MACNOTES
Seite 6 von 17« Erste...67...10...Letzte »

Notizen vom 21. April 2008
 21.04.2008   7

Notizen vom 21. April 2008

Apples Quartalszahlen Diesen Mittwoch veröffentlicht Apple die Quartalszahlen für das abgelaufene Quartal 2/2008 – siehe Eventkalender. Bei Goldman Sachs sowie Caris & Co. rechnet man damit, dass die Quartalszahlen selbst über Apples eigenen Erwartungen liegen. Goldman Sachs rechne für das abgelaufene Quartal mit 2,1 Millionen verkaufen Macs und 1,4 Millionen verkaufen iPhones, so die Macworld UK. UMTS-iPhone in Italien? Glaubt man den Informationen einer italienischen Tageszeitung, so wird das iPhone (in der UMTS-Version) demnächst in Italien erhältlich sein und von der Telecom Italia Mobile vertrieben. Apple solle – im Gegensatz zu allen anderen Ländern – keinen monatlichen Anteil an den (...). Weiterlesen!
Notizen vom 26. März 2008
 26.03.2008   0

Notizen vom 26. März 2008

iCal-Spam Automatismen können sehr praktisch sein – sie können aber auch missbraucht werden. Spammer haben nun iCal als Ziel ihrer Werbung entdeckt. Da Mail.app eingehende Termin-Anhänge automatisch an iCal weiter reicht ist es auch nicht besonders schwer. Unklar bleibt, warum Mail.app selbst die Anhänge von Werbe-Mails weiter reicht. Abhilfe schafft hier den Automatismus abzuschalten: die entsprechende Option heisst “Einladungen von Mail automatisch abfragen” und ist in den Einstellungen von iCal unter “Erweitert” zu finden. Telefonieren mit Yahoo Die Beta 3 des Yahoo! Messengers 3.0 für Mac bietet nun auch die Telefonie-Funktionen der Windows-Version. Neben kostenfreien Rechner-zu-Rechner-Gesprächen sind damit auch Anrufe (...). Weiterlesen!
Notizen vom 25. März 2008
 25.03.2008   6

Notizen vom 25. März 2008

Safari-Skandal? Über die Osterfeiertage sorgte Apple für Diskussonen in der Blogosphäre. Und schuld daran war Safari für Windows. Apple hatte diesen in der aktuellen Version über die Softwareaktualisierung angeboten – und zwar auch Usern, die bisher Safari nicht installiert hatten. Da Safari dabei für die Installation ausgewählt ist, haben wohl auch einige Windows-User unbeabsichtigt den Apple-Browser installiert. Besser wäre es gewesen, Apple hätte auf die Vorauswahl verzichtet – aber eine gewisse Mitschuld müssen sich die betroffenen User vorwerfen lassen: automatisch installiert wird Safari nämlich nicht, sondern erst nach einem Klick auf “Installieren”. Auslieferung hat begonnen Adobe hat mit der Auslieferung (...). Weiterlesen!
Notizen vom 14. März 2008
 14.03.2008   0

Notizen vom 14. März 2008

Eingereicht In Sachen Patentanmeldung scheint dieser Tage Hochkonjunktur im Hause Apple zu herrschen: wie MacNN berichtet, hat man in Cupertino ein neues Patent zum Thema Coverflow angemeldet. Darin wird beschrieben, wie sich mit Hilfe von Coverflow durch Daten, Kalender, Kontakte und Bilder navigieren lässt und diese sich in unterschiedliche Richtungen bewegen und verdrehen lassen. Entflammbar Momentan häufen sich anscheinend wieder die Fälle von sich spontan selbst entzündenen Apple-Geräten. Das fscklog hat die beiden jüngsten “Verbrennungsopfer” zusammengetragen: dabei handelt es sich um einen iPod touch, welcher ungefähr auf Höhe des Akkus hinter der Glasscheibe verschmort ist sowie ein MacBook Pro, welches (...). Weiterlesen!
Notizen vom 13. März 2008
 13.03.2008   0

Notizen vom 13. März 2008

Disney verkauft über 4 Mio. Filme über ITMS Über vier Millionen Filme habe Disyney über den iTunes Movie Store verkauf, so Robert Iger (seines Zeichens CEO bei Disney) beim Digital Hollywood Media Summit in New York. Der Silicon Alley Insider rechnet diese Zahl in Dollar um und kommt für den Filmverkauf auf eine Summe von 58 Millionen US-Dollar. Festplattentausch in der Zeitkapsel MacHard.com stellt eine dreiseitige Anleitung online, wie man einfach die Festplatte im Time Capsule wechseln kann. Das Öffnen des Time Capsule geschieht ähnlich wie beim AppleTV und im Gegensatz zur Öffnung eines Mac mini lässt sich die Bodenplatte (...). Weiterlesen!
Notizen vom 12. März 2008
 12.03.2008   0

Notizen vom 12. März 2008

Geschützt In Cupertino möchte man sich mal wieder einen Markennamen schützen lassen: dabei hat man es diesmal auf das Wort “Thinnovation” abgesehen und dafür gleich mehrere internationale Schutzrechte beantragt. Stein des Anstoßes war die Vorstellung des MacBook Air im Januar, wo Steve Jobs die beiden Worte “Thin” und “Innovation” scheinbar rein zufällig in einen gemeinsamen Zusammenhang gebracht hat. Beliebt Gerade mal vier Tage ist das iPhone Software Development Kit (SDK) alt und schon wurde die Betaversion 100.000 heruntergeladen. Dabei scheint auch die stattliche Dateigröße von mehr als zwei Gigabyte die Interessenten nicht abhalten zu können. Über diesen Zustand ist man (...). Weiterlesen!
Notizen vom 11. März 2008
 11.03.2008   2

Notizen vom 11. März 2008

Abgeschaltet Schon seit einigen Stunden ist der US-Apple Store nicht mehr erreichbar (wir berichteten) und die Mac Gemeinde fiebert möglichen Produktneuvorstellung ungeduldig entgegen. Was man in Cupertino in den nächsten Stunden aus dem Hut zaubern könnte steht noch in den Sternen: möglich wären Updates für iMac und Mac mini. Allerdings könnte es sich bei der Abschaltung auch einfach nur um eine groß angelegte Wartungsaktion handeln. Wir halten Euch auf dem Laufenden. Update, 11:40 Uhr: Der US-Store ist wieder online, ohne erkennbare Neuerungen. Veröffentlicht Gleich zwei Updates für MacBook Air und Mac Pro hat man in Cupertino über Nacht veröffentlicht: das (...). Weiterlesen!
Notizen vom 10. März 2008
 10.03.2008   10

Notizen vom 10. März 2008

Verhandlungen Glaubt man einem Artikel der Financial Times, so scheint Sony derzeit intensiv mit Apple zu verhandeln: dabei dreht es sich allem Anschein nach um die Verwendung von Blu-ray Laufwerken in Macs der nächsten Generation. In Cupertino ist man bereits seit 3 Jahren in der Blu-ray Association vertreten, bisher hat es aber noch kein Produkt mit eingebautem Blu-ray Laufwerk in Apples Produktpalette geschafft. Vor kurzem hatte bereits Microsoft dem HD-DVD Format den Rücken gekehrt und angekündigt zukünftig ebenfalls auf den Blu-ray Standard zu setzen. Wie sieht es bei euch aus? Wer hat schon ein Blu-ray Laufwerk zu Hause? Getestet Die (...). Weiterlesen!
Notizen vom 06. März 2008
 06.03.2008   10

Notizen vom 06. März 2008

iPhone Event Apple wird am heutigen Donnerstag um 19:00 Uhr (deutscher Zeit) seine Pläne zum iPhone-SDK bekannt geben. Natürlich bieten wir euch alle wichtigen Informationen zum, während und nach dem Event. Wir werden ab 19:00 – wie gewohnt – live berichten und im Anschluss eine detaillierte Zusammenfassung liefern. Software-Update für iPod shuffle Über iTunes steht ein Update für den iPod shuffle – der zweiten Generation – zum Download bereit. Das Update auf Version 1.0.4 soll die Unterstützung für das neue Modell mit 2GB verbessern und natürlich Bug fixes beinhalten. Steve Jobs im Fortune-Interview Das Interview mit Steve Jobs ist mittlerweile (...). Weiterlesen!
Notizen vom 05. März 2008
 05.03.2008   5

Notizen vom 05. März 2008

Leopards Ruby on Rails Apple hat eine detaillierte und mit vielen Bildern ausgestattete Anleitung veröffentlicht, wie man unter Leopard Webapplikationen mit Ruby on Rails erstellt. In zwei weiteren Tutorials will Apple die vorgeführte Webapplikation u.a. um einige Ajax-Funktionen und ein iPhone-Interface erweitern. Balda in Zahlungsschwierigkeiten Der Handyzulieferer Balda, der auch die Multitouch-Displays für das iPhone und den iPod touch liefert, befindet sich, wie Spiegel Online berichtet, in akuten Zahlungsschwierigkeiten. Der Grund dafür sei, dass die Zahlungsverpflichtungen für dieEnde 2007 verkauften Unternehmensbereiche höher als erwartet ausgefallen sind. Dadurch hat sich die Liquidität des Unternehmens drastisch verschlechtert. Nach dieser Nachricht brach die (...). Weiterlesen!

Seite 6 von 17« Erste...67...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie können wir Macnotes noch besser machen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.