MACNOTES

Notizen vom 27. April 2009
 27.04.2009   0

Notizen vom 27. April 2009

Opti gewinnt gegen Apple Der ehemalige Chiphersteller Opti hat in einer Patentrechtsfrage gegen Apple gewonnen. Apple muss demnach nach Angaben von Heise Online 19 Millionen Dollar für die Verwendung des von Opti entwickelten Snooping-Verfahres zahlen. Das Verfahren lief seit 2007 vor einem texanischen Gericht. Intel hatte sich vor gut zehn Jahren die nötigen Lizenzen von Opti eingekauft, andere, wie Apple oder auch AMD, wurden von Opti vor Gericht gezehrt. Steve Jobs bekommt einen Platz in der CEA “Hall of Fame” Die CEA (Consumer Electronics Association) hat Steve Jobs mit in ihre “CEO Hall of Fame 2009” aufgenommen. Jobs erhielt diese (...). Weiterlesen!


Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de