MACNOTES
Seite 9 von 17« Erste...910...Letzte »

Notizen vom 21. Januar 2008
 21.01.2008   1

Notizen vom 21. Januar 2008

Jailbreak für Firmware 1.1.3 Scheinbar ist die Firmware-Version 1.1.3 schon gehackt. Am Wochenende erschien ein Video eines vermeintlich gehackten iPod touch der Firmware-Version 1.1.3 (zu erkennen an den tanzenden Icons). Derzeit soll es zwei Möglichkeiten zum Jailbreak geben, eine setze jedoch eine Veränderung an der Hardware vorraus, so iPhone Atlas. Es existiert jedoch noch keine Anleitung für den Jailbreak, weder für den reinen Software-Weg noch für den Weg über eine Veränderung der Hardware. Auch eine Veröffentlichung der beiden Wege ist derzeit nicht geplant. Man wolle eventuell sogar bis zum Release des SDKs abwarten, welches gegen Ende Februar erscheinen wird. MacBook (...). Weiterlesen!
Notizen vom 18. Januar 2008
 18.01.2008   2

Notizen vom 18. Januar 2008

Sonderanfertigung Im MacBook Air steckt eine neue Variante des Intel Core 2 Duo Prozessors: dies folgerte Anandtech aus den Äußerungen von Apple Chef Steve Jobs während der Keynote am vergangenen Dienstag und einer anschließenden Bestätigung seitens Intel. Der im neuen Subnotebook aus Cupertino verbaute Rechenknecht benötigt 60% weniger Platz als die Standardvariante und steckt in einem Gehäuse, welches Experten erst für die zweite Hälfte dieses Jahres erwartet hatten. Damit dürfte klar sein, dass Intel die Entwicklung der neuen CPU exklusiv für Apple vorangetrieben hat. Bestwerte Während im Schnitt jeder fünfte Vista-Home Anwender sehr zufrieden mit seinem Betriebssystem ist, liegen die (...). Weiterlesen!
Notizen vom 17. Januar 2008
 17.01.2008   6

Notizen vom 17. Januar 2008

Austausch Kurz nachdem Steve Jobs am vergangenen Dienstag das neue MacBook Air vorgestellt hatte, wurde bereits hier und da Unmut darüber geäußert, dass der Akku des neuen Subnotebooks aus Cupertino nicht vom User selbst ausgewechselt werden kann. Mittlerweile steht nun der offizielle Preis für einen Austausch fest: 139 Euro wird man außerhalb der Garantiezeit dafür auf den Tisch legen und rund fünf Tage auf sein mobiles Arbeitsgerät verzichten müssen. Zum Vergleich: für einen neuen Akku im MacBook oder MacBook Pro wird der gleiche Betrag fällig. Allerdings muss das Gerät dafür nicht eingeschickt werden. Bekanntgabe Der Internet-Riese Google hat angekündigt sein (...). Weiterlesen!
Notizen vom 16. Januar 2008
 16.01.2008   0

Notizen vom 16. Januar 2008

Nachwehen Nach der gestrigen Keynote wimmelt es im Internet nur so von Vorab-Berichten zu den “neuen” Apple-Produkten sowie Kommentaren zum Event an sich. Wir selbst konnten bereits kurz die neue iPhone Firmware 1.1.3 unter die Lupe nehmen sowie einen ersten Blick auf das MacBook Air werfen. Die Kollegen von AppleInsider haben schon das Apple TV 2.0 in den Fingern gehabt und bei MacTechNews berichteten Leser von kurzzeitig auftretenden Problemen beim Firmware-Update der für 999 Euro freigeschalteten Telekom iPhones. Uns hat der gestrige Abend mit euch viel Spaß gemacht und wir sind froh, dass unsere Server eurem Ansturm standgehalten haben. Vorreiter (...). Weiterlesen!
Notizen vom 15. Januar 2008
 15.01.2008   4

Notizen vom 15. Januar 2008

Keynote Heute Abend um 18:00 deutscher Zeit ist es nun endlich soweit: Steve Jobs wird die Bühne im Moscone Center betreten und hoffentlich die ein oder andere Überraschung aus der Hosentasche dem Hut zaubern. Der Titel “There’s something in the air” sorgte im Vorfeld bereits für reichlich Diskussionsstoff und heizte die Gerüchteküche so richtig an. Ob nun ein neues Subnotebook mit dem fabulösen Namen MacBook Air oder doch nur die iLamp vorgestellt wird bleibt abzuwarten. Wir schalten kurz vor Beginn der Keynote auf unsere bewährte Ticker-Seite um und freuen uns auf einen spannenden und unterhaltsamen Abend mit Euch! Verwirrung In (...). Weiterlesen!
Notizen vom 14. Januar 2008
 14.01.2008   0

Notizen vom 14. Januar 2008

Ausgezeichnet Mit der Überarbeitung seines Online-Auftrittes hat sich Apple den diesjährigen .net Award in der Kategorie “Best Redesign” sichern können. Zwar bemängelten die Juroren, dass in puncto Barrierefreiheit und Webstandards noch nachgebessert werden müsse, allerdings spiegelten die Webseiten die Produktpalette des Unternehmens perfekt wieder. Google wurde gleich zweimal ausgezeichnet: Gmail als beste Mobil-Seite und Google Earth als Innovation des Jahres. Die wohl allen Mac-Usern bestens bekannte Webseite Engadget wurde als Blog des Jahres ausgezeichnet. Untersagt Nach Angaben des Online-Dienstes ThisIsMoney dürfen die genauen Verkaufszahlen des iPhones in Großbritannien auf Anweisung aus Cupertino nicht veröffentlicht werden – Steve Jobs werde auf (...). Weiterlesen!
Notizen vom 4. Januar 2008
 04.01.2008   7

Notizen vom 4. Januar 2008

Patente Reichlich Apple-Patente machen derzeit wieder die Runde: eines beschreibt das Verschieben von Icons im iPhone-Springboard, wie es für die Firmware 1.1.3 erwartet wird. Geeignet die Gerüchte um ein Subnotebook zu befeuern ist das Patent für eine iMac-artige Dockingstation mit integriertem Display. Dynamische OLED-Tastaturen sind dagegen an sich schon ein alter, wenn auch teurer Hut. Nokia N95 mit YouTube Mit der neuen Firmware erhält das Smartphone Nokia N95 Unterstützung für YouTube und Widgets. Die YouTube-Unterstützung geht aber nicht so weit wie beim iPhone/iPod touch mit einem eigenen Browser, der Weg führt über den normalen Handy-Browser. Ein Video eines YouTube-Videos auf (...). Weiterlesen!
Notizen vom 3. Januar 2008
 03.01.2008   6

Notizen vom 3. Januar 2008

Radiohead bei iTunes Das Radiohead-Album “In Rainbows” ist jetzt bei iTunes erhältlich. Das wäre nicht weiter erwähnenswert, wenn die Band das Album nicht schon online angeboten hätte. Ohne DRM, als MP3 mit 160kbps und zu dem Preis, den man als Käufer zu zahlen bereit war. Diese Wahl hat man im iTunes Store nicht, dort kostet der Album-Download wie üblich 9,99 Euro, das Angebot umfasst dafür neben den 10 DRM-freien Songs in besserer Qualität (iTunes Plus mit 256kbps) ein digitaes Booklet. Kostenlos ist der “Radiohead ‘In Rainbows’ Podcast” mit bislang neun Videos. PowerPoint und Entourage 2008 Nach Word 2008 und Excel (...). Weiterlesen!
Notizen vom 2. Januar 2008
 02.01.2008   1

Notizen vom 2. Januar 2008

Office 2008 Die Macworld liefert heute in drei Artikeln Informationen zu Microsofts Office 2008, das am 15. Januar erscheinen soll. Neben einem Überblick über alle Komponenten des Office-Pakets, werden Word 2008 und Excel 2008 genauer unter die Lupe genommen. Wichtigste Neuerungen des Office-Pakets: es liegt nativ für Intel-Prozessoren vor, die Benutzeroberfläche wurde stark überarbeitet, das neue XML-Dateiformat wird verwendet und es werden Automator-Aktionen unterstützt (als Ausgleich für die nicht mehr unterstützten Visual Basic Makros). Das Office-Paket wird in drei Ausführungen erhältlich sein (Home/Student, Standard und Special Media Edition) und zwischen $150 und $400 kosten. Rekord Zum Jahresende stieg laut den (...). Weiterlesen!
Notizen vom 31. Dezember 2007
 31.12.2007   0

Notizen vom 31. Dezember 2007

iPhone Firmware 1.1.3 Gear Live präsentiert nun ein Video, in dem die neuen Features der Firmware 1.1.3 zu sehen sind. Damit will man bei Gear Live auch dem Vorwurf entgegen treten, die bereits veröffentlichten Fotos seien Fakes. Gizmodo bietet ebenfalls ein kurzes Video und bringt die wenig überraschende Nachricht, dass mit der Firmware 1.1.3 wieder die bisherigen Jailbreak-Möglichkeiten unterbunden werden. Video-Verleih in iTunes Leo weisst auf neue Informationen bei Variety zum Filmverleih bei iTunes hin. So soll ein Film für 24 Stunden Leihdauer zwischen 2 und 5$ kosten. Die Partner-Studios – bisher sollen Fox und Disney dabei sein – sollen (...). Weiterlesen!

Seite 9 von 17« Erste...910...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie alt bist Du?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.