MACNOTES
  • Thema

    OS X 10.7 Lion auf Keynote vorgestellt

    OS X 10.7 Lion auf Keynote vorgestellt

    Heute hat Apple, wie erwartet, OS X Lion präsentiert. Es wird Nutzern über den Mac App Store zur Verfügung gestellt und bietet mehr als 250 Neuerungen. Zu den 10 grundlegendsten Neuerungen gehören die Multitouch-Gesten. Mit der Magic Mouse mit Touch-Oberfläche oder mit einem Trackpad kann man seinen Mac mit speziellen Gesten bedienen, wie man es bereits vom iPad kennt. Apple Mail erhält ebenfalls ein Update und lehnt sich nun stark an die iPad-Version an. Es gibt zum Beispiel einen Posteingang für alle Konten. Das neue Feature AirDrop hingegen erlaubt das schnelle Übertragen von Daten zu einem anderen Mac in der (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 10 von 16« Erste...1011...Letzte »

Skype 5.8 kompatibel mit OS X 10.8 Mountain Lion
 14.06.2012   0

Skype 5.8 kompatibel mit OS X 10.8 Mountain Lion

Skype hat ein Update für seine Messenger-Software unter Mac OS X veröffentlicht, von dem der Hersteller unter anderem angibt, dass die Software damit für OS X Mountain Lion fit gemacht wird. Skype 5.8 hat daneben ein paar kleine Veränderungen erfahren, die eher nicht so augenfällig sind. Auf der Skype-Homepage findet sich seit kurzem ein neues Update auf Skype 5.8 für Mac, das die Messenger-Software für OS X 10.8 vorbereitet. Über die Softwareaktualisierung steht es derzeit (Stand: 17:34 Uhr) noch nicht zur Verfügung. Apple selbst will OS X Mountain Lion, das man im Detail auch auf der WWDC 2012 vorstellte, im (...). Weiterlesen!
Ping: Apple wird sich demnächst vom iTunes-Social-Network trennen und auf Twitter und Facebook setzen
 13.06.2012   0

Ping: Apple wird sich demnächst vom iTunes-Social-Network trennen und auf Twitter und Facebook setzen

Schon im Mai hatte Tim Cook in einem Interview zugegeben, dass Ping, das Social-Network-Experiment für Musik, das Apple gewagt hatte, keine Nachfrage erzeugt. Nun soll das “Feature” offenbar in einem der größeren Updates von iTunes dann wieder entfernt werden. Medienberichten zufolge hat Apple entschieden Ping demnächst aus dem Programm zu nehmen. Das Experiment, das eine Art Soziales Netzwerk für Musik hätte werden sollen, erzeugt bei Nutzern keine Nachfrage. Während dies Tim Cook bereits im Mai in einem Interview zugab, sollen nun Firmen-nahe Quellen ausgeplaudert haben, dass Apple Ping mit dem nächsten größeren iTunes-Update beenden will. Just zu diesem Zeitpunkt wird (...). Weiterlesen!
Thunderbolt Software Update 1.2 erzeugt Boot-Fehler, Kernel Panics und mehr
 12.06.2012   0

Thunderbolt Software Update 1.2 erzeugt Boot-Fehler, Kernel Panics und mehr

Gestern Nacht unserer Zeit, als in den Mittagsstunden in Amerika, hat Apple relativ zeitnah nach der Keynote auf der WWDC 2012 ein Thunderbolt Software Update über die Softwareaktualisierung angeboten. Das allerdings hat bei den Nutzern mehr Probleme erzeugt als gelöst. Nach einer ereignisreichen Nacht, in der die mediale Berichterstattung über die Apple-Keynote auf der WWDC im Vordergrund stand, verzichtete ich in den Morgenstunden darauf, das vorhandene Thunderbolt Software Update zu installieren, weil es einen Neustart des Rechners zur Folge gehabt hätte. Im Nachhinein hat mich diese “Faulheit” davor bewahrt zum Opfer eines nicht ganz so hilfreichen Software-Updates geworden zu sein, (...). Weiterlesen!
Mac OS X 10.8 Mountain Lion mit Game Center, Notifications und Diktat-Funktion
 12.06.2012   0

Mac OS X 10.8 Mountain Lion mit Game Center, Notifications und Diktat-Funktion

Craig Federighi stellte für Apple das kommende OS X Mountain Lion 10.8 vor. Das neue Betriebssystem enthält 200 neue Features im Vergleich zum Vorgänger Lion. Während der WWDC-2012-Keynote wurden die acht wichtigsten vorgestellt, darunter eine systemweite Diktat-Funktion, Sharing, Game Center, AirPlay-Support, iCloud-Integration und weitere mehr. iCloud Zunächst hat Federici die Funktionalität von iCloud in Mountain Lion angesprochen: 125 Millionen registrierter Nutzer habe man schon jetzt seit Oktober letzten Jahres für den Service interessieren können. Bei OS X Mountain Lion wird man sich mit seiner Apple ID einloggen können, und entsprechend hat man die iCloud-Features direkt ins System integriert. Dazu zählt (...). Weiterlesen!
WWDC 2012: Apple veröffentlicht Keynote im Video-Stream
 11.06.2012   0

WWDC 2012: Apple veröffentlicht Keynote im Video-Stream

Tim Cook, Phil Schiller und andere Apple-Mitarbeiter haben heute auf einer Keynote zu Beginn der WWDC im Moscone Center in San Francisco diverse Neuigkeiten präsentiert, darunter ein MacBook Pro mit Retina-Display, aber auch iOS 6 und das kommende OS X Mountain Lion inklusive Game Center. Der Video-Stream ist jetzt bereits für Safari-Nutzer verfügbar. Stream für Safari-User Für User von Chrome, Firefox und Co. steht der Video-Stream von der WWDC-2012-Keynote noch nicht zur Verfügung, muss erst noch enkodiert werden. Allerdings können Safari-Nutzer bereits jetzt einen Blick darauf werfen. Voraussetzung ist allerdings Safari 4 oder neuer und mindestens Mac OS X Snow (...). Weiterlesen!
Osfoora: Update 1.2 im Mac App Store mit Streaming-Support
 07.06.2012   0

Osfoora: Update 1.2 im Mac App Store mit Streaming-Support

Twitter unterstützt über seine API das Streaming von Tweets, also den mehr oder weniger synchronen Abruf von Meldungen im eigenen Twitter-Stream. Osfoora für Mac konnte das in der Version 1.1 nicht. Doch nun gibt es ein Update für den Mac-Client im Mac App Store. Said M. Marouf hat die Version 1.2 seiner Twitter-App Osfoora im Mac App Store veröffentlicht. Neben einem neuen Icon, welches als Bild in diesem Artikel dient, und das von Jean-Marc Denis designt wurde, gibt es mit dem Update nun Tastaturkürzel, um die eigene Timeline ganz nach oben zu scrollen. Außerdem wurden einige Fehler behoben und Said (...). Weiterlesen!
WWDC 2012: Apple postet Ablauf und App zur Worldwide Developers Conference
 30.05.2012   0

WWDC 2012: Apple postet Ablauf und App zur Worldwide Developers Conference

Apple hat nähere Infos zum Ablauf der Worldwide Developers Conference (WWDC) in diesem Jahr veröffentlicht. Die Keynote-Präsentation wird am 11. Juni um 19 Uhr stattfinden. Ferner ist seit kurzem eine kostenfreie App zum Event erhältlich, die im iTunes Store heruntergeladen werden kann, und unter anderem den Ablaufplan und weiteres Wissenswertes zur WWDC bereithält. Innerhalb von 2 Stunden ausverkauft Die Entwicklerkonferenz Worldwide Developers Conference wird vom 11. bis 15. Juni im Moscone Convention Center in San Francisco stattfinden. Bereits nach der Bekanntgabe der Daten zur Konferenz, waren die Tickets zu selbiger innerhalb von nur zwei Stunden ausverkauft, obwohl interessierte Entwickler pro (...). Weiterlesen!
Mac OS X 10.8: Apple verteilt neue Beta-Version 12A206J von Mountain Lion an Entwickler
 16.05.2012   0

Mac OS X 10.8: Apple verteilt neue Beta-Version 12A206J von Mountain Lion an Entwickler

Am heutigen Mittwoch hat Apple den OS-X-Entwicklern ein neues Update für den sogenannten neuen “Developer Build” des kommenden Betriebssystems Mac OS X 10.8 Mountain Lion zur Verfügung gestellt. Konkret handelt es sich um ein Update für die “Developer Preview 3″. Die Aktualisierung kann über ihre “Build”-Nummer 12A206J identifiziert werden. Über den Mac App Store sollen Teilnehmer am OS-X-Developer-Programm seit heute Zugriff auf ein neues Update für ihre Version von OS X 10.8 haben. Es handele sich dabei um die “Build”-Nummer 12A206J des “Developer Preview 3″. Nicht mit allen MacBook Pro kompatibel Apple soll die Entwickler zudem auf den Umstand hingewiesen (...). Weiterlesen!
Perian: Sammlung von DivX- und Video-Codecs für Mac OS X wird eingestellt
 15.05.2012   0

Perian: Sammlung von DivX- und Video-Codecs für Mac OS X wird eingestellt

Als Symbol für die Sammlung von Audio- und Video-Codecs, die zum Abspielen von gewöhnlichen und außergewöhnlichen Audio- und Videodateien unter Mac OS X dienten, hatten die Entwickler von Perian sich selbst ein Schweizer Taschenmesser gewählt. Wie nun auf der Homepage des Projekts angekündigt wurde, wird man Perian nach Veröffentlichung eines letzten Updates nicht mehr fortentwickeln. Die Entwickler von Perian für Mac werden noch ein letztes Update veröffentlichen, gewähren 90 Tage danach noch Support und werden sich dann vollständig von dem Projekt zurückziehen. Es sei an der Zeit, für alle beteiligten Entwickler, sich neuen Projekten zuzuwenden. Alternativen und Aufruf an die (...). Weiterlesen!
Apple soll Kaspersky Labs mit Analyse der Sicherheit von Mac OS X beauftragt haben
 14.05.2012   0

Apple soll Kaspersky Labs mit Analyse der Sicherheit von Mac OS X beauftragt haben

Zuletzt gab es mit Flashback einen Java-Virus, bzw. Trojaner, der über eine Sicherheitslücke Zugriff auf über eine halbe Million Macs gefunden haben soll. Dass es so viele wurden, soll ursächlich auch an Apples Firmenpolitik gelegen haben. Nun soll laut Nikolai Grebennikov von Kaspersky Labs seine Firma damit beauftragt worden sein, die Sicherheit von OS X zu analysieren. Gegenüber der Zeitschrift Computing bestätigte Nikolai Grebennikov von Kaspersky Labs, dass Apple seine Firma beauftragt habe eine Analyse über die Sicherheit des Betriebsystems Mac OS X anzustellen. Denn Kasypersky glaubt, dass Apples Betriebssystem relativ verwundbar sei. Man sei bei einer ersten Analyse bereits (...). Weiterlesen!

Seite 10 von 16« Erste...1011...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie alt bist Du?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de