MACNOTES
Seite 7 von 14« Erste...78...10...Letzte »

Notizen vom 3. Januar 2008
 03.01.2008   6

Notizen vom 3. Januar 2008

Radiohead bei iTunes Das Radiohead-Album “In Rainbows” ist jetzt bei iTunes erhältlich. Das wäre nicht weiter erwähnenswert, wenn die Band das Album nicht schon online angeboten hätte. Ohne DRM, als MP3 mit 160kbps und zu dem Preis, den man als Käufer zu zahlen bereit war. Diese Wahl hat man im iTunes Store nicht, dort kostet der Album-Download wie üblich 9,99 Euro, das Angebot umfasst dafür neben den 10 DRM-freien Songs in besserer Qualität (iTunes Plus mit 256kbps) ein digitaes Booklet. Kostenlos ist der “Radiohead ‘In Rainbows’ Podcast” mit bislang neun Videos. PowerPoint und Entourage 2008 Nach Word 2008 und Excel (...). Weiterlesen!
Notizen vom 2. Januar 2008
 02.01.2008   2

Notizen vom 2. Januar 2008

Office 2008 Die Macworld liefert heute in drei Artikeln Informationen zu Microsofts Office 2008, das am 15. Januar erscheinen soll. Neben einem Überblick über alle Komponenten des Office-Pakets, werden Word 2008 und Excel 2008 genauer unter die Lupe genommen. Wichtigste Neuerungen des Office-Pakets: es liegt nativ für Intel-Prozessoren vor, die Benutzeroberfläche wurde stark überarbeitet, das neue XML-Dateiformat wird verwendet und es werden Automator-Aktionen unterstützt (als Ausgleich für die nicht mehr unterstützten Visual Basic Makros). Das Office-Paket wird in drei Ausführungen erhältlich sein (Home/Student, Standard und Special Media Edition) und zwischen $150 und $400 kosten. Rekord Zum Jahresende stieg laut den (...). Weiterlesen!
Notizen vom 31. Dezember 2007
 31.12.2007   0

Notizen vom 31. Dezember 2007

iPhone Firmware 1.1.3 Gear Live präsentiert nun ein Video, in dem die neuen Features der Firmware 1.1.3 zu sehen sind. Damit will man bei Gear Live auch dem Vorwurf entgegen treten, die bereits veröffentlichten Fotos seien Fakes. Gizmodo bietet ebenfalls ein kurzes Video und bringt die wenig überraschende Nachricht, dass mit der Firmware 1.1.3 wieder die bisherigen Jailbreak-Möglichkeiten unterbunden werden. Video-Verleih in iTunes Leo weisst auf neue Informationen bei Variety zum Filmverleih bei iTunes hin. So soll ein Film für 24 Stunden Leihdauer zwischen 2 und 5$ kosten. Die Partner-Studios – bisher sollen Fox und Disney dabei sein – sollen (...). Weiterlesen!
Notizen vom 21. Dezember 2007
 21.12.2007   4

Notizen vom 21. Dezember 2007

Lebenszeichen vom iPod Hi-Fi Im September 2007 wurde die Produktion des iPod Hi-Fi eingestellt (unsere Traueranzeige). Apples hauseigene iPod-Lautsprecher verkauften sich einfach zu schlecht – unter anderem auch wegen des hohen Preises von 360 Euro. Nun hat MacNN ein Patent entdeckt, welches auf ein neues Lautsprecher-System – sogar mit integriertem Display – von Apple hindeuten könnte. Ob es wirklich ein neues iPod Hi-Fi sein wird oder nur ein Patent ist, welches nie realisiert wird, wird sich zeigen. Vielleicht gibt es ja auf der Macworld im Januar nähere Informationen. Ihr werdet es in jedem Fall bei uns erfahren. Neue Stack-Ansicht in (...). Weiterlesen!
Notizen vom 20. Dezember 2007
 20.12.2007   2

Notizen vom 20. Dezember 2007

Think Secret wird geschlossen Das allseits beliebte Webmagazin Think Secret wird sein Webangebot beenden. Dies ist das Ergebnis einer Einigung mit Apple. Durch diesen Schritt muss Think Secret seine Informanten nicht preisgeben, was wohl auch die jeweiligen Personen freuen dürfte, die damit einem Rechtsstreit mit Apple entgehen. Apple hatte den Think Secret-Herausgeber Nick Ciarelli und weitere Redakteure Anfang 2005 wegen Veröffentlichung von Geschäftsgeheimnissen verklagt; Jetzt haben sich Apple und Think Secret auf diese Entscheidung geeinigt. iPhone vor Windows Mobile Das iPhone muss sich im Bereich der Smartphones nur den Blackberry-Geräten geschlagen geben und ist für 27% der Smartphone-Verkäufe verantwortlich. Wie (...). Weiterlesen!
Notizen vom 19. Dezember 2007
 19.12.2007   0

Notizen vom 19. Dezember 2007

Mac OS X 10.5.2 Laut AppleInsider wird Apple bald die erste Version von 10.5.2 – Build 9C7 – an ausgewählte Entwickler verteilen. Ebenfalls soll OS X 10.5.2 ab der Macworld auf neuen Macs mitgelieft werden, da das Update die Unterstützung der Penryn-Prozessoren von Intel mit sich bringen soll. Software-Update für MacBook und MacBook Pro Das Update behebt Probleme mit der Ansprechdauer bei MacBook- und MacBook Pro-Notebooks. Bei manchen MacBook- und MacBook Pro-Systemen kann es bei der Tastatureingabe zu Ansprechverzögerungen von bis zu einer Minute oder auch länger kommen. Der Download ist entweder direkt aus OS X möglich oder hier als (...). Weiterlesen!
Notizen vom 18. Dezember 2007
 18.12.2007   0

Notizen vom 18. Dezember 2007

Gerüchteküche Pünktlich zur kommenden MacWorld im Januar 2008 meldet sich auch Analyst Gene Munster mit einem aussagekräftigem Statement wieder zu Wort: “Apple will put the Mac back in Macworld”. Seinen Vermutungen zur Folge wird Steve Jobs auf der Keynote gleich eine ganze Palette von Updates für die aktuelle Generation von Apple Rechnern aus dem Hut zaubern. Zudem hält Munster ein Videoverleihsystem im iTunes Store sowie speziell auf iPhone und iPod zugeschnittene Spiele für möglich. Wir dürfen gespannt sein. Online-Store Die Kollegen von macgeneration verweisen auf eine Studie des Marktforschungsunternehmen ComScore: hiernach ist der Apple Online-Store im Ausland wesentlich beliebter als (...). Weiterlesen!
Notizen vom 17. Dezember 2007
 17.12.2007   9

Notizen vom 17. Dezember 2007

TV-Browser ohne private Sender Ganze 16 Sender werden wohl ab dem 1. Januar 2008 aus der Software entfernt, darunter u.a. ProSieben, RTL2, RTL Television und Sat.1. Grund für diesen Schritt ist die geplante Gebühr des Medienunternehmens VG Media für elektronische Programmzeitschriften. Wie heise.de berichtet, müssen Anbieter von elektronischen Programmzeitschriften ab dem Jahreswechsel jährlich mindestens 2000 Euro Gebühr für die Informationen zahlen. iPhone als Aufsteiger des Jahres Googles Analyse des vergangenen Jahres zeigt, dass der Suchbegriff “iPhone” der Aufsteiger des Jahres ist; sowohl in den USA als auch weltweit. Vista ist spitze Und zwar die Nummer eins der Enttäuschungen des Jahres, (...). Weiterlesen!
Notizen vom 14. Dezember 2007
 14.12.2007   3

Notizen vom 14. Dezember 2007

Gesichtet Ob Steve Jobs während der kommenden MacWorld 2008 ein oder gar mehrere neue MacBook-Modelle aus dem Hut zaubern wird steht noch in den Sternen. Trotzdem oder gerade deswegen machen dieser Tage allerlei Gerüchte die Runde. Aus gewohnt zuverlässigen Quellen wollen AppleInsider erfahren haben, dass auf dem Firmengelände in Cupertino ein bisher noch unbekanntes neues Apple-Notebook gesichtet worden ist. Das Gerät soll dabei deutlich dünner als seine aktuellen Pendants und zusätzlich mit einer metallischen Oberfläche versehen sein. Beweisfotos liegen AppleInsider bisher allerdings nicht vor und es dürfte zudem mehr als unwahrscheinlich sein, dass Steve Jobs seine Mitarbeiter mit einem neuen, (...). Weiterlesen!
Notizen vom 13. Dezember 2007
 13.12.2007   6

Notizen vom 13. Dezember 2007

Gerüchte Glaubt man den neuesten Spekulationen der Kollegen von engadget, so wird im stillen Kämmerlein an einer GPS-Navigationslösung für das iPhone gearbeitet. Verantwortlich dafür soll die Firma TomTom sein, welche bereits mit eigenen mobilen Navigationsgeräten gut auf dem Markt vertreten ist. Als Hinweis dafür liegt engadget ein verdächtig unscharfes Photo vor, welches die übliche Oberfläche eines Routenplaners sowie ein direkt an das iPhone angestecktes, angebliches GPS-Modul zeigt. Wer’s glaubt… Noch mehr Gerüchte Und auch AppleInsider wagen den berüchtigten Blick in die Glaskugel und prophezeien gleich zwei Updates für das iPhone im kommenden Jahr: zuerst soll Anfang 2008 der Speicher des (...). Weiterlesen!

Seite 7 von 14« Erste...78...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Liest du unseren RSS-Feed?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de