MACNOTES
Seite 3 von 4« Erste...34

Opera 10: Turbo, neue Optik, visual Tabs und eine Spur Selbstironie
 03.09.2009   9

Opera 10: Turbo, neue Optik, visual Tabs und eine Spur Selbstironie

Der Webbowser Opera 10 ist seit dem 1. September in 43 Sprachen und für Windows, Linux und MacOS X verfügbar. Opera 10 holt im Acid3 Test 100/100 Punkte, die neue Opera Engine Presto 2.2.15 in Opera 10 soll rund 40% schneller sein, vor allem bei Ressourcenfressenden Seiten wie Gmail oder Facebook.
Notizen vom 6. Februar 2009
 06.02.2009   1

Notizen vom 6. Februar 2009

Opera stellt neue Engine in Aussicht Opera hat den potentiellen Nachfolger ihrer Script-Engine Futhark präsentiert. Während Futhark noch auf geringe RAM-Verwendung optimiert wurde, geht es bei Carakan nun um Schnelligkeit. Zur Performance hat Opera bereits bekannt gegeben, dass Carakan im Vergleich zur Opera 10 Alpha mit der alten Engine bereits einen Geschwindigkeitszuwachs um den Faktor 2,5 mitbringt. Apples Akku-Patent Apple hat verschiedene Patente eingereicht, die sich mit einem “Intelligenten und universellen” Management für Akkus in externen Geräten und dem Mac beschäftigen. Bei Appleinsider gibt es dazu einige Bilder aus den eingereichten Patentvorschlägen. Demnach könnten die Macs der Zukunft eingebaute universelle (...). Weiterlesen!
Browser fürs iPhone: Apple erlaubt Alternativen im Appstore
 14.01.2009   5

Browser fürs iPhone: Apple erlaubt Alternativen im Appstore

Funktionalitäten, die bereits angebotene Programme mitbringen, brauchts im App Store nicht: Mit dieser etwas schwachen Begründung erhielt Apple bislang die Safari-Monokultur bei den iPhone-Webbrowsern. Damit schient nun still und leise Schluss zu sein – einige alternative Browser fürs iPhone sind vor kurzem im App Store aufgetaucht. Die Releasetermine liegen im vergangenen Herbst, was auf eine nun geänderte Policy Apples hinweist. Opera Mini, Firefox für iPhone, demnächst?
Opera 9.6.3 behebt Sicherheitslücken
 17.12.2008   0

Opera 9.6.3 behebt Sicherheitslücken

Die Version 9.6.3 des Browsers Opera schließt insgesamt sieben vorhandene Sicherheitslücken, drei davon wurden als kritisch eingestuft. Die kompletten Release Notes finden sich hier, herunterladen kann man das Update bei Opera (Direktlink).
Opera Mini doch nicht abgelehnt?
 02.11.2008   5

Opera Mini doch nicht abgelehnt?

Angeblich hat Apple die Veröffentlichung einer Opera Mini Version für das iPhone abgelehnt. John Gruber hat sich mit dem Thema ausführlich auseinander gesetzt und behauptet unter Bezug auf nicht näher genannte “informierte Quellen”, dass Opera seinen Handy-Browser gar nicht im App Store eingereicht hätte. Ein wenig technischen Hintergrund dazu hat er ebenfalls zusammen gestellt: Opera Mini ist im Gegensatz zu Opera Mobile eine spezielle Browser-Version für Mobiltelefone, die in Java geschrieben ist. Dadurch läuft Opera Mini auf jedem Handy mit Java ME. Auf dem iPhone ist aber keine Version von Java verfügbar, daher müssten die Entwickler bei Opera eine entsprechende (...). Weiterlesen!
Opera mini für das iPhone: Apple sagt Nein
 31.10.2008   7

Opera mini für das iPhone: Apple sagt Nein

[singlepic id=1792 w=0 float=right] Wer bisher darauf gehofft hat, dass es irgendwann einmal Opera Mini auch für das iPhone geben könnte, den müssen wir an dieser Stelle leider enttäuschen: Apple hat den Release des Programms verboten. Wie Opera-CEO Jon Stephenson von Tetzchner der New York Times erzählte, haben die Entwickler eine iPhone-kompatible Version des Handybrowsers geschrieben, Apple sieht aber in der Applikation einen klaren Konkurrenten Safari gegenüber und hat die Veröffentlichung von Opera mini abgelehnt. Die Mozilla Corporation kennt das Problem schon etwas länger: Bereits im August haben sie sich von dem Plan verabschiedet, eine iPhone-Version von Firefox zu entwickeln. (...). Weiterlesen!
Notizen vom 2. Oktober 2008
 02.10.2008   5

Notizen vom 2. Oktober 2008

Apple beantragt Abweisung der Psystar-Klage Im Anklage-Karussell Psystar vs. Apple & Apple vs. Psystar (wir berichteten) geht es weiter rund. Apple hat auf die von Psystar eingereichten Klage mit einem Antrag auf Abweisung gekontert. Die Anhörung ist für den 6. November anberaumt. 8,2 Prozent Marktanteil für OS X im Web Von Net Applications gibt es eine neue Statistik über den Marktanteil von Betriebssystemen. Getrackt werden 40.000 Webseiten, zum ersten Mal hat dabei Mac OS X die Marke von acht Prozent erreicht. Windows hat im gleichen Zeitraum 1,5 Prozent “verloren”. Höhere Urheberabgaben = Schließung des iTunes Store? Befremdliche Entwicklung: Wenn der (...). Weiterlesen!
Notizen vom 11. September 2008
 11.09.2008   3

Notizen vom 11. September 2008

Bluetooth, FM-Empfänger und Radio Tagging iFixit bringt es wieder einmal ans Tageslicht: Auseinandergenommen zeigen die neuen iPod ihre Geheimnisse. So fand man im iPod touch der zweiten Generation einen Broadcom-Chip “BCM4325″, der zwar Bluetooth kann, aber vor allem als FM-Empfänger eingesetzt wird. Für den nano bringt die neue Hardware vor allem die Chance zum FM-Radio-Tagging, bei dem ein im Radio gehörter Song getaggt wird und dann im iTunes Store markiert und gekauft werden kann. kindlefeeder.com Daniel Choi hat einen Service für den Amazon Kindle “kindlefeeder.com” vorgestellt. Damit lassen sich RSS- und Atomfeeds in ein Kindlekompatibles Format bringen, abonnieren und in (...). Weiterlesen!
Opera 9.52
 20.08.2008   0

Opera 9.52

Stabilitäts- und Sicherheitsupdate für Opera: Der kostenlose Browser Opera steht für Windows, Mac, Linux und Solaris in Version 9.52 bereit. Das komplette Changelog für die Macversion gibt es hier.
Notizen vom 2. Juni 2008
 02.06.2008   0

Notizen vom 2. Juni 2008

Marktanteil verdreifacht Das WebKit-Team berichtet in seinem Blog, dass sich der Markanteil von Browsern die auf dem WebKit basieren seit dem Start des WebKit-OpenSource-Projekts im Juni 2005 fast verdreifacht hat. Damals betrug der Anteil 2,14 Prozent. Im Mai 2008 wurde jetzt erstmals mit 6,25 Prozent die 6-Prozent-Marke geknackt. Browser-Benchmark ZDNet hat einen Browser-Benchmark aller aktuellen Browser von Safari, Firefox, Opera und Internet Explorer durchgeführt. Getestet wurde mit den Benchmarks iBench und SunSpider unter Windows Vista und Mac OS X 10.5.2. Dabei konnte sich Safari in fast allen Disziplinen den vordersten Platz sichern. Lediglich bei einigen Javascript-Benchmarks musste sich Safari der (...). Weiterlesen!

Seite 3 von 4« Erste...34

Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de