MACNOTES
Seite 5 von 11« Erste...56...10...Letzte »

Intel und NVIDIA schließen Lizenzdeal ab, Hoffnung für Apple-Notebooks
 11.01.2011   0

Intel und NVIDIA schließen Lizenzdeal ab, Hoffnung für Apple-Notebooks

NVIDIA und Intel hab sich auf einen Deal geeinigt, der eine Zusammenarbeit über insgesamt sechs Jahre sowie 1,5 Milliarden Dollar umfasst. Der Frieden zwischen den beiden Unternehmen könnte Apples Notebooks künftig schneller machen.
NVIDIA steigt aus Chipsatz-Business aus, baut künftig auf SoCs
 21.12.2010   4

NVIDIA steigt aus Chipsatz-Business aus, baut künftig auf SoCs

NVIDIA will offenbar aus dem Chipsatz-Business ausssteigen. Bereits im November ließ NVIDIA-CEO Jen-Hsun Huang wissen, dass man sich künftig auf den Bau von System-On-Chip-Systemen beschränken will.
Zotac GeForce GTX 580 AMP! Edition vorgestellt
 09.12.2010   0

Zotac GeForce GTX 580 AMP! Edition vorgestellt

Grafikkarten-Anbieter Zotac hat aktuell die neue GeForce GTX 580 in der AMP! Edition vorgestellt. Diese Karte stellt laut Hersteller das neue Flaggschiff dar. In der vorliegenden Spezialausführung, die umfangreiche Optimierungen erfahren habe, sei die Performance gegenüber normalen GTX580-Karten noch einmal besser. Die GTX 580 AMP! Edition von Zotac nutzt die Fermi-Architektur von NVIDIA. Der Grafikprozessor ist mit 815 MHz getaktet und verfügt über 512 Prozessorkerne. Die Shader-Einheit ist 1.630 MHz schnell. Insgesamt verfügt die KArte über 1.536 MB GDDR5-Speicher, der mit 384-Bit angesprochen wird. Der Speicher ist mit 4.100 MHz getaktet. Die GTX 580 in der AMP! Edition wird wie (...). Weiterlesen!
Zotac GeForce GTX 570 vorgestellt
 08.12.2010   0

Zotac GeForce GTX 570 vorgestellt

Zotac hat die GeForce GTX 570 vorgestellt. Der Hersteller stuft die DirectX-11-Grafikkarte als eine für ambitionierte Gamer ein. Die Zotac GeForce GTX570 ist im Kern mit 732 MHz getaktet und verfügt über 480 Prozessorkerne. Die Shader-Einheit ist 1.464 MHz schnell. 1.280 MB GDDR5-Speicher kommen zur Anwendung und die Speicheranbindung ist 320-bit groß. Getaktet ist der Speicher mit 3.800 MHz. Angeschlossen wird die neue GTX 570 über die PCI-Express-2.0-Schnittstelle. Sie ist abwärtskompatibel zur Revision 1.1. Die Grafikkarte ist kompatibel mit DirectX 11 mit Shader Model 5.0 und DirectCompute. Außerdem unterstützt sie OpenGL 4.1. 3D Blu-ray wird von ihr genauso von der (...). Weiterlesen!
Zotac GeForce GTX 460 SE für preisbewusste Gamer
 15.11.2010   0

Zotac GeForce GTX 460 SE für preisbewusste Gamer

Zotac veröffentlicht eine neue DirectX-11-Grafikkarte in seinem Portfolio. Die GeForce GTX 460 SE richtet sich an Preisbewusste. Wie schon die GTX 460 3DP baut auch das SE-Modell auf der NVIDIA Fermi-Architektur auf. Der Kern der GTX 460 SE, der über 288 Prozessorkerne verfügt, ist mit 650 MHz getaktet. Die Shadereinheit ist 1.300 MHz flott und die 1024 MB GDDR5-Grafikspeicher werden mit 256 Bit adressiert und sind 3.400 MHz schnell getaktet. Angeschlossen wird die GTX 460 SE über eine PCI-Express 2.0 Schnittstelle. Sie ist aber grundsätzlich auch abwärtskompatibel zum Standard 1.1. Das SE-Modell unterstützt DirectX 11 mit Shader Model 5.0 und (...). Weiterlesen!
Zotac GeForce GTX 580 vorgestellt
 11.11.2010   0

Zotac GeForce GTX 580 vorgestellt

Der Aussage des Herstellers folgend ist die neue Zotac GeForce GTX 580 die weltweit schnellste Grafikkarte. Sie basiert auf der NVIDIA Fermi-Architektur und bietet DirectX 11 Unterstützung. Hersteller Zotac hat die neue GeForce GTX 580 Grafikkarte veröffentlicht. Der Kern der Grafikkarte ist mit 772 MHz getaktet, sie verfügt über 512 Prozessorkerne und die Shadereinheit ist 1544 MHz schnell. Insgesamt sind 1536 MB GDDR5 Speicher auf ihr verbaut, die mit 384 Bit angebunden sind und 4008 MHz schnell getaktet. Zotacs neue GeForce GTX 580 wird über eine PCI Express 2.0 Schnittstelle verbunden ist allerdings abwärtskompatibel mit der Revision 1.1. Sie unterstützt (...). Weiterlesen!
Zotac bringt neue GeForce GT430 Grafikkartenserie
 11.10.2010   0

Zotac bringt neue GeForce GT430 Grafikkartenserie

Der Hardwarehersteller Zotac hat aktuell eine neue Grafikkartenserie auf Basis des GeForce GT 430 in sein Portfolio aufgenommen. Die insgesamt drei unterschiedlichen Modelle GT 430, GT 430 LP und GT 430 Zone sollen sich vor allem an Allround-Anwender richten. Die Grafikkarten der GT430-Reihe von Zotac sind allesamt mit 700 MHz im Kern getaktet und verfügen über 96 Prozessorkerne. Als Taktfrequenz der Shadereinheit werden 1400 MHz angegeben. Die Karten verfügen allesamt über 1 GB Speicher. Während dieser bei der GT430 mit 1800 MHz getaktet ist, wird er bei den LP- und Zone-Karten nur mit 1600 MHz getaktet. Angeschlossen werden die Karten (...). Weiterlesen!
Zotac bringt GeForce GTX 460 3DP mit Fermi-Technologie
 23.09.2010   0

Zotac bringt GeForce GTX 460 3DP mit Fermi-Technologie

Hersteller Zotac hat heute via Pressemitteilung die Veröffentlichung der neuen Grafikkarte GeForce GTX 460 3DP bekannt gegeben. Es sei die weltweit erste mit Fermi-Technologie. Zotac hat mit der GTX 460 3DP eine Grafikkarte in sein Portfolio aufgenommen, die das Multi-Monitor-Computing dank Fermi-Technologie erlaubt. Sie erlaubt den Betrieb von bis zu vier Bildschirmen gleichzeitig. Die GTX 460 3DP ist standardmäßig mit 2GB GDDR5-Speicher bestückt, der mit 3600 MHz getaktet ist. Der Kern wird mit 710 MHz getaktet und darin sind 336 Prozessorkerne integriert. Die Shadereinheit auf der Grafikkarte wird darüber hinaus mit 1420 MHz Takt angegeben. Die Grafikkarte, die über die (...). Weiterlesen!
Zotac präsentiert neue GeForce GTS 450 Serie
 13.09.2010   0

Zotac präsentiert neue GeForce GTS 450 Serie

Mit der ZOTAC GeForce GTS 450 Serie bringt ZOTAC heute eine neue Generation von Grafikkarten an den Start, die hohe Leistungsfähigkeit zu fairen Preisen bieten soll. Zotac hat heute seine neue Serie ZOTAC GeForce GTS 450 vorgestellt, die die aktuelle Generation des NVIDIA-Grafikchips mit Fermi Technologie beinhaltet. Diese soll nach Angaben des Herstellers ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis aufweisen. Denn sie wird den höchsten Ansprüchen der Gamer gerecht und ist dabei absolut erschwinglich. Zu den Merkmalen der ZOTAC GeForce GTS 450 Mainstream-Serie gehören neben einer hohen Leistungsfähigkeit zum Beispiel auch Features wie Microsoft DirectX 11. Zur ZOTAC GeForce GTS 450 Grafikkarten-Serie gehören (...). Weiterlesen!
NVIDIA-Grafikchips für Intel “Sandy Bridge”-Architektur: Umweg für bessere Performance
 02.09.2010   1

NVIDIA-Grafikchips für Intel “Sandy Bridge”-Architektur: Umweg für bessere Performance

Mit einem kleinen Trick könnten Intel-Prozessoren in Zukunft wieder direkt mit NVIDIA-Grafikchipsätzen zusammenarbeiten: Die Intel-“Sandy Bridge”-Chips bieten einen Umweg für die Integration fremder Grafikprozessoren.

Seite 5 von 11« Erste...56...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie können wir Macnotes noch besser machen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.