MACNOTES

iOS: Sicherheitslücke erlaubt Zugriff auf Fotos durch Aktivierung von Ortungsdiensten für eine App, Behebung demnächst
 29.02.2012   0

iOS: Sicherheitslücke erlaubt Zugriff auf Fotos durch Aktivierung von Ortungsdiensten für eine App, Behebung demnächst

Eine Sicherheitslücke in iOS ermöglicht es App-Entwicklern, auf die Foto-Bibliothek des Geräts zuzugreifen, ohne dass der Anwender dafür direkt seinen Segen gegeben hat. Die App hat sich in dem Fall nur die Erlaubnis eingeholt, sich orten lassen zu dürfen.
Adressbuchzugriff: Twitter, Foursquare und Yelp ebenfalls datenhungrig, Apple gelobt Besserung
 16.02.2012   2

Adressbuchzugriff: Twitter, Foursquare und Yelp ebenfalls datenhungrig, Apple gelobt Besserung

Nach Path erweisen sich auf dem iPhone auch Twitter, Foursquare und Yelp als dateninteressiert: Die genannten Apps nutzen ebenfalls auf verschiedene Weise Adressbuchdaten der Nutzer. Apple reagierte auf Druck einer Kongress-Anfrage nun offiziell auf die Adressbuchthematik.
iOS 5 Beta 3 erschienen: Optimierungen für Assistive Touch und Ortungsdienste
 12.07.2011   3

iOS 5 Beta 3 erschienen: Optimierungen für Assistive Touch und Ortungsdienste

Apple hat eine weitere Betaversion von iOS 5 bereitgestellt. iOS 5 Beta 3 ist rund 860MB groß und bringt unter anderem einige Einstellungen für die Ortungsdienste sowie Assistive Touch für das iPad mit.
“Locationgate”: Apple und Google mussten vor Senat aussagen
 11.05.2011   1

“Locationgate”: Apple und Google mussten vor Senat aussagen

Am gestrigen 10. Mai mussten sich sowohl Apple als auch Google vor dem Senat zum Thema Ortungsdaten auf mobilen Geräten äußern. Laut Apple sei die Privatsphäre der Anwender die oberste Priorität und noch einmal wurde betont, dass es sich bei der Sammlung der Daten um ein Versehen handelt.
iOS 4.3.3 kommt in Kürze und behebt Locationgate
 02.05.2011   3

iOS 4.3.3 kommt in Kürze und behebt Locationgate

iOS 4.3.3 wirft bereits seine Schatten voraus: Wieder einmal wurde Boy Genius Report von einem internen Beta-Test berichtet. Diesmal allerdings war das anstehende Update abzusehen: Es wird vor allem die Bewegungsprofile eindämmen und abschaltbar machen.
Ortungsdienste: Apple informiert über Nutzung der Standortdaten
 20.07.2010   1

Ortungsdienste: Apple informiert über Nutzung der Standortdaten

Apple hat auf eine Anfrage des US-Kongresses reagiert und geht im Dokument “Apple Inc.’s Response to Request for Information Regarding Its Privacy Policy and Location-Based Services” detailiert auf das Thema iOS-Geodaten ein.
AroundMe zeigt Geschäfte und andere Örtlichkeiten im Umkreis an
 18.03.2009   4

AroundMe zeigt Geschäfte und andere Örtlichkeiten im Umkreis an

Ortungsdienste sinnvoll genutzt: Mit Around Me kann man im Umkreis liegende Apotheken, Krankenhäuser, Banken, Restaurant und anderes auf die Schnelle finden. Genutzt wird dafür mein iPhone die GPS-Ortung, beim iPod touch die Ortung über das Wlan.
AIM 2.0 kommt mit SMS-Benachrichtigung und Ortungsdiensten
 26.02.2009   3

AIM 2.0 kommt mit SMS-Benachrichtigung und Ortungsdiensten

Bereits im März letzten Jahres wurde die Push-Funktionalität mit dem iPhone OS 2.0 vorgestellt, bis jetzt ist in diesen Belangen aber nichts weiter passiert. Währenddessen arbeiten Entwickler von Apps aber daran, etwas vergleichbares wie Hintergrundtasks möglich zu machen, darunter zuletzt Google. Jetzt zieht auch der AIM-Client für das iPhone nach.


Werbung

Angebot

Umfrage

Liest du unseren RSS-Feed?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de