MACNOTES
  • Thema

    Zusammenfassung des "Back to the Mac"-Event

    Zusammenfassung des "Back to the Mac"-Event

    Der heutige “Back to the Mac” Event ist soeben beendet worden. Apple hat unter anderem ein neues MacBook Air vorgestellt, aber auch iLife 11 oder FaceTime für den Mac. Apple hat eine aktualisierte Version seiner Kreativ-Suite iLife 11 (iMovie, iPhoto und GarageBand) vorgestellt, die Überarbeitungen und neue Features bietet. Außerdem wurde FaceTime für den Mac gezeigt. Die Beta ist bereits heute verfügbar. Mit der Veröffentlichung der App hat sich die Spekulation über iChat, iSight und Co. ebenfalls erledigt. Mac OS X 10.8 Lion Apple hat einen Vorgeschmack auf OS X 10.8 Lion gegeben. Der App Store für Mac-Apps wird in (...). Weiterlesen!

Seite 11 von 18« Erste...10...1112...Letzte »

OS X 10.8: "Best for Airplay"-Einstellung für MacBook Pro Retina
 19.06.2012   0

OS X 10.8: "Best for Airplay"-Einstellung für MacBook Pro Retina

Apples neues Betriebssystem OS X Mountain Lion wird über die Einstellung verfügen, die Auflösung in “Best for Airplay” einzustellen. Dies wurde nun auf einem neuen MacBook Pro Retina mit einer Vorab-Version des neuen OS festgestellt. Daneben können die Einstellungen “Best for Retina Display” und “Scaled” ausgewählt werden. Zu den 200 neuen Features im Vergleich zum Vorgänger Lion, gehört unter anderem das AirPlay-Mirroring – die Möglichkeit, Bildschirminhalte zu einem Apple TV in der Nähe zu streamen. Aus dem Bericht der Kollegen geht nicht hervor, ob auch andere Rechner eine spezielle “Best for Airplay”-Option anbieten, oder ob diese derzeit nur dem Retina-MBP (...). Weiterlesen!
Mac OS X 10.7.5: Apple bereitet Update vor
 18.06.2012   0

Mac OS X 10.7.5: Apple bereitet Update vor

Medienberichten zufolge bereitet Apple für die kommenden Tage einen Pre-Release-Build vom kommenden Update 10.7.5 für Mac OS X Lion vor. Nur einer kleinen Gruppe von Entwicklern soll diese Vorab-Version zukommen, heißt es. Im Juli will Apple, so hat man der Öffentlichkeit auf der Keynote in der vergangenen Woche mitgeteilt, bereits Mac OS X 10.8 veröffentlicht. Doch in den nächsten Tagen soll laut Medienberichten erst noch eine Pre-Release-Build von Mac OS X 10.7.5. an einige wenige Entwickler ausgegeben werden. Diese Information stamme von Personen, die sich mit der Materie auskennen. Unklar ist indes, welche Funktionen Apple mit dem Update plant nachzurüsten, (...). Weiterlesen!
iOS 6: Datenschutz für Kontakte auf iPhone und iPad verbessert
 16.06.2012   0

iOS 6: Datenschutz für Kontakte auf iPhone und iPad verbessert

Persönliche Daten sollen mit dem neuen Betriebssystem iOS 6 künftig besser geschützt werden. Ein Dialogfenster soll den Nutzern in Zukunft anzeigen, wenn eine App auf die Kontakte zugreifen will und verlangt eine Bestätigung des Zugriffs. Die Beta-Version von OS X 10.8 Mountain Lion hat bereits einen ähnlichen Schutzmechanismus durchscheinen lassen. Auch hier muss künftig bestätigt werden, dass die App auf Kontaktdaten und Adressbuchinformationen zugreifen darf. Klage wegen unerlaubtem Zugriff auf Nutzerdaten Im Februar wurde bekannt, dass die Social-Networking-Anwendung Path die Adressbücher der Nutzer von iOS-Geräten auf die Firmenserver übertrug und speicherte. Ferner sollen auch die iOS-Apps von Facebook, Twitter, Instagram, Foursquare, (...). Weiterlesen!
OS X 10.8: Growl bekommt Support für Notification Center
 16.06.2012   0

OS X 10.8: Growl bekommt Support für Notification Center

Die Entwickler des Benachrichtigungstools Growl, das unter Mac-Nutzern durchaus einen gewissen Ruhm erreicht hat, haben für die Version 2.0 die Unterstützung von Apples Notification Center in Mac OS X 10.8 Mountain Lion angekündigt. Die Entwickler von Growl stecken nicht etwa auf, weil Apples Notification Center in Mac OS X Mountain Lion ihre App überflüssig macht, bzw. machen könnte, sondern wollen offensiv mit Apples neuem Betriebssystem umgehen. In Version 2.0 von Growl, dem Benachrichtigungsservice-App, soll stattdessen eine Verzahnung zwischen Growl und dem Notification Center stattfinden, und man möchte Entwicklern von Software, die bereits auf Growl setzen, so die Möglichkeit bieten recht (...). Weiterlesen!
Java: Apple mit neuen Updates für Mac OS X Lion und Snow Leopard
 16.06.2012   0

Java: Apple mit neuen Updates für Mac OS X Lion und Snow Leopard

Das vierte Java-Update für Mac OS X 10.7 Lion und 10.6 Snow Leopard hat Apple vor kurzem veröffentlicht. Nutzer können es über die Softwareaktualisierung auf ihren Mac herunterladen und installieren. Die Java SE 6 wird damit auf Version 1.6.0_33 gehievt. Im Mittelpunkt des neuen Java-Updates für Mac OSX (2012-004) steht das Java-Web-Plugin. Es konfiguriert das Plugin derart, dass es nach längerer Zeit der Inaktivität, wenn also keine Applets ausgeführt werden mussten, sich selbst deaktiviert. Dies wird wohl vor allem zukünftigen Attacken auf Sicherheitslücken einen Riegel vorschieben. Schadsoftware vorbeugen Denn zuletzt hatte die Flashback-Malware die OS-X-Nutzer ein wenig aufgescheucht. Zum Höhepunkt (...). Weiterlesen!
Skype 5.8 kompatibel mit OS X 10.8 Mountain Lion
 14.06.2012   0

Skype 5.8 kompatibel mit OS X 10.8 Mountain Lion

Skype hat ein Update für seine Messenger-Software unter Mac OS X veröffentlicht, von dem der Hersteller unter anderem angibt, dass die Software damit für OS X Mountain Lion fit gemacht wird. Skype 5.8 hat daneben ein paar kleine Veränderungen erfahren, die eher nicht so augenfällig sind. Auf der Skype-Homepage findet sich seit kurzem ein neues Update auf Skype 5.8 für Mac, das die Messenger-Software für OS X 10.8 vorbereitet. Über die Softwareaktualisierung steht es derzeit (Stand: 17:34 Uhr) noch nicht zur Verfügung. Apple selbst will OS X Mountain Lion, das man im Detail auch auf der WWDC 2012 vorstellte, im (...). Weiterlesen!
Ping: Apple wird sich demnächst vom iTunes-Social-Network trennen und auf Twitter und Facebook setzen
 13.06.2012   0

Ping: Apple wird sich demnächst vom iTunes-Social-Network trennen und auf Twitter und Facebook setzen

Schon im Mai hatte Tim Cook in einem Interview zugegeben, dass Ping, das Social-Network-Experiment für Musik, das Apple gewagt hatte, keine Nachfrage erzeugt. Nun soll das “Feature” offenbar in einem der größeren Updates von iTunes dann wieder entfernt werden. Medienberichten zufolge hat Apple entschieden Ping demnächst aus dem Programm zu nehmen. Das Experiment, das eine Art Soziales Netzwerk für Musik hätte werden sollen, erzeugt bei Nutzern keine Nachfrage. Während dies Tim Cook bereits im Mai in einem Interview zugab, sollen nun Firmen-nahe Quellen ausgeplaudert haben, dass Apple Ping mit dem nächsten größeren iTunes-Update beenden will. Just zu diesem Zeitpunkt wird (...). Weiterlesen!
Thunderbolt Software Update 1.2 erzeugt Boot-Fehler, Kernel Panics und mehr
 12.06.2012   0

Thunderbolt Software Update 1.2 erzeugt Boot-Fehler, Kernel Panics und mehr

Gestern Nacht unserer Zeit, als in den Mittagsstunden in Amerika, hat Apple relativ zeitnah nach der Keynote auf der WWDC 2012 ein Thunderbolt Software Update über die Softwareaktualisierung angeboten. Das allerdings hat bei den Nutzern mehr Probleme erzeugt als gelöst. Nach einer ereignisreichen Nacht, in der die mediale Berichterstattung über die Apple-Keynote auf der WWDC im Vordergrund stand, verzichtete ich in den Morgenstunden darauf, das vorhandene Thunderbolt Software Update zu installieren, weil es einen Neustart des Rechners zur Folge gehabt hätte. Im Nachhinein hat mich diese “Faulheit” davor bewahrt zum Opfer eines nicht ganz so hilfreichen Software-Updates geworden zu sein, (...). Weiterlesen!
Mac OS X 10.8 Mountain Lion mit Game Center, Notifications und Diktat-Funktion
 12.06.2012   0

Mac OS X 10.8 Mountain Lion mit Game Center, Notifications und Diktat-Funktion

Craig Federighi stellte für Apple das kommende OS X Mountain Lion 10.8 vor. Das neue Betriebssystem enthält 200 neue Features im Vergleich zum Vorgänger Lion. Während der WWDC-2012-Keynote wurden die acht wichtigsten vorgestellt, darunter eine systemweite Diktat-Funktion, Sharing, Game Center, AirPlay-Support, iCloud-Integration und weitere mehr. iCloud Zunächst hat Federici die Funktionalität von iCloud in Mountain Lion angesprochen: 125 Millionen registrierter Nutzer habe man schon jetzt seit Oktober letzten Jahres für den Service interessieren können. Bei OS X Mountain Lion wird man sich mit seiner Apple ID einloggen können, und entsprechend hat man die iCloud-Features direkt ins System integriert. Dazu zählt (...). Weiterlesen!
WWDC 2012: Apple veröffentlicht Keynote im Video-Stream
 11.06.2012   0

WWDC 2012: Apple veröffentlicht Keynote im Video-Stream

Tim Cook, Phil Schiller und andere Apple-Mitarbeiter haben heute auf einer Keynote zu Beginn der WWDC im Moscone Center in San Francisco diverse Neuigkeiten präsentiert, darunter ein MacBook Pro mit Retina-Display, aber auch iOS 6 und das kommende OS X Mountain Lion inklusive Game Center. Der Video-Stream ist jetzt bereits für Safari-Nutzer verfügbar. Stream für Safari-User Für User von Chrome, Firefox und Co. steht der Video-Stream von der WWDC-2012-Keynote noch nicht zur Verfügung, muss erst noch enkodiert werden. Allerdings können Safari-Nutzer bereits jetzt einen Blick darauf werfen. Voraussetzung ist allerdings Safari 4 oder neuer und mindestens Mac OS X Snow (...). Weiterlesen!

Seite 11 von 18« Erste...10...1112...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.