MACNOTES
Seite 5 von 14« Erste...56...10...Letzte »

Notizen vom 22. Februar 2008
 22.02.2008   5

Notizen vom 22. Februar 2008

Konkurrenz Olli-Pekka Kallasvuo, seines Zeichens Chef des finnischen Mobiltelefon-Herstellers Nokia, sieht in Apples iPhone ernsthafte Konkurrenz. Denn Ende des letzten Jahres konnte das Gerät aus Cupertino bereits ähnliche Verkaufszahlen aufweisen, wie der finnische Verkaufsschlager N95. Zudem habe Apple seit der Markteinführung des iPhones im dritten Quartal 07 bereits 0,6% des weltweiten Mobilfunkmarktes für sich gewinnen können. Deshalb will man bei Nokia jetzt zurückschlagen und in der zweiten Hälfte des Jahres ebenfalls ein Gerät mit intuitiver Touch-Screen Oberfläche anbieten: genauere Details wurden allerdings nicht verraten. Nachbesserung In unseren aktuellen Testberichten zu Word, Excel und PowerPoint konnte das neue Microsoft Office 2008 (...). Weiterlesen!
Notizen vom 20. Februar 2008
 20.02.2008   4

Notizen vom 20. Februar 2008

Podcasts für Apple TV optimieren Das iTunes Podcasting Team verschickte gestern Abend eine Email mit der Anleitung wie man seinen Video-Podcast für die optimale Wiedergabe auf dem Apple TV anpassen kann. Apple rät zu einer Video-Aufösung von mind. 640×480 bzw. 640×360 und dem H.264 Codec, damit die Podcasts auf dem Apple TV in einer optimalen Qualität zur Verfügung stehen. Apple Special-Event mit Linkin Park In dem Weblog von Mike Shinoda – Frontmann der Band Linkin Park – findet sich das Zitat « look forward to a special show that we’re doing in NYC in conjunction with apple…shh…it’s a secret… », (...). Weiterlesen!
Notizen vom 19. Februar 2008
 19.02.2008   3

Notizen vom 19. Februar 2008

BBC-Serien in iTunes Den Apple UK-Hotnews zu folge finden BBC-Serien, darunter u.a. neuesten Folgen von Spooks, Little Britain und Life on Mars, ihren Weg in den Apple iTunes Store. Neue Folgen sollen acht Tage nach ihrer Erstausstrahlung im TV über iTunes, zu einem Preis von umgerechnet 2,50 Euro, zu beziehen sein. SSD mit 128Gb Die Kollegen von MTN berichten, dass Mtron ein Solid State Drive mit einer Kapazität von 128Gb herstellen würde. Aktuell kann auf Wunsch ein Solid State Drive mit 60Gb in das MacBook Air verbaut werden. Das Modell von Mtron, welches auch über ein ZIF-Interface verfügt, könnte ebenfalls (...). Weiterlesen!
Notizen vom 18. Februar 2008
 18.02.2008   1

Notizen vom 18. Februar 2008

Jedes 10. iPhone geht nach China Einem Bericht von In-Stat zufolge nutzen etwa 400.000 Personen in China das iPhone. Das sind – nach den veröffentlichten Verkaufszahlen der Macworld – satte 10% der gesamten iPhone-Verkäufe. China scheint somit ein guter Markt für Apple zu sein, und es ist finanziell gesehen wohl sehr schade, dass China Mobile die Verhandlungen mit Apple abbrach und ein Verkaufsstart des iPhone in näherer Zeit somit nicht sehr wahrscheinlich ist. Screencasts mit ScreenFlow ScreenFlow ist eine neue Applikation für die Aufnahme und Bearbeitung von Screencasts. Mit einem Preis von knapp 100 US-Dollar dürfte die Applikation jedoch nur (...). Weiterlesen!
Notizen vom 15. Februar 2008
 15.02.2008   0

Notizen vom 15. Februar 2008

Schönheitsfehler In Apples hauseigenen Diskussionsforen berichten einige iPhone Besitzer von Problemen mit den Displays ihrer Mobiltelefone: unter der oberen Glasschicht bildeten sich unschöne kleine Bläschen, welche sich teilweise sogar rapide vermehrten. Betroffen sind vor allem Geräte der Baureihe Sommer/Herbst 2007 und somit ist das Phänomen hauptsächlich bei iPhone Besitzern in den USA zu beobachten. Immerhin: Apple hat bisher alle betroffenen Geräte anstandslos ausgetauscht. mac at camp 2008 Die Vorbereitungen haben begonnen: auch in diesem Jahr werden sich wieder vom 13. bis zum 17. August Apple-Jünger aus ganz Europa in Naumburg/Saale einfinden, um ein paar entspannte Tage Urlaub zu verbringen und (...). Weiterlesen!
Notizen vom 14. Februar 2008
 14.02.2008   0

Notizen vom 14. Februar 2008

Neue Pläne Nachdem Yahoo die Übernahme-Offerte seitens Microsoft erst einmal abgewehrt hat (wir berichteten), verhandelt man hinter den Kulissen anscheinend bereits mit einem etwaigen neuen Partner. Dabei handelt es sich um das Unternehmen News Corp, welches von Medien-Mogul Rupert Murdoch gegründet wurde und welchem unter anderen der Social-Network Dienst MySpace gehört. Diesen soll Yahoo übernehmen und im Gegenzug 20% seiner Anteile abtreten. Ob man damit den Übernahme-Bemühungen aus Redmond allerdings entfliehen kann ist fraglich: angeblich hat Microsoft bereits einige Großaktionäre auf seine Seite ziehen können und einem Bericht der InformationWeek zur Folge gibt es bereits erste Klagen einiger Aktionäre gegen (...). Weiterlesen!
Notizen vom 13. Februar 2008
 13.02.2008   2

Notizen vom 13. Februar 2008

iPhone bis Ende Juni auch in Österreich Wie T-Mobile-Chef Hamid Akhavan am Rande des Mobile World Congress in Barcelona bestätigte, wird der rosa Riese das iPhone noch in der ersten Jahreshälfte auch in Österreich anbieten. Ob es bis dahin schon die zweite Generation des iPhone geben wird, wurde natürlich nicht verraten. Apple TV, die Zweite: Erste Eindrücke Seit gestern Abend ist sie nun da, die zweite Inkarnation des Apple TV. Das Software-Update kann kostenlos und direkt vom Apple TV aus geladen werden. Den ersten Berichten zufolge geht die Aktualisierung reibungslos und in 15-20 Minuten von statten. Macnotes-Leser Alexx hat das (...). Weiterlesen!
Notizen vom 12. Februar 2008
 12.02.2008   1

Notizen vom 12. Februar 2008

Reaktion Nachdem Yahoo bereits gestern die Übernahme-Offerte seitens Microsoft offiziell abgelehnt hatte (wir berichteten), melden sich nun die “Verlierer” aus Redmond zu Wort. Microsoft werde auf keinen Fall mehr Geld für den Konzern aus Sunnyvale bieten – zudem rate man den Anlegern eine schnelle Übernahme in Erwägung zu ziehen, da dies im Sinne aller Beteiligten sei. Nach offiziellen Angaben hatte Yahoo das Angebot abgelehnt, da man intern strikt gegen eine Zusammenarbeit mit Microsoft sei. Erweiterung Bei GearLive beruft man sich auf eine gewohnt zuverlässige Quelle und prognostiziert in naher Zukunft ein Flash-Plugin für iPhone und iPod touch. Bisher kann der (...). Weiterlesen!
Notizen vom 11. Februar 2008
 11.02.2008   1

Notizen vom 11. Februar 2008

Preissenkungen Die Kollegen von 9to5mac berufen sich auf einen Insider-Tipp und prognostizieren in den kommenden zwei Monaten drastische Preisnachlässe für iPhone und iPod touch. Demnach sollen die 8GB-Variante des iPhones sowie die 16GB-Variante des iPod touch für rund 100 US-Dollar weniger angeboten werden: das kleinste iPod touch Modell mit 8GB Speicher soll sogar gänzlich aus dem Sortiment verschwinden. Somit würde die Produktpalette nur noch die 8GB und 16GB Modelle des Mobiltelefons sowie die 16GB und 32GB Varianten des iPods für jeweils $299 bzw. $399 beinhalten. Gesichert Aus einem Antrag beim amerikanischen Markenamt geht hervor, dass man in Cupertino die Handelsmarke (...). Weiterlesen!
Notizen vom 24. Januar 2008
 24.01.2008   1

Notizen vom 24. Januar 2008

Jailbreak für Firmware 1.1.3 Eventuell wird heute oder in den kommenden Tagen der Software-Jailbreak für die Firmware 1.1.3 von iPhone und iPod touch veröffentlicht, so iPhone Atlas. Natürlich werden wir euch auch wieder eine detaillierte Anleitung zur Durchführung des Jailbreaks anbieten. WebApps Verzeichnis mit WebClip-Icons Der Webdienst miofio.com bietet eine geordnete Linksammlung bekannter Dienste und Informationsangebote für das iPhone und den iPod touch. Die dort angebotenen WebClip-Dienste (wie z.B. Facebook oder twitter) oder Informationsangebote (wie z.B. Spiegel Online oder Focus) können direkt auf den eigenen Homescreen geladen werden. Software-Update für iPod touch Wie MacTechNews berichtet, ist die Installation des kostenpflichtigen (...). Weiterlesen!

Seite 5 von 14« Erste...56...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie alt bist Du?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de