MACNOTES
Seite 4 von 15« Erste...45...10...Letzte »

Notizen vom 13. März 2008
 13.03.2008   0

Notizen vom 13. März 2008

Disney verkauft über 4 Mio. Filme über ITMS Über vier Millionen Filme habe Disyney über den iTunes Movie Store verkauf, so Robert Iger (seines Zeichens CEO bei Disney) beim Digital Hollywood Media Summit in New York. Der Silicon Alley Insider rechnet diese Zahl in Dollar um und kommt für den Filmverkauf auf eine Summe von 58 Millionen US-Dollar. Festplattentausch in der Zeitkapsel MacHard.com stellt eine dreiseitige Anleitung online, wie man einfach die Festplatte im Time Capsule wechseln kann. Das Öffnen des Time Capsule geschieht ähnlich wie beim AppleTV und im Gegensatz zur Öffnung eines Mac mini lässt sich die Bodenplatte (...). Weiterlesen!
Notizen vom 12. März 2008
 12.03.2008   0

Notizen vom 12. März 2008

Geschützt In Cupertino möchte man sich mal wieder einen Markennamen schützen lassen: dabei hat man es diesmal auf das Wort “Thinnovation” abgesehen und dafür gleich mehrere internationale Schutzrechte beantragt. Stein des Anstoßes war die Vorstellung des MacBook Air im Januar, wo Steve Jobs die beiden Worte “Thin” und “Innovation” scheinbar rein zufällig in einen gemeinsamen Zusammenhang gebracht hat. Beliebt Gerade mal vier Tage ist das iPhone Software Development Kit (SDK) alt und schon wurde die Betaversion 100.000 heruntergeladen. Dabei scheint auch die stattliche Dateigröße von mehr als zwei Gigabyte die Interessenten nicht abhalten zu können. Über diesen Zustand ist man (...). Weiterlesen!
Notizen vom 11. März 2008
 11.03.2008   2

Notizen vom 11. März 2008

Abgeschaltet Schon seit einigen Stunden ist der US-Apple Store nicht mehr erreichbar (wir berichteten) und die Mac Gemeinde fiebert möglichen Produktneuvorstellung ungeduldig entgegen. Was man in Cupertino in den nächsten Stunden aus dem Hut zaubern könnte steht noch in den Sternen: möglich wären Updates für iMac und Mac mini. Allerdings könnte es sich bei der Abschaltung auch einfach nur um eine groß angelegte Wartungsaktion handeln. Wir halten Euch auf dem Laufenden. Update, 11:40 Uhr: Der US-Store ist wieder online, ohne erkennbare Neuerungen. Veröffentlicht Gleich zwei Updates für MacBook Air und Mac Pro hat man in Cupertino über Nacht veröffentlicht: das (...). Weiterlesen!
Notizen vom 10. März 2008
 10.03.2008   10

Notizen vom 10. März 2008

Verhandlungen Glaubt man einem Artikel der Financial Times, so scheint Sony derzeit intensiv mit Apple zu verhandeln: dabei dreht es sich allem Anschein nach um die Verwendung von Blu-ray Laufwerken in Macs der nächsten Generation. In Cupertino ist man bereits seit 3 Jahren in der Blu-ray Association vertreten, bisher hat es aber noch kein Produkt mit eingebautem Blu-ray Laufwerk in Apples Produktpalette geschafft. Vor kurzem hatte bereits Microsoft dem HD-DVD Format den Rücken gekehrt und angekündigt zukünftig ebenfalls auf den Blu-ray Standard zu setzen. Wie sieht es bei euch aus? Wer hat schon ein Blu-ray Laufwerk zu Hause? Getestet Die (...). Weiterlesen!
Notizen vom 06. März 2008
 06.03.2008   11

Notizen vom 06. März 2008

iPhone Event Apple wird am heutigen Donnerstag um 19:00 Uhr (deutscher Zeit) seine Pläne zum iPhone-SDK bekannt geben. Natürlich bieten wir euch alle wichtigen Informationen zum, während und nach dem Event. Wir werden ab 19:00 – wie gewohnt – live berichten und im Anschluss eine detaillierte Zusammenfassung liefern. Software-Update für iPod shuffle Über iTunes steht ein Update für den iPod shuffle – der zweiten Generation – zum Download bereit. Das Update auf Version 1.0.4 soll die Unterstützung für das neue Modell mit 2GB verbessern und natürlich Bug fixes beinhalten. Steve Jobs im Fortune-Interview Das Interview mit Steve Jobs ist mittlerweile (...). Weiterlesen!
Notizen vom 05. März 2008
 05.03.2008   5

Notizen vom 05. März 2008

Leopards Ruby on Rails Apple hat eine detaillierte und mit vielen Bildern ausgestattete Anleitung veröffentlicht, wie man unter Leopard Webapplikationen mit Ruby on Rails erstellt. In zwei weiteren Tutorials will Apple die vorgeführte Webapplikation u.a. um einige Ajax-Funktionen und ein iPhone-Interface erweitern. Balda in Zahlungsschwierigkeiten Der Handyzulieferer Balda, der auch die Multitouch-Displays für das iPhone und den iPod touch liefert, befindet sich, wie Spiegel Online berichtet, in akuten Zahlungsschwierigkeiten. Der Grund dafür sei, dass die Zahlungsverpflichtungen für dieEnde 2007 verkauften Unternehmensbereiche höher als erwartet ausgefallen sind. Dadurch hat sich die Liquidität des Unternehmens drastisch verschlechtert. Nach dieser Nachricht brach die (...). Weiterlesen!
Notizen vom 04. März 2008
 04.03.2008   10

Notizen vom 04. März 2008

iPhone in der Schweiz Die Kollegen von Macnews haben auf MacBidouille ein Foto einer Swisscom-Werbung entdeckt, welche den möglichen Verkaufsstart für das iPhone in der Schweiz nennt: der 4. April. Woher das Foto jedoch stammt wurde nicht erwähnt. Sollte es sich tatsächlich um ein Werbeplakat der Swisscom handeln, bleibt nur noch die Frage wieso die schweizer Version des iPhone nur drei Spalten auf dem Display hat. Ist es doch nicht mehr als nur ein Fake, oder gar eine Vorschau auf die Firmware 1.1.5? Man weiß es nicht… Oder haben Schweizer einfach dickere Finger, so dass vier Icons pro Zeile nicht (...). Weiterlesen!
Notizen vom 03. März 2008
 03.03.2008   3

Notizen vom 03. März 2008

iPod in purpur? Der amerikanische Shop Circuit City zeigt in seinem Angebot einen iPod nano in purpur, welcher jedoch nicht auf Apples Homepage zu finden ist. Sollte Circuit City, aufgrund der vielen eingehenden Links, das Angebotsbild wieder von der Webseite nehmen, so ist bei den Kollegen von MacRumors ein Screenshot zu finden. Die neuen MacBooks Auf AnandTech gibt es eine ausführliche Berichterstattung über die neuen MacBook und MacBook Pro. Auf 15 Seiten gibt es jede Menge Bilder, Diagramme und Fotos zu sehen. Transmission für iPhone Die Jungs von iPhone-Hacker core haben den BitTorrent-Client Transmission für das iPhone und den iPod (...). Weiterlesen!
Notizen vom 29. Februar 2008
 29.02.2008   2

Notizen vom 29. Februar 2008

iPhone in Irland Wie O2 gestern Abend bekannt gab wird das Unternehmen das iPhone ab 14. März in Irland vertreiben. Der Preis für das Telefon liegt wie in Deutschland bei 399 Euro (8 GB) und 499 Euro (16 GB). O2 bietet 3 Tarife an (45, 65 und 100 Euro) die alle jeweils 1 GB Datenvolumen enthalten. Die Tarife unterscheiden sich lediglich in der Anzahl der Freiminuten (175, 350, 700) und der Anzahl der enthaltenen SMS (100, 150, 250). Interessant ist, dass O2 in Irland kein Visual Voicemail anbietet und die Mindestvertragslaufzeit nur 18 Monate beträgt. iPhone – die Analysten sind (...). Weiterlesen!
Notizen vom 28. Februar 2008
 28.02.2008   1

Notizen vom 28. Februar 2008

iPhone Universität Basierend auf dem Erfolg der iTunes-Universität bei der sich Studenten an einigen amerikanischen Universitäten Vorlesungen über den iTunes Store herunterladen können, startet im Herbst an ausgewählten Universitäten die iPhone-Universität. An der Abilene Christian University (ACU) in der Nähe von Dallas, Texas, sollen Erstsemester ein iPhone oder iPod touch erhalten, um damit Hausaufgabenbenachrichtigungen und Wegepläne zu ihren Professoren zu erhalten. Außerdem kann man damit den Essensplan der Uni oder sein Konto checken. Außerdem wurden 15 Web-Applikationen entwickelt, die in einem Demonstrationsvideo gezeigt werden. Nächstes Update im Juni? Die Aktualisierung der MacBooks und MacBook Pros liegt noch nicht einmal ganz (...). Weiterlesen!

Seite 4 von 15« Erste...45...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie alt bist Du?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de