MACNOTES
Seite 5 von 17« Erste...56...10...Letzte »

Notizen vom 14. Juli 2008
 14.07.2008   3

Notizen vom 14. Juli 2008

Kritik an MobileMe Apples neuer Dienst MobileMe hat es momentan nicht leicht. Erst die problematische Geburt, mit nie zu enden scheinenden Presswehen. Und nun ist der Säugling auf der Welt und wird vom Arzt direkt als hässlich bezeichnet. Zumindest stören sich einige Anwender an der Mac-zu-MobileMe push sync-Funktion.  Diese funktioniert nämlich laut Appleinsider nur suboptimal mit Macs zusammen, da das Betriebssystem nur alle 15 Minuten eine automatische Synchronisation durchführt. Natürlich könnt ihr eine manuelle Synchronisation starten, aber ist das wirklich die ultimative Lösung? Wird also Zeit, dass Apple die Push-Funktionen besser in OSX integriert. Gelbstich beim iPhone? Weg damit! Die (...). Weiterlesen!
Notizen vom 3. Juli 2008
 03.07.2008   2

Notizen vom 3. Juli 2008

MobileMe rückt immer näher Wie wir schon berichteten, hat Apple mit der Auslieferung der im OnlienStore bestellten Retail-Boxen von MobileMe begonnen. Im nächsten Schritt sollten bis Sonntag alle .Mac-Anweder ihre Lesezeichen synchronisiert haben, denn nach der Umstellung von .Mac auf MobileMe wird der Web-Zugriff auf die Lesezeichen, sowie iCards, Slideshows und die Unterstützung für Mac OS X Panther eingestellt. Wie Apple in einer E-Mail-Benachrichtigung an .Mac-Kunden mitgeteilt hat, werden die Lesezeichen nur noch zwischen Mac, iPhone und iPod synchronisiert, die Web-Applikation muss im Rahmen der Umstellung auf MobileMe weichen. Firefox erreicht Download-Weltrekord Mit Acht Millionen Zweitausend Fünfhundert und Dreißig Downloads (...). Weiterlesen!
Notizen vom 1. Juli 2008
 01.07.2008   18

Notizen vom 1. Juli 2008

iPhone Tarife aus dem Umland Neben den neuen Informationen vom deutschen magenta Riesen, gibt es nun auch die Preise von T-Mobile in den Niederlanden. Dort kostet das iPhone mit 16Gb Speicher zwischen 19,95 und 159,95 Euro und die monatliche Grundgebühr liegt zwischen 64,95 und 29,95 Euro. Ebenfalls sind heute die Preise der Swisscom für den schweizer Markt veröffentlicht worden. Am interessantesten dürfte die Möglichkeit sein das iPhone in der Schweiz auch ohne Vertragsbindung kaufen zu können. Für das Modell mit mit 16Gb Speicher zahlt man umgerechnet etwa 385 Euro. Zwar ist das iPhone 3G in der Schweiz mit einem Netlock (...). Weiterlesen!
Notizen vom 30. Mai 2008
 30.05.2008   3

Notizen vom 30. Mai 2008

Komplette Verschlüsselung von Mac OS X Apple integriert in OS X zwar die hauseigene Sicherheits-Software FileVault, welche die Benutzerordner verschlüsselt und nur nach Angabe des jeweiligen Benutzerpassworts wieder entschlüsselt. Wem dies jedoch nicht genug Sicherheit bietet und lieber die gesamte Festplatte seines Macs verschlüsseln möchte, der sollte sich Check Point genauer ansehen. Check Point erlaubt es die gesamte Festplatte des Macs zu verschlüsseln und ohne die Eingabe des korrekten Passworts lässt sich der Mac nicht starten bzw. bootet nicht das Betriebssystem. Check Point ist kostenpflichtig und ab 60 US-Dollar zu haben. SSD für MacBook und MacBook Pro Alle Besitzer von (...). Weiterlesen!
Notizen vom 28. Mai 2008: Fotos vom nächsten iPhone und mehr
 28.05.2008   0

Notizen vom 28. Mai 2008: Fotos vom nächsten iPhone und mehr

Herzlich Willkommen zu den Notizen vom 28. Mai 2008. Wir informieren euch über Zubehör fürs neue iPhone und ersten Bildern, die dazu in Umlauf gebracht wurden. Außerdem gibt es Hinweise zu Multi-Touch in Windows 7.
Notizen vom 27. Mai 2008
 27.05.2008   2

Notizen vom 27. Mai 2008

Beta von Adobe CS4 Adobe veröffentlicht drei Betaversionen von kommenden CS4 – Applikationen: Dreamweaver (719MB), Fireworks (634MB) und Soundbooth (262MB). Bei Adobe Labs können die drei Betaversionen heruntergeladen werden. Geo-Daten im Finder Mit einem Plugin für den Finder lassen sich Geo-Daten von Fotos einfach im Kontext-Menü der jeweiligen Datei anzeigen. Mit einem weiteren Klick gelangt man direkt zu der Position in Google Maps. GPS-Info CMM unterstützt die EXIF-Informationen in JPG, TIFF, PSD und RAW – Dateien. Safari-Plugin für StumbleUpon Das Safari-Plugin Stumbi ermöglicht den direkten Zugriff auf die Funktionen von SumbleUpon. Das Plugin gibt es kostenlos bis zu einer maximalen (...). Weiterlesen!
Notizen vom 26. Mai 2008
 26.05.2008   4

Notizen vom 26. Mai 2008

256GB SSD von Samsung Wie fscklog unter Berufung auf PR-inside berichtet, hat Samsung eine 256GB SSD vorgestellt – geplanter Verkaufsstart zum Jahresende. Zwar sei diese mit einer Dicke von 2,5″ etwas zu groß für das MacBook Air, wäre aber sicherlich für das MacBook oder MacBook Pro interessant. TGDaily geht davon, dass der Preis bei etwa 1.000 US-Dollar liege bzw. diese Grenze nicht überschreiten werde. Patentantrag von Apple: Solarzellen in mobilen Endgeräten Im Oktober 2006 reichte Apple einen Patentantrag ein, der die Integration von Solarzellen in mobilen Endgeräten – wie z. B. iPod, iPhone und MacBook – vorsieht. Natürlich wäre es nicht (...). Weiterlesen!
Notizen vom 24. April 2008
 24.04.2008   2

Notizen vom 24. April 2008

Übernahme von P.A. Semi in Gefahr? Die Übernahme des PowerPC-Entwicklers P.A. Semi könnte in Gefahr sein, berichtet heise.de. Das Militär hat für die kommenden Jahre einen Bedarf von mind. 70.000 Chips kalkuliert und sollte P.A. Semi – auf Grund der Übernahme durch Apple – dieses Volumen nicht bereitstellen können, wäre es denkbar dass sich das Department of Defense einschaltet und die Übernehme eventuell verzögert oder sogar verhindert. Sicherheitslücken in Safari Drei minder kritische Schwachstellen stecken im aktuellen Safari 3.1.1, sowohl für Mac OS X als auch für Windows. Zwei der drei Schwachstellen lassen den Safari Webbrowser lediglich abstürzen bzw. lassen (...). Weiterlesen!
Notizen vom 23. April 2008
 23.04.2008   4

Notizen vom 23. April 2008

Heute gibt es unsere Notizen mal als Spätausgabe und nicht wie gewohnt als Frühstücksbeilage, dafür aber auch deutlich illustrierter als gewohnt. Vorschau auf RapidWeaver 4 ArsTechnica konnte einen ersten Blick auf RapidWeaver 4 werfen. Als erstes sollte wohl jedem die überarbeitete Benutzeroberfläche auffallen. Mehr Bilder gibt es auf ArsTechnica.com Nachdem ArsTechnica nun die neuen Version von RapidWeaver der Öffentlichkeit vorgestellt hat, ermöglichen die Entwickler auch allen anderen die Teilnahme am Betatest. Nachdem man das entsprechende Formular ausgefüllt hat, braucht man nur noch etwas Glück um auch aus dem Lostopf gezogen zu werden.
Notizen vom 22. April 2008
 22.04.2008   3

Notizen vom 22. April 2008

Ansturm auf iPhones bei O2 Wie MobileToday berichtet, ist das iPhone seit der Preissenkung in England in den O2-Filialen in Newcastle, Birmingham und London ausverkauft. Der Ansturm auf das iPhone nach der Preissenkung sei unerwartet hoch und der Andrang wäre mit dem Verkaufsstart vergleichbar gewesen. Psystar will mit Auslieferung beginnen Man habe alle Hindernisse der vergangenen Tagen beseitigt und werde nun mit der Auslieferung der Computer beginnen, so Psystar. Psyster sorgte vor einigen Tagen für Furore, als bekannt wurde, dass die Firma Computer mit vorinstalliertem Mac OS X Leopard vertreiben wolle.

Seite 5 von 17« Erste...56...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wem gehört das Copyright auf das Affen-Selfie?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.