13.04.2010
Neue Macbook Pro-Reihe mit Intel Core i5/i7-Prozessoren und matten Displays

Neue Macbook Pro-Reihe mit Intel Core i5/i7-Prozessoren und matten Displays

Apple hat wie erwartet seine Macbook Pro-Reihe beschleunigt. Alle MBP-Modelle kommen von Haus aus mit 4GB RAM, ab der 15″-Größe aufwärts sind Intels Core i5 bzw. i7-Prozessoren mit Taktfrequenzen zwischen 2,4 und 2,66 GHz verbaut. Auch die Grafikchips von NVIDIA sind beschleunigt worden. Das wichtigste aber für viele Pixler: optional sind die 15″- und 17″-Macbook (...). Weiterlesen!
02.03.2010
Mac mini: HDMI-Anschluss statt Mini-DVI?

Mac mini: HDMI-Anschluss statt Mini-DVI?

Rüstet Apple den kommenden Mac mini mit einem HDMI-Anschluss aus und entfernt in diesem Zuge den Mini-DVI-Port? Laut Quellen des Appleinsider will man dem mini ein Upgrade verpassen – um ihn damit zukunftsfähiger zu machen.
22.02.2010
NVIDIA Optimus: Automatischer Wechsel zwischen Grafikkarten, längere Akkulaufzeit

NVIDIA Optimus: Automatischer Wechsel zwischen Grafikkarten, längere Akkulaufzeit

Der Wechsel zwischen den Grafikkarten bei aktuellen MacBook Pro könnte in Zukunft einfacher werden: Bisher musste man sich für das Umschalten aus- und wieder einloggen, ab sofort könnte NVIDIAs Optimus-Technologie dies unnötig machen.
10.11.2009
NVIDIA-CEO Huang stellt Tablet zur Schau

NVIDIA-CEO Huang stellt Tablet zur Schau

NVIDIA-Chef Jen-Hsun Huang wurde in Dubai mit einem Tablet-Rechner gesichtet, der einige Fragen aufwirft: Ist es ein hauseigenes UMTS-fähiges Touchpad, wie es vor einigen Monaten von NVIDIA vorangekündigt wurde, oder handelt es sich vielleicht um das Crunchpad, an dem Techchrunch seit einiger Zeit arbeitet?
Apple Tablet beim Nvidia Chef? [UPDATE]

Apple Tablet beim Nvidia Chef? [UPDATE]

Während eines Interview zwischen dem Shufflegazine und Nvidia Chef Jen-Hsun Huang, machte das Magazin wie üblich einige Fotos ihres Interview Partners.  Doch eines der Fotos zeigt CEO Huang vor einem Tablet, handelt es sich dabei um einen Prototypen des Apple Tablets? Auch wenn die Wahrscheinlichkeit doch eher gering ist, lassen sich gewisse Ähnlichkeiten zwischen dem (...). Weiterlesen!
09.09.2009
Notizen vom 9. September 2009

Notizen vom 9. September 2009

Apple verteilt Mac OS X 10.6.1 Build 10B504 Laut MacRumors hat Apple ein neues 10.6.1 Build an die Entwickler verteilt. Zwei bekannte Fehler werden mit dem Mac OS X 10.6.1 Build 10B504 angegangen, zum einen ein Problem mit den Diensten im Finder, zum anderen ein Fehler, der zu übermäßigen Meldungen über den Dynamic Loader in (...). Weiterlesen!
14.08.2009
NVIDIA: Neue Chipsätze für zukünftige Macs?

NVIDIA: Neue Chipsätze für zukünftige Macs?

Gerüchten zufolge soll NVIDIA bereits neue Chipsätze für kommende Mac-Generationen bauen. Dies geschieht offensichtlich ungeachtet der Probleme, die NVIDIA-Chips in der Vergangenheit zu beklagen hatten.
07.08.2009
Defekte Grafikchips: NVIDIA muss erneut für Garantieleistungen und Austausch zahlen

Defekte Grafikchips: NVIDIA muss erneut für Garantieleistungen und Austausch zahlen

Die Diskussion um fehlerhafte Grafikchips für Laptops will einfach kein Ende nehmen. Wie jetzt bekannt wurde, kostet das Reparieren von defekten Chips den GeForce-Hersteller 119 Millionen Dollar (gut 83 Millionen Euro) für das zweite Geschäftsquartal, das am 27. Juli endete. Das pikante daran ist die Tatsache, dass dies nicht die ersten Abschreibungen für defekte Chips (...). Weiterlesen!
14.07.2009
Notizen vom 14. Juli 2009

Notizen vom 14. Juli 2009

Gerichtstermin Apple vs. Psystar Der Termin steht nun fest: Am 11. Januar 2010 geht die Verhandlung Apple vs. Psystar vor Gericht weiter. Der eigentlich für November diesen Jahres geplante erste Verhandlungstag wurde nach der Bekanntgabe der Zahlungsunfähigkeit des Macklonherstellers verschoben. Apple hat die Wiederaufnahme des Verfahrens erreicht. MS Office gratis als Webanwendung? Laut Fortune Magazine (...). Weiterlesen!
13.07.2009
NVIDIA: Wichtige Treiberupdates für GeForce GTX 285 und Quadro FX 4800

NVIDIA: Wichtige Treiberupdates für GeForce GTX 285 und Quadro FX 4800

NVIDIA hat für alle Nutzer der GeForce GTX 285- und Quadro FX 4800-Grafikkarten für den Mac Pro ein Treiberupdate veröffentlicht. Wichtig ist dies vor dem bald kommenden Update auf Mac OS X 10.5.8, um die Kernel-Kompatibilität sicherzustellen. Im Falle der GTX 285 soll außerdem eine mit einer Performancesteigerung von 20% zu rechnen sein. Das Update (...). Weiterlesen!

App(s) und Produkte zum Artikel

Zuletzt kommentiert

1 5 6 7 8 9 13