.01.2014
Nintendo erwartet starke Verluste

Nintendo erwartet starke Verluste

In einer jetzt veröffentlichten Prognose für den Jahresabschluss am 31. März 2014 erwartet Nintendo einen Nettoverlust von 80 Mrd. Yen (176,2 Mio. Euro). Vorher war lange noch von einem Nettogewinn von 55 Mrd. Yen (387,6 Mio. Euro) ausgegangen worden. Ebenfalls wurde der früher angestrebte Nettoumsatz von 920 Mrd. Yen (6,42 Mrd. Euro) nun auf 590 (...). Weiterlesen!
14.01.2014
Downloads der KW3/2014 für Wii U und 3DS

Downloads der KW3/2014 für Wii U und 3DS

Nintendo hat in Kalenderwoche 3 2014 ein paar Downloads im eShop für die Wii U und den Nintendo 3DS bereitgestellt. Von den Spielen sind einige gänzlich neu, andere im Preis reduziert. Wii U Den Anfang macht Dr. Luigi, das neu in den eShop kommen wird. Es ist ab 15. Januar 2014 verfügbar und wird für (...). Weiterlesen!
10.01.2014
Nintendo gewinnt Patentstreit über Wii-Zubehör

Nintendo gewinnt Patentstreit über Wii-Zubehör

Nintendo hat einen Patentstreit gegen InterAction Laboratories (IA Labs) gewonnen. IA Labs hatte seit 2010 versucht, gerichtlich Lizenzzahlungen gegen Nintendo durchzusetzen, da das japanische Unternehmen angeblich Patente verletzt habe. Nun hat sich der Spieß gedreht. Nintendo besitzt nun die gesamten Patente von InterAction Laboratories. Dies geht auf einen Patentstreit aus dem Jahr 2012 zurück, in (...). Weiterlesen!
11,5 Millionen Nintendo 3DS in den USA verkauft

11,5 Millionen Nintendo 3DS in den USA verkauft

Nintendo America hat aktuelle Verkaufszahlen des Nintendo 3DS veröffentlicht. Demzufolge sollen 11,5 Millionen 3DS, 3DS XL und 2DS in den USA verkauft worden sein. Bereits im Dezember hieß es, dass der 3DS 10,5 Millionen Mal verkauft worden war. Gleichzeitig konnte Nintendo 16 Millionen Verkäufe von Spielen für den 3DS im abgelaufenen Jahr in den USA (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert