MACNOTES

OpenOffice 3.2.1 veröffentlicht und mit Oracle-Branding ausgestattet
 05.06.2010   3

OpenOffice 3.2.1 veröffentlicht und mit Oracle-Branding ausgestattet

Nach einer relativ langen Entwicklungszeit von fast einem halben Jahr, hat Oracle nun die fertige Version des freien Office-Pakets OpenOffice 3.2.1 zur Verfügung gestellt. Doch neben Bugfixes und der Schließung der Sicherheitslücken, hält auch das neue Mutterunternehmen Einzug in die Präsentation des Programms.
Notizen vom 28. Januar 2010
 28.01.2010   1

Notizen vom 28. Januar 2010

Keynote-Tweets Durch die zahllosen Keynote-Tweets ging Twitter gestern abend kurzfristig in die Knie. Die Tweets kamen wenn überhaupt nur noch stark verzögern an. Der SMS-Dienst wurde kurzfristig abgestellt, ebenso die Listen und lokale Trends. Twitter bekam die Verzögerungen aber rasch in den Griff und ging zurück zum normalen Business.
Notizen vom 15. Januar 2010
 15.01.2010   0

Notizen vom 15. Januar 2010

Apple will Tablet-Belohnung verhindern Apple will erwirken, die von Valleywag ausgelobte Belohnung für Beweise des Mac Tablets offline zu nehmen. An Gawker und Valleywag ging ein Schreiben von Apple-Anwalt Michael Spillner, in dem erklärt wird, warum eine solche Belohnung gegen das Gesetz ist. Valleywag will aber nicht klein beigeben – Hinweise sollen nun anonym einsendet werden, was eine Verfolg durch Apple erschweren wird… die Gewinnausschüttung aber ebenso.
Notizen vom 20. Oktober 2009
 20.10.2009   4

Notizen vom 20. Oktober 2009

Kommen heute neue Produkte? Für den heutigen Dienstag stehen gerüchteweise Produktankündigungen bevor: Die Rede ist seit einiger Zeit von überarbeiteten weißen MacBook, dünneren iMac, eine Multitouch-Mouse und ein Multitouch-Trackpad für Desktop-Rechner. Fake Steve hat sich gestern schon einmal berufen gefühlt, für heute “Neues” zu orakeln. Vorbereitungen wurden bereits getroffen: Am Wochenende waren die Online Stores zeitweise nicht erreichbar, was häufig vor Produktneuvorstellungen passiert. “Topbrands in Social Media” Sysomos, bekannt für Social-Media-Analysen, hat die kürzlich veröffentlichte “Best Global Brands List 2009” von Interbrand auf den Social-Media-Bereich umgeschlagen. Während bei Interbrand die ersten beiden Plätze von Coca-Cola und IBM geführt werden, zeigen (...). Weiterlesen!
Notizen vom 7. Mai 2009
 07.05.2009   0

Notizen vom 7. Mai 2009

Neuer Job für Woz Steve Wozniak hat einen neuen Job angetreten: Wie TechForEducators.com bekanntgab, ist Woz in den Vorstand des Unternehmens gewählt. “TechForEducators.com präsentiert einen hervorragenden Versuch das Beste für Lehrer und Schüler zu erreichen,” so Wozniak. Das Unternehmen ist auf EDU-Produkte und Service spezialisiert. OpenOffice.org: 3.1 steht zum Download bereit OpenOffice.org 3.1 ist fertig und steht ab sofort zum Download auf den diversen Mirrors bereit. In der neuen Version wurden nun Features untergebracht, die schon für das Major Release 3.0 angekündigt waren. Einen Überblick über alle neue Funktionen wurde im OOo-Wiki veröffentlicht. Systemanforderungen: Mac OS X 10.4; Download: OOo (...). Weiterlesen!
Notizen vom 17. April 2009
 17.04.2009   0

Notizen vom 17. April 2009

Warnung vor Cloudburst Von VMware kam vor kurzem ein Sicherheitshinweis, der auf einen Exploit namens Cloudburst eingeht. Wer über VMware Vista auf seinem Mac laufen lässt, begibt sich laut immunityinc.com in Gefahr, Angreifer eine potentielle Lücke aufzuzeigen. Denn über das Gastsystems schafft der Exploit einen Zugriff auf das Wirtssystem. Wie es funktioniert, zeigt ein Video von immunityinc.com. Mit dem Update auf VMware Fusion 2.0.4 ist die Sicherheitslücke geschlossen. Neuer Psystar Mac-Klon wurde ausgeliefert Trotz Rechtstreit pretscht Psystar weiter nach vorn und hat anscheinend mit der Auslieferung des neuen Mac-Klon Open(3) begonnen. Nach dem Bericht von Engadget könnte das ein Versehen (...). Weiterlesen!
Notizen vom 2. Dezember 2008
 02.12.2008   2

Notizen vom 2. Dezember 2008

Neue Vorwürfe gegen Psystar In der Klage Apple vs. Psystar hat Apple die Anklage erweitert. Demnach wird Psystar vorgeworfen, gegen den so genannten Digital Millennium Copyright Act verstoßen zu haben. Psystar habe mit dem Angebot, Mac OS X auf einem nicht Apple-Rechner zu installieren, eine Copyright-Verletzung ermöglicht. Die Bestseller 2008 im iTunes Store Apple hat die Verkaufscharts 2008 (iTunes -Link) für den iTunes Store veröffentlicht. Die drei Topsongs des Jahres sind Mercy von Duffy, I kissed a Girl von Kate Perry und Kid Rocks All Summer long; die drei (kostenlosen) Top-iPhone Apps sind Labyrinth Lite Edition, iPint und Google Earth. (...). Weiterlesen!


Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de